Simon Angerer QAPÜÜ

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „QAPÜÜ“ von Simon Angerer

Stöbern in Krimi & Thriller

Bruderlüge

Um Längen besser als der erste Teil! Sehr spannend, rasant und am Ende alles anders als gedacht.

eulenmatz

In tiefen Schluchten

eine schöne Geschichte- jedoch nicht wirklich ein Krimi

katrin297

Hasenjagd

Megagut, mitreißend und spannend wie üblich. Mich hat's unterhalten.

ClaraOswald

Freier Fall

Einfach toll <3 Rasant, spannend und einfach fesselnd

Yunika

Die Bestimmung des Bösen

ZU biologisch. Wer sich nicht insbesondere dafür interessiert, wird oft zähen Texten ausgesetzt, die sich eingehend damit befassen. Schade.

Jewego

Die Fährte des Wolfes

Das Autorenduo hat einen starken Thriller geschaffen, der durch seinen speziellen Protagonisten und die tiefgehende Thematik auflebt.

Haliax

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "QAPÜÜ" von Simon Angerer

    QAPÜÜ
    powerwriter

    powerwriter

    02. January 2011 um 09:20

    Ein wirklich phantastischer Fantasy-Roman: Keifende Givopilze und verbissen um ihr Leben kämpfende Mesonüsse bringen ab und zu ungewollten Schwung in Qapüüs behagliches Dasein. Er ist gerade mal so groß, wie vier übereinander gestellte Bierkrüge, enorm trinkfest, wie es sich für einen Sankt Hustener gehört, und er ist genau wie die anderen 86 Einwohner seines Dorfes noch nie außerhalb des Gebirges gewesen. Sein beschauliches Dasein findet in jener Nacht, als das rauschende Dorffest seinen Höhepunkt erreicht, ein jähes Ende. Qapüü erwacht mit einem gigantischen Kater in einem ihm unbekannten Landstrich. Seltsame Gestalten kreuzen fortan seinen beschwerlichen Weg, doch er lässt sich nicht von seinem Ziel abbringen, das Mysterium hinter seinem Verschwinden zu lüften und nach Hause zu finden. Ein ungeheuerliches Geheimnis macht ihn zum Gejagten. Qapüü ahnt nichts von den Figuren, die so alt wie diese Welt sind und sein Schicksal bestimmen. Ein herrlich komisches, tiefgründiges, humorvolles, satirisches Buch, das einige Stunden Lesevergnügen verpricht.

    Mehr