Simon Cherry Eddy Stone und die intergalaktische Katze

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eddy Stone und die intergalaktische Katze“ von Simon Cherry

Als Eddy eines Abends eine verwaiste Katze aufnimmt, hat er keine Ahnung, worauf er sich da einlässt. Als hätte er nicht schon genug Ärger mit seiner 5-jährigen Cousine Millie. Da kann er wirklich keine Katze gebrauchen, die sich als Alien einer weit entfernten Galaxie entpuppt. Nun hat Eddy beide am Hals und muss das Beste daraus machen. Blöd nur, dass er der Einzige ist, der die Vernichtung der Erde verhindern kann. Gemeinsam mit seiner Cousine, der intergalaktischen Katze, und weiteren skurrilen Gefährten macht er sich auf die Reise ins All, um den Planeten zu retten -

Sehr kreatives Abenteuer, das nebenbei zeigt, wie erhaltenswert unsere Erde ist. - irveliest.wordpress.com

— Irve

Stöbern in Kinderbücher

Wortwächter

Poetisch, spannend, ein wunderbares Jugendbuch für Buchbegeisterte!

Anna_Naumann

Luna - Im Zeichen des Mondes

Ein märchenhaftes Abenteuer, das so farbenfroh und lebendig wirkt!

Skyline-Of-Books

Der Klang der Freiheit

Beeindruckende Geschichte über unsere Freiheit, darüber, was uns das Leben gibt und nimmt. Lesenswert.

Icelegs

Flätscher - Schurken voraus!

Flätscher hat Hunger, der Knödelkoch ist weg! Ab zum Wochenmarkt, wo Flätscher Augenzeuge eines Verbrechers wird!

danielamariaursula

Der zauberhafte Eisladen

Zauberhaft und zuckersüß! Tolles Buch.

saras_bookwonderland

Power Women - Geniale Ideen mutiger Frauen

Sei einfach du selbst und lebe deinen Traum!

diebuchrezension

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • *+* Rezensiönchen von Blogger-Kid track *+*

    Eddy Stone und die intergalaktische Katze

    Irve

    19. April 2018 um 18:48

    Mir hat das Buch gut gefallen. 🙂 Es ist sehr spannend und lustig! Eddy Stone hat eine Cousine, die 4 ¾ Jahre alt ist. Sie heißt Millie, ist auf Zack, aber manchmal sehr nervig. Sie erleben ein rasantes Abenteuer. Alles beginnt mit einer Katze, die gar keine ist. Diese „Katze“ möchte die Welt ausplündern, aber da hat sie die Rechnung ohne Eddy, Millie und ihre beiden Freunde gemacht. Das, was sie erleben, ist sehr, sehr aufregend! Es gibt viele plötzliche und kluge Überraschungen, denn Eddy und sein Team sind clevere Füchse und denken oft um die Ecke. (Die Rezension ist unserem Bücherblog entnommen.) Deshalb haben sie für jedes Problem eine kreative Lösung. Das ist auch gut so, denn ihre Mission ist es, die Erde zu retten! Was mir nicht gefallen hat, waren die ewigen Wortwiederholungen. Zum Beispiel bei „sagte“ und „und“. Das hätte der Autor einfallsreicher schreiben können. Aber davon abgesehen war das Buch super und das Lesen hat mir richtig viel Spaß gemacht!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks