Simon Beckett Ein ganz normaler Tag

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein ganz normaler Tag“ von Simon Beckett

Detective Chief Superintendent Nichols war sich sicher: Der Obdachlose hat die alte Frau angebettelt und dann erschlagen. Und das am Heiligabend. Nur widerwillig zieht Nichols David Hunter zu Rate. Als ob er geahnt hätte, dass David ihm das Weihnachtsfest verderben würde … Aber auch David kommt zu spät zur Weihnachtsfeier bei seinen Freunden Anja und Jason. Eigentlich hatte er gehofft, die mysteriöse blonde Frau wiederzusehen, die ihn im Sommer so beeindruckt hatte …

Stöbern in Krimi & Thriller

Projekt Orphan

Orphan-Ein moderner Robin Hood

Jonas1704

Provenzalisches Feuer

Viel (Sprach-)Geschichte der Provence diesmal. Aber auch wieder das richtige Gleichgewicht zwischen Kriminalfall und Privatleben von Durand.

Caillean79

Bretonisches Leuchten

Dupin muss Ferien machen. Aber natürlich kann er es nicht lassen zu ermitteln. Witzig, genial, bretonisch, typisch Banalec

mareikealbracht

Halali

Heimelige Zeitreise die 1950er Jahre

himbeerbel

Die Fährte des Wolfes

Schweden Thriller mit viel Spannung und einem etwas speziellen Ermittler

jawolf35

Wolf Road - Die Angst ist immer einen Schritt voraus

Das Buch entsprach nicht meinen Erwartungen

Rees

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen