Relative Unernehmensbewertung mit Market Multiples

Cover des Buches Relative Unernehmensbewertung mit Market Multiples (ISBN:9783838654669)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Relative Unernehmensbewertung mit Market Multiples"

Lizentiatsarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 0,0, Universität Bern (Rechts- und Wirtschaftswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:§Die Arbeit beschreibt die Market Multiples-Methode (oder die Marktwertmethode) und vergleicht diese mit anderen Verfahren, wobei das Hauptaugenmerk auf dem Discounted Cash Flow-Verfahren (DCF-Verfahren) liegt. Ebenfalls wird überprüft, ob die marktorientierte Bewertung bei allen Branchen ihre Gültigkeit hat und was für Vor- und Nachteile die Methode aufweist.§Im zweiten Abschnitt geht es um die Frage, warum man überhaupt eine Unternehmensbewertung durchführt. Die verschiedenen Gründe für eine Bewertung werden aufgezeigt, und das Vorgehen einer Unternehmensbewertung wird kurz erklärt.§Abschnitt drei zeigt dann die verschiedenen Verfahren der Unternehmensbewertung auf. Nebst dem DCF-Verfahren werden auch weniger bekannte, wie zum Beispiel die noch relativ junge Real Options-Methode oder das Economic Value Added-Verfahren (EVA-Verfahren), erläutert.§Der vierte Abschnitt, der Hauptteil dieser Arbeit, behandelt die Market Multiples. Zuerst wird der Grundgedanke der Multiples erläutert und verschiedene Multiples werden aufgezeigt. Zusätzlich wird über verschiedene Ansätze der Multiple-Theorie diskutiert. Anschliessend geht es darum, ob man Branchenunterschiede feststellen kann. Das Augenmerk wird hier vor allem auf den Unterschied zwischen der Old- und der New Economy gelegt. Schliesslich werden noch die Chancen und Gefahren der Multiples-Methode aufgezeigt.§Im letzten Abschnitt wird die Arbeit kurz zusammengefasst, und es wird ein Ausblick auf die zukünftige Entwicklung der Unternehmensbewertung geworfen.§Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:§1.Einleitung1§2.Die Unternehmensbewertung3§3.Verschiedene Verfahren der Unternehmensbewertung5§3.1Die Discounted Cash Flow-Methode6§3.1.1Der Equity-Ansatz7§3.1.2Der WACC-Ansatz11§3.1.3Der APV-Ansatz15§3.1.4Der DUK-Ansatz17§3.1.5Die vorteilhafteste DCF-Variante17§3.2Substanz- und Ertragswert18§3.2.1Der Substanzwert19§3.2.2Der Ertragswert20§3.2.3Vergleich zwischen Ertragswert- und Equity-Verfahren21§3.3EVA-Ansatz21§3.4Real Options24§4.Bewertung mit Multiples28§4.1Grundgedanke29§4.2Verschiedene Ansätze31§4.2.1Comparable Quoted Company Analysis32§4.2.2Recent Transactions Analysis34§4.2.3Initial Public Offering Analysis34§4.3Verschiedene Multiples35§4.3.1Das Kurs-Gewinn-Verhältnis36§4.3.2Das Kurs-Cash Flow-Verhältnis38§4.3.3Die EBIT-Multiples39§4.3.4Der Price/Book-Multiple40§4.3.5Der Gesamtkapital/Umsatz-Multiple40§4.3.6Spezielle Multiples41§4.3.7Anwendung der verschiedenen Multiples41§4.4Branchenunterschiede42§4.4.1Old Economy43§4.4.2New Economy45§4.4.2.1Adapted DCF-Methode47§4.4.2.2Client Contribution Approach48§4.4.2.3Dynamisches Kurs-Gewinn-Verhältnis50§4.4.2.4Weitere Methoden für die Bewertung der New Economy51§4.5Kritische Würdigung der Multiples-Methode52§4.5.1Vorteile der Multiples-Methode52§4.5.2Nachteile der Multiples-Methode54§5.Fazit/Zusammenfassung57§6.Literaturverzeichnis59

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783838654669
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:80 Seiten
Verlag:GRIN Verlag
Erscheinungsdatum:30.01.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks