Simon Biallowons

Lebenslauf von Simon Biallowons

Simon Biallowons, geb. 1984, ist studierter Philosoph und Absolvent der katholischen Journalistenschule ifp. Er arbeitete als Korrespondent in Rom, lebte im Nahen Osten und berichtete als Reporter für verschiedene Medien aus vielen Ländern. Biallowons ist Verfasser mehrerer Bestseller und derzeit Geschäftsführer und Cheflektor des Herder Verlages.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Die Tiefschlaf-Formel (ISBN: 9783451605000)

Die Tiefschlaf-Formel

 (3)
Neu erschienen am 14.09.2021 als Hardcover bei Verlag Herder.

Alle Bücher von Simon Biallowons

Cover des Buches Die Tiefschlaf-Formel (ISBN: 9783451605000)

Die Tiefschlaf-Formel

 (3)
Erschienen am 14.09.2021
Cover des Buches Freude ist ein Geschenk (ISBN: 9783451375583)

Freude ist ein Geschenk

 (1)
Erschienen am 13.09.2016
Cover des Buches Schluss mit der Angst (ISBN: 9783451031519)

Schluss mit der Angst

 (1)
Erschienen am 16.07.2018
Cover des Buches Quarantäne! Eine Gebrauchsanweisung (ISBN: 9783451388699)

Quarantäne! Eine Gebrauchsanweisung

 (1)
Erschienen am 31.03.2020
Cover des Buches Ich denke an Sie (ISBN: 9783451385308)

Ich denke an Sie

 (0)
Erschienen am 03.02.2020
Cover des Buches Ehrlichkeit (ISBN: 9783641133450)

Ehrlichkeit

 (0)
Erschienen am 26.05.2014
Cover des Buches Das Schöne in mir (ISBN: 9783451376153)

Das Schöne in mir

 (0)
Erschienen am 23.06.2016
Cover des Buches Alles Gute! (ISBN: 9783451376214)

Alles Gute!

 (0)
Erschienen am 20.02.2017

Neue Rezensionen zu Simon Biallowons

Cover des Buches Die Tiefschlaf-Formel (ISBN: 9783451605000)Talissas avatar

Rezension zu "Die Tiefschlaf-Formel" von Chris Surel

Endlich ausgeruht
Talissavor 5 Tagen

Ich führe insgesamt ein sehr gesundes Leben aber an ausreichendem Schlaf hat es mir bisher gemangelt. Ausgeruht und fit in den Tag starten ohne länger zu schlafen, das klang deshalb sehr vielversprechend für mich, also habe ich mich voller Vorfreude auf das Buch gestürzt.

In lockerem Schreibstil erklärt Chris Surel unter anderem, warum es wichtig ist, die Schlafenszeit in 90-Minuten- Einheiten einzuteilen, seinen Rhythmus einzuhalten, welche Tiefschlafkiller es gibt usw. Für mich eine absolute Bereicherung, zumal ich  einige Baustellen bei mir entdeckt habe, an denen ich jetzt arbeiten kann, um erholsamer Nächte zu erleben. Einige Tipps habe ich sofort in die Tat umgesetzt und ich gehe jetzt entspannter mit der mir zur Verfügung stehenden Schlafenszeit um, Qualität vor Quantität.

Das Buch ist nicht nur lesenswert, sondern auch
sehr hilfreich. Ich freue mich schon auf mein neues, ausgeruhteres Leben und vergebe gerne verdiente fünf Sterne.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Tiefschlaf-Formel (ISBN: 9783451605000)S

Rezension zu "Die Tiefschlaf-Formel" von Chris Surel

Gut schlafen will gelernt sein…!
sbbsnlvor einem Monat

Was für ein interessantes „Werk“ und wie schön, dass hier wieder bewiesen wird: Sachbücher müssen keinesfalls trocken daher kommen.

Mich hat das Thema einfach interessiert, nicht weil ich wirkliche Schlafprobleme habe, aber merke, dass ich meinen Schlaf als sehr unterschiedlich empfinde.

Chris Surel mit Simon Biallowons haben es geschafft mir unglaublich viel Wissen, zahlreiche Informationen und viele Tipps an die Hand zu geben. Das alles verpackt in einen wirklich guten Schreibstil, deshalb habe ich das Buch schnell und mit großer Begeisterung „verschlungen“. Es wird so unglaublich viel erklärt, beleuchtet und auch neu vermittelt. Einige Dinge weiß man natürlich schon, aber warum ich wann nicht gut schlafe, was ich vor dem Schlaf besser lassen sollte und wie auch mein Verhalten am Tag sich auswirkt auf eine entspannte Nachtruhe, das ist mir jetzt deutlich klarer. Ich bin froh, dass mich dieses Hintergrundwissen mit in eine neue Schlafwelt nehmen kann. Ich freue mich auch schon auf das Bonuspaket und die darin enthaltenen Videos. 


Insgesamt ein ganz toller Ratgeber, der mich zukünftig durch die Nacht begleiten wird. Eine ganz klare Empfehlung von mir…

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Tiefschlaf-Formel (ISBN: 9783451605000)S

Rezension zu "Die Tiefschlaf-Formel" von Chris Surel

Für alle, die sich eine größere „Schlafausbeute“ wünschen
Sternenstaeubchenvor einem Monat

Wer kennt das nicht: Das Wochenende steht vor der Tür, doch danach ist man wieder nicht erholt – oder auch ganz einfach unter der Woche. Oder ist es so, wie manche sagen, dass wir unseren Schlaf „nur“ als zu schlecht einschätzen? Oder merken wir teilweise nicht mal, dass wir schlecht schlafen?

 

Wenn man sich mal mit dem Thema Schlaf und Einfluss auf unser Leben bzw. dessen Qualität auseinandersetzen will, gibt es einige Bücher. Ein neues, das sicher neueste Erkenntnisse einbezieht, legen nun Schlafcoach Chris Surel und Simon Biallowons vor. Anhand zahlreicher Beispiele wissenschaftlicher sowie praktischer Beispiele zeigen sie, wie Schlaf funktioniert und welche Funktionen er für unseren Körper und Geist hat: Ohne Schlaf kann unser Hirn sich nicht sortieren und wir „funktionieren“ schlicht nicht. Das Wissen darum, um Tiefschlafkiller, den guten Umgang mit Schichtdiensten, aber auch den Umgang damit, also Anti-Stress-Methoden geben dem Leser dann die Möglichkeit, sich und seinen Schlaf neu zu organisieren. So kommt man erholter und leichter durchs Leben, ohne mehr schlafen zu „müssen“. Denn wichtig sind vor allem die Tiefschlafphasen und zu denen will Surel bzw. sein Buch dem Leser verhelfen.

 

Das Buch ist in 10 gut verdauliche „Informationshappen“ gegliedert und liest sich recht locker weg, veranschaulicht durch zahlreiche Abbildungen. Die Zielgruppe sind alle, die prädestiniert sind für schlechten Schlaf – aber sicher auch alle, die das Gefühl haben, mehr aus ihrem Schlaf „rausholen“ zu können und so gesünder zu leben. Und das gelingt laut Surel mit einfachen Strategien, die man selbst im alltäglichen Stress gut umsetzen kann. Den Großteil des Buches nehmen praktische Hilfestellungen ein, mit denen die Erkenntnisse aus der Forschung in die Praxis umgesetzt werden können. Hierzu gehört auch ein Abschnitt, der dazu „einlädt“, nach dem Ausprobieren der Tiefschlafformel zu deren Routine überzugehen. Für alle, die sich eine größere „Schlafausbeute“ wünschen, sicher ein gutes Buch.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt Simon Biallowons?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks