Simon Belling

 4.2 Sterne bei 5 Bewertungen
Simon Belling

Lebenslauf von Simon Belling

Simon Belling, 1989 in Rheinland-Pfalz geboren. Schreibt seit seiner Kindheit Kurzgeschichten und Romane. Seit 2010 veröffentlicht der Autor Geschichten und Bücher. Bislang unter verschiedenen Namen und meist im Kinder- & Jugendgenre. Seit "Träumer" (2017), Bellings erster Thriller, verwendet er sein neues und festes Pseudonym - Simon Belling. Mehr Infos unter: https://www.simonbelling.com

Alle Bücher von Simon Belling

Simon BellingTräumer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Träumer
Träumer
 (5)
Erschienen am 05.12.2017
Simon BellingTräumer : Thriller
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Träumer : Thriller
Träumer : Thriller
 (0)
Erschienen am 16.07.2017

Neue Rezensionen zu Simon Belling

Neu
0_Lavender_0s avatar

Rezension zu "Träumer" von Simon Belling

Können tote Mörder durch Träume wiedererweckt werden?
0_Lavender_0vor 2 Monaten

Till hat Alpträume, eigentlich nur einen - immer wieder den selben. Allmählich verschwimmen die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit. Und aus Angst seine Mutter zu verlieren, lässt sich Till auf einen gefährlichen Handel ein - er soll für einen toten Mörder tätig werden...
Was ist Wirklichkeit? Was Traum? Wodurch wird unser Leben beeinflusst? Was macht uns von jemandem anderen abhängig?
Das sind die Hauptfragen, um die es in diesem Buch geht.
Obwohl die Grundidee gelungen ist und inhaltlich auch das Ende für Überraschungen sorgen kann, gibt es einige Verbesserungsmöglichkeiten. Während Nebensächliches (wie die Wohnumgebung der Psychologin) beinahe akribisch beschrieben werden, werden wichtige persönliche Entscheidungen, über die jeder halbwegs denkende Mensch mindestens monate-, wenn nicht jahrelang nachdenken würde, innerhalb von Tagen getroffen. Diese Stellen sind meiner Meinung nach für den Leser nicht nachvollziehbar.
Es sind gute Ansätze vorhanden, die noch gut ausgebaut werden können.

Ich vergebe 2,5 von 5 Sternen.

Kommentieren0
2
Teilen
K

Rezension zu "Träumer" von Simon Belling

Vertrag mit Mephisto
Kiki77vor 2 Monaten

Der Fantasie-Thriller „Träumer“ von Simon Belling ist schon ein eigener Albtraum. Wenn einen im Traum etwas unangenehm ist, so wird die als Albtraum abgehakt. Begegnen einen aber die Bösewichte auch bei Tag, hat man das Gefühl man dreht durch.

Till erwacht fast jede Nacht nach einem Albtraum, der gleichen Art. Auch der Besuch bei einer Psychologin macht das nicht besser. Im Traum erscheint ein Halbtoter, der wieder zum Leben erweckt werden will und seine Energie nur aus toten Personen ziehen kann. Till ist aufgefordert verschieden Leute zu ermorden, damit seine Mutter verschont bleibt. Sein eigenwilliger Nachbar ist auch ein Träumer und warnt Till, dass der Tote ihn nicht beherrschen darf. Kann es Till gelingen?

Der Thriller liest sich locker und leicht und man hofft, dass man selber nie in eine solche Situation kommt. Empfehlenswertes Buch, das auch auf der Buchmesse 2018 vorgestellt wurde.

Kommentieren0
1
Teilen
MadVis avatar

Rezension zu "Träumer" von Simon Belling

Starke Grundidee, aber Luft nach oben
MadVivor 3 Monaten

Till ist ein normaler junger Mann, der bei seiner Mutter wohnt und die Berufsschule besucht. Immer öfter hat er jedoch seit einiger Zeit Albträume, die ihm äußerst real erscheinen und kaum zur Ruhe kommen lassen. Plötzlich beginnt ein Toter in seinen Albträumen mit ihm zu reden und will die Kontrolle über Tills Leben übernehmen, da ansonsten schreckliche Konsequenzen folgen würden. Wie wird Till damit umgehen und gibt er dem Verlangen des Toten nach?
Das Buch kommt schnell zur Sache und als Leser wird man direkt mit Till zusammen in seine Albträume katapultiert. Nach und nach erfährt der Leser, welche Bedingungen der Tote stellt und wie Till daraufhin reagiert. Es gibt keine ünnötigen Nebenschauplätze, was das Lesen sehr direkt macht, da man immer beim Thema bleibt.
Die Spannung bleibt auch durchaus erhalten, da die Situation für Till immer verfahrener scheint. Zudem gefällt mir das Ende richtig gut!
Der Schwachpunkt des Ganzen ist für mich jedoch der Schreibstil: man erfährt immer was Till gerade macht. Das ganze Buch ist sehr situativ geschrieben. Ich hätte gern mehr über Till selbst,  sein Leben und seine Träume (hiermit meine ich die guten; die Lebensträume) erfahren. Dies bleibt mir zu sehr an der Öberfläche, ebenso wie die Nebenfiguren.
Für alle, die gern einen direkten, schnellen Thriller ohne viel Firlefanz lesen wollen, ist das Buch gut geeignet.

Kommentieren0
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
S

Hallo alle miteinander,

am Samstag, 21. Juli 2018, gibt es mein psychopathisches Thrillerdebüt (mit einem Hauch von Fantasyeinflüssen) "Träumer" gratis als E-Bookausgabe auf Amazon Kindle! Ziel der Gratisaktion ist es, eine kleine Leserunde ins Leben zu rufen, die mein Buch liest und auf Amazon rezensiert. Nutzer von Kindle Unlimited können selbstverständlich auch mitmachen! Ich würde mich sehr freuen, wenn mein Thriller gut ankäme und bin natürlich auch für jegliche Fragen offen. :-) Gerne antworte ich auf jede E-Mail die Ihr an mail@simonbelling.com sendet. Die Gratis-Aktion ist begrenzt, sobald das Buch über den hier veröffentlichten Link 20 Mal heruntergeladen wurde, ist die Gratis-Aktion beendet. Hier ist der Link zum E-Book:  https://amzn.to/2LceOfp 

PS: Jeder, der mir eine Rezension auf Amazon verfasst (egal ob positiv oder weniger positiv) und mir einen Screenshot der Bestätigung von Amazon via E-Mail (mail@simonbelling.com) zukommen lässt, nimmt automatisch an einem Gewinnspiel teil, bei dem Ihr einen 50€-Gutschein von Amazon abstauben könnt! ;-) Der Gewinner wird am 1. Oktober 2018 via E-Mail benachrichtigt.


Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Simon Belling im Netz:

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks