Simon Beckett

(18.438)

Lovelybooks Bewertung

  • 10825 Bibliotheken
  • 547 Follower
  • 297 Leser
  • 2098 Rezensionen
(7659)
(6032)
(3340)
(1009)
(398)

Lebenslauf von Simon Beckett

Simon Beckett wurde 1968 in Sheffield (England) geboren. Er studierte Englisch und arbeitete nach seinem Master-Abschluss zunächst als Hausmeister, als Lehrer in Spanien und Schlagzeuger, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Seit 1992 schrieb er als freiberuflicher Journalist für „The Times“, „The Daily Paragraph“ und andere Publikationen. Durch seine Tätigkeit erhielt er erste Einblicke in die Polizeiarbeit. Ein Besuch der sogenannten "Body Farm" in Tennessee inspirierte ihn schließlich zur David Hunter-Reihe ("Die Chemie des Todes", 2006), die inzwischen in über 29 Sprachen übersetzt wurde und sich bisher über 7 Millionen Mal verkaufte. 2009 war er damit der erfolgreichste Autor Europas. Neben der David Hunter-Reihe, die inzwischen vier Ausgaben umfasst, schrieb er die Thriller "Voyeur", "Tiere", "Flammenbrut" und "Obsession", die alle Bestseller wurden. 2014 erschien sein aktueller Thriller "Der Hof". Seine Werke wurden mit diversen Preisen ausgezeichnet. Im Jahr 2011 erhielt Simon Beckett für sein Buch "Verwesung" den Lovelybooks Leserpreis in Silber (Kategorie Spannung, Thriller und Krimi). Simon Beckett ist verheiratet und lebt in Sheffield.

Bekannteste Bücher

Die Chemie des Todes

Bei diesen Partnern bestellen:

Totenfang

Bei diesen Partnern bestellen:

Verwesung

Bei diesen Partnern bestellen:

Leichenblässe

Bei diesen Partnern bestellen:

Obsession

Bei diesen Partnern bestellen:

Kalte Asche

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein ganz normaler Tag

Bei diesen Partnern bestellen:

Tiere

Bei diesen Partnern bestellen:

Flammenbrut

Bei diesen Partnern bestellen:

Schneefall & Ein ganz normaler Tag

Bei diesen Partnern bestellen:

Totenfang

Bei diesen Partnern bestellen:

Katz und Maus

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Hof

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Chemie des Todes / Kalte Asche

Bei diesen Partnern bestellen:

Tatort Tannenbaum

Bei diesen Partnern bestellen:

BILD am Sonntag - Mega Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Voyeur

Bei diesen Partnern bestellen:

Tödliche Gaben

Bei diesen Partnern bestellen:

The Restless Dead: (David Hunter 5)

Bei diesen Partnern bestellen:

Kapan

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nicht der stärkste Teil der Hunter-Serie

    Totenfang
    brauneye29

    brauneye29

    20. July 2017 um 15:59 Rezension zu "Totenfang" von Simon Beckett

    Zum Inhalt:Sein fünfter Fall führt Dr. David Hunter in die Backwaters, ein unwirtliches Mündungsgebiet in Essex, wo die Grenzen zwischen Land und Wasser verschwimmen. Aber die wahren Gefahren lauern nicht in der Tiefe, sondern dort, wo er sie am wenigsten erwartet. Meine Meinung:Lange haben wir auf den neuen Hunter warten müssen und natürlich sind dann die Erwartungen sehr hoch. Leider konnte die Erwartung nicht ganz erfüllt werden. Sicher ist dieser Teil spannend und auch gut gescgrieben, kommt aber an die anderen Teile einfach ...

    Mehr
    • 2
  • Mittelmäßig

    Obsession
    Miii

    Miii

    19. July 2017 um 22:33 Rezension zu "Obsession" von Simon Beckett

    Man stelle sich vor, nur zwei Jahre nach der Hochzeit verliert man plötzlich seine Frau und alles, was von ihr zurückbleibt, ist ihr autistischer Sohn. Und dann erfährt man, dass er gar nicht ihr leiblicher Sohn ist - was tun?Für Ben ist diese Vorstellung Realität. Plötzlich sieht er sich mit einer Situation konfrontiert, die er sich nicht vorzustellen vermag.Ich bin etwas unschlüssig, wie ich dieses Buch beurteilen soll. Die Grundidee des Buches ist gut, auch wenn es mich ein wenig aus der Bahn geworfen hat, dass Ben Jacob ...

    Mehr
  • Und nochmal ziemlich frech

    Katz und Maus
    brauneye29

    brauneye29

    18. July 2017 um 13:44 Rezension zu "Katz und Maus" von Simon Beckett

    Zum Inhalt: Eine weitere Kurzgeschichte um David Hunter Meine Meinung: Wie auch bei dem anderen Band ist die Story nicht wirklich schlecht aber auch nicht wirklich gut. Und auch hier ein Miniformat mit knapp 60 Seiten für 8,00 €, was ich schlicht eine Frechheit und Geldschneiderei nenne. Fazit: Lohnt nicht die Geldausgabe

  • Eigentlich schon ganz schön frech

    Schneefall & Ein ganz normaler Tag
    brauneye29

    brauneye29

    18. July 2017 um 13:40 Rezension zu "Schneefall & Ein ganz normaler Tag" von Simon Beckett

    Zum Inhalt: Hier handelt es sich um zwei sehr kurze Geschichten um David Hunter. Meine Meinung: Diese sind sicher nicht schlecht, aber auch nicht wirklich so gut. Besonders frech finde ich, dass dieses kleinformatige Buch mit knapp 60 Seiten 8,00 € kosten und beide Geschichten wurden auch schon mal ein einem anderen Buch und zwar in Tödliche Gaben veröffentlicht. Fazit: Freche Geldmacherei

  • Glaube nicht gleich alles, was du liest

    Die Chemie des Todes
    MeLi94

    MeLi94

    17. July 2017 um 19:43 Rezension zu "Die Chemie des Todes" von Simon Beckett

    Simon Beckett Die Chemie des TodesDr. David Hunter hat eine schlimme Vergangenheit. Seine Familie ist tot.Er versucht einen Neuanfang zu starten. Ganz woanders. In Manham, England. Im Nirgendwo. Da wo der Handyempfang gleich null ist, sobald du ein kleines Stückchen in den Wald läufst.Dr. Hunter versucht nun als normaler Landarzt in Manham sesshaft zu werden. Seinen alten Job als forensischer Anthropologe will er nicht mehr ausüben. Nicht nachdem er seine Frau und seine Tochter verloren hat.Also lebt er ein "neues" Leben. Bis es ...

    Mehr
  • Simon Beckett braucht etwas, aber dann...

    Totenfang
    TanteGhost

    TanteGhost

    12. July 2017 um 08:13 Rezension zu "Totenfang" von Simon Beckett

    Der Roman kommt nur schleppend in Fahrt. Aber ist er mal in Fahrt, dann wirds unaushaltbar spannend.Inhalt:Dr. Hunter glaubt, dass seine Laufbahn als forensischer Antropologe beendet ist. Selbst der Chef seiner Fakultät hat schon durchblicken lassen, dass sein Vertrag nicht mehr verlängert wird.Doch ein Anruf ändert diesen Zustand rapide. Er wird zur Bergung einer Wasserleiche gerufen. Irgendwo, in einem kleinen Städtchen an der Küste. Und als ob eine Leiche noch nicht schlimm genug wäre, schaltet sich ein einflussreichen ...

    Mehr
  • David Hunters 4. Fall

    Verwesung
    Blackfairy71

    Blackfairy71

    10. July 2017 um 15:24 Rezension zu "Verwesung" von Simon Beckett

    Acht Jahre ist es her, dass der forensische Anthropologe David Hunter in einem grausamen Fall versucht hat, der Polizei zu helfen. Drei junge Frauen verschwinden in einem kleinen Ort im Dartmoor. Dann findet man eine vierte Frau in ihrer Wohnung, brutal ermordet und neben der Leiche den hünenhaften, blutverschmierten Jerome Monk. Nach einer Flucht wird er gefunden und gesteht alle vier Morde. Niemand überrascht das, denn er wurde schon lange verdächtigt. Monk weigert sich allerdings, zu verraten, wo er die anderen Leichen ...

    Mehr
    • 7
  • Leichenblässe schwächelt etwas....dennoch ein guter Thriller

    Leichenblässe
    lievke14

    lievke14

    10. July 2017 um 11:12 Rezension zu "Leichenblässe" von Simon Beckett

    Ein Toter in einer Jagdhütte in den Smoky Mountains. Die Leiche ist bis zur Unkenntlichkeit zersetzt. Sein alter Mentor Tom Lieberman bittet David Hunter um Unterstützung. Die Hinweise, die die beiden Experten für forensische Anthropologie finden, sind widersprüchlich. Jemand will David in die Irre führen, jemand, der viel näher ist, als David glaubt.... David Hunter tut sich diesmal sehr schwer. Traumatisiert von der Messerattacke vor einigen Monaten ist er sich sehr unsicher, ob er seinen Beruf überhaupt noch ausüben kann. Um ...

    Mehr
  • Simon Beckett kann es besser

    Totenfang
    Nelly87

    Nelly87

    01. July 2017 um 18:34 Rezension zu "Totenfang" von Simon Beckett

    Leo Villiers wird seit Tagen vermisst. Er ist wie vom Erdboden verschwunden und das in einer Gegend, in der doch jeder jeden kennt. Als dann in einer Flussmündung eine männliche Leiche angespült wird, scheint es fast so, als sei Leo gefunden worden. Dr. David Hunter bekommt schnell das Gefühl, dass er eigentlich nicht wirklich um seine Meinung gebeten wird, sondern einfach nur in das Ödland zitiert wurde, um irgendwelche Pflichten zu erfüllen. Als er Zweifel an der Identität des Opfers äußert, wird vor allem vom Vater des ...

    Mehr
  • Eine interessante Idee, ein durchschnittliches Muster

    Die Chemie des Todes
    hiddenbookparadise

    hiddenbookparadise

    24. June 2017 um 12:18 Rezension zu "Die Chemie des Todes" von Simon Beckett

    Von dieser Thriller-Reihe hörte man schon sehr viel und kann ich mit den vorwiegend positiven Stimmen teilweise anschließen.   David Hunter, einst ein renommierter Rechtsmediziner Englands im Bereich der forensischen Anthropologie, ist gewissermaßen  neu in Devonshire. Obschon er schon seit mehreren Jahren als Landarzt dieser Gegend tätig ist, wird er wohl immer der Fremde und Neue bleiben. Als die verweste Leiche einer jungen Schriftstellerin gefunden wird, richtigen sich alle Augen auf ihn, denn hat man ihn verdächtigerweise ...

    Mehr
  • weitere