Neuer Beitrag

Simon15

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Lesefreunde,

kennt ihr eigentlich schon diesen Jan Lehmann? Nein??? Jan ist doch ein wahrer Tausendsassa. Und er ist verliebt in Laura. Ein Teufelsweib. Sie macht die lustigsten Grimassen, schreit die tollsten Ausdrücke und mit ihr kann man einfach Pferde stehlen gehen. Und Geld. Denn mit der jungen Frau raubt Jan „unfreiwillig“ eine Bank aus. Am 19. Februar ist mein zweiter Roman "Wie ich aus Versehen eine Bank ausraubte" im FeuerWerke Verlag erschienen. Den humorvollen Roman möchte ich gerne mit euch gemeinsam lesen und besprechen. Insgesamt werden 20 Bücher verlost (15 ebooks in den Formaten PDF, mobi oder ePub und außerdem 5 Taschenbücher). Wenn ihr Lust habt mitzulesen, könnt ihr euch bis Freitag, den 06.03.2015 bewerben. Dazu würde ich von euch gerne wissen, wie ihr zu dem Thema Humor und Krankheit steht und natürlich, wo ihr eure Rezension veröffentlichen werdet. Ich würde mich freuen, wenn in diesem Fall auch viele weitere Interessenten (gerade Nicht-Gewinner) an der Leserunden teilnehmen, da zehn Prozent des Erlöses an den InteressenVerband Tic und Tourette-Syndrom gehen. Unter allen Antworten entscheidet das Los.

Ich freue mich auf Eure Antworten.

Simon

Autor: Simon Bartsch
Buch: Wie ich aus Versehen eine Bank ausraubte

TinaHerr

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde sehr gerne an dieser Leserunde teilnehmen - es interessiert mich nämlich brennend, wie man so ganz aus Versehen eine Bank ausrauben kann. :-)
Außerdem würde ich unheimlich gerne den Jan und seine Laura auf ihrer Flucht durch Europa begleiten.

Zu dem Thema "Krankheit und Humor" denke ich, dass man Krankheit einerseits Ernst nehmen und kranken Menschen mit Mitgefühl begegnen sollte. Andererseits fördert eine große Portion Humor den Heilungsprozess und steigert das Wohlbefinden. :-) Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein ordentlicher Lachanfall wie Medizin wirken kann. Allerdings finde ich es auch sehr wichtig, dass man zwar die Krankheit mit Humor, den Kranken jedoch Ernst nimmt. Mir stößt es immer ganz übel auf, wenn jemand sich über kranke (oder alte) Menschen lustig macht.

Ich bewerbe mich um ein Printexemplar und würde eine Rezension hier bei LB und auf meinem Blog (http://www.superlesehelden.com) veröffentlichen. :-)

TinaHerr

vor 3 Jahren

Hallo Simon,
könntest du vielleicht noch einen Link zur Leseprobe einfügen, damit man einen besseren Einblick in dein Buch bekommt? :-)
Danke und liebe Grüße,
Tina

Beiträge danach
110 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Booky-72

vor 3 Jahren

Wie hat's euch gefallen?

Mir hat es ganz prima gefallen. Wirklich mal was ganz anderes zwischen meinen vielen Krimis. Rezi folgt wohl am Wochenende und fällt bestimmt gut aus...

kleinemaus2013

vor 3 Jahren

Wie hat's euch gefallen?
Beitrag einblenden

http://www.lovelybooks.de/autor/Simon-Bartsch/Wie-ich-aus-Versehen-eine-Bank-ausraubte-Roman-1135729690-w/rezension/1152680897/
Hier meine Rezision. Habe sie auch auf Amazon gepostet. Danke das ich mitlesen durfte.

Simon15

vor 3 Jahren

Wie hat's euch gefallen?
Beitrag einblenden
@kleinemaus2013

Vielen Dank für die gute Rezi!!!!! :-)

bine_2707

vor 3 Jahren

Palma
Beitrag einblenden

Einerseits denke ich, dass Laura Jan gut tut. Andererseits hat sie ihn zum Bankräuber gemacht und ihn auch sonst oft genug nicht beschützt und ihn vor bösen Enttäuschungen bewahrt. Aber vielleicht sehe ich das auch ein wenig zu pessimistisch.
Ich bin gespannt, was der letzte Teil in London mit sich bringt.

bine_2707

vor 3 Jahren

Wie hat's euch gefallen?

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Simon-Bartsch/Wie-ich-aus-Versehen-eine-Bank-ausraubte-Roman-1135729690-w/rezension/1153907716/

Lie01

vor 3 Jahren

Wie hat's euch gefallen?

Hallo:)
Es tut mir leid, dass es so lange gedauert hat, bis ich jetzt endlich die Rezension veröffentlichen werde aber ich habe schlicht und einfach nicht mehr drangedacht. wie gesagt, die Rezension kommt in den nächsten Tagen, aber es hat mir super gut gefallen:)
Jetzt hätte ich noch eine Frage an den Autor: Dürfte ich mit ihnen ein Interview machen und dieses zusammen mit meiner Rezension Ihres Buches auf meinem Blog veröffentlichen? Ich würde mich sehr darüber freuen und bin schon gespannt auf eine Antwort:)
LG
Lie01

Simon15

vor 3 Jahren

Wie hat's euch gefallen?
Beitrag einblenden
@Lie01

Klar können wir ein Interview machen!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks