Neuer Beitrag

SimonCross

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo in die Runde,

Premiere... Das ist für mich das erste Mal, dass ich hier zu einer Leserunde einladen darf. Da gilt der Dank natürlich zunächst an das Team von lovelybooks, das diese Möglichkeit eröffnet; und vorab natürlich auch schon an alle Leser, die sich für diesen Roman interessieren und mitmachen wollen.

Die Idee des Romans ist, das leider wieder aktuell gewordene Thema "Glaubwürdigkeit / unreflektierte Abhängigkeit von "Anführern" und ihren Behauptungen" aufzugreifen und es mit einigen - im weitesten Sinne auch - philosophischen Fragestellungen über das Leben an sich zu verknüpfen. Das alles verpackt in die Story um einen Ritualmord und die Folgen.

Die Geschichte beginnt mit jenem Ritualmord und einer Serie von eigenartigen Kircheneinbrüchen, die nach einem ganz bestimmten Muster verlaufen und die Ermittler von Scotland Yard mit einer Welt konfrontieren, die ihnen anfangs des 21.Jahrhunderts längst fremd geworden ist. Der leitende Ermittler bekommt es mit einer Gemeinschaft zu tun, die sich als einzig wahrer Vertreter des christlichen Erbes sieht und auf die ihnen prophezeite Wiederkehr des Messias wartet. Muss er diese Leute vor einem Wahnsinnigen schützen? Zwei Reporter der London Times werden in das bizarre Spiel um Leben und Tod hineingezogen, als sie merkwürdige Briefe eines anonymen Absenders erhalten. Wer dahinter steckt und was er wirklich von ihnen erwartet?

Wichtig zu wissen: Das Buch ist momentan nur als ebook veröffentlicht; das Hardcover und ein Hörbuch dazu werden noch folgen. Für die Leserunde kann ich das ebook quasi auf Knopfdruck sofort zur Verfügung stellen; es existieren aber auch gedruckte Vorabexemplare, die natürlich ebenso versendet werden können.

Nun bin ich natürlich gespannt auf die Erfahrungen hier bei lovelybooks und freue mich auf einen spannenden Gedankenaustausch.

Euer Simon

Autor: Simon Cross
Buch: Auge des Glaubens
1 Foto

Jeanette_Lube

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich würde sehr gern an dieser Leserunde teilnehmen. Am liebsten wäre mir ein gedrucktes Vorabexemplar. Ich liebe Thriller.

Vanilla_Nani

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Die beschriebene Story klingt sehr interessant. Ich glaube, das wäre etwas genau nach meinem Geschmack. Ich hab leider kein E-Reader, deswegen würde ich mich über ein gedrucktes Exemplar freuen.

Beiträge danach
487 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

badwoman

vor 7 Monaten

Kapitel 33 bis 39 (Canterfield - und wenn ein Opfer zum Täter wird)
Beitrag einblenden

Schade, dass Jack sterben musste... Dass Porter so viele Gefühle zeigt, gefällt mir, auch dass er Fehler macht, finde ich in Ordnung, das ist ja nur menschlich. Jacks Sterben allerdings fand ich fast ein bisschen schnulzig - dass er endlich zu "seiner" Kathy darf, wird vielleicht etwas zu stark betont. Einiges wird langsam klarer, aber es gibt auch noch Vieles, worauf ich mir noch gar keinen Reim machen kann... Bin gespannt, wie es weitergeht...

badwoman

vor 7 Monaten

Kapitel 33 bis 39 (Canterfield - und wenn ein Opfer zum Täter wird)
Beitrag einblenden

PoetrySlam15 schreibt:
Es bleibt spannend. Das Dorf im Ausnahmezustand. Alles ist so realistisch dargestellt. Ob Mary das Medium ist? Ich bin gespannt auf das Ende.

Sooo wahnsinnig realistisch fand ich es jetzt nicht... Das soll aber keine Kritik sein, denn ich mag es, wenn ein Schriftsteller sich seine "künstlerischen Freiheiten" nimmt. Nur Realität ist ja meistens nicht so wahnsinnig spannend.

badwoman

vor 6 Monaten

Kapitel 40 bis Epilog (Showdown plus Auflösung)
Beitrag einblenden

So, endlich wieder Internet!!! Die letzten Kapitel fand ich ganz gut, auch wenn sie doch die eine oder andere Länge aufwiesen.

badwoman

vor 6 Monaten

Generelles Fazit: Gab es Längen / Überflüssiges? Kam etwas zu kurz? Wie ist der Gesamteindruck?
Beitrag einblenden

Für mich gab es doch auch einige Längen im Buch. Konkret kann ich gar nicht sagen, wo das jeweils war, aber es gab einige Stellen, die ich anstrengend zu lesen fand, vielleicht waren es für mein schlechtes Namensgedächtnis auch einfach zu viele Namen, die ich dann nicht immer sofort zuordnen konnte... Und eventuell war es doch eine Wendung zuviel bis zur Auflösung des Falls.

badwoman

vor 6 Monaten

Und die wichtigste Frage zum Schluss: Könnt / werdet ihr das Buch weiterempfehlen?

Ich möchte mich bedanken, dass ich dieses Buch lesen durfte. Hier meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Simon-Cross/Auge-des-Glaubens-1484189342-w/rezension/1518573735/ Sie fällt leider nicht ganz so positiv aus wie viele andere, aber die Geschmäcker sind ja nun mal verschieden, ich hoffe, das nimmt mir niemand übel... Ist es trotzdem erwünscht, dass ich die Rezi auf anderen Seiten einstelle?

Rolchen

vor 6 Monaten

Und die wichtigste Frage zum Schluss: Könnt / werdet ihr das Buch weiterempfehlen?

Ich habe mich mit dem Lesen etwas schwer getan. Obwohl der Roman spannend ist, hat er mich vom Thema nicht 100% gepackt. Die Charaktere waren nicht so, dass ich mich mit ihnen hätte identifizieren können oder mitfühlen. Daher habe ich leider länger gebraucht, bis ich fertig war und hier ist nun endlich. meine Rezension. Vielen Dank für das Buch und das Lesen dürfen! https://www.lovelybooks.de/autor/Simon-Cross/Auge-des-Glaubens-1484189342-w/rezension/1518805593/

silvandy

vor 5 Monaten

Und die wichtigste Frage zum Schluss: Könnt / werdet ihr das Buch weiterempfehlen?

Vielen Dank, dass ich das Buch mitlesen, durfte, es war sehr unterhaltsam. Leider hat es beim ersten Mal nicht geklappt, die Rezi online zustellen - deswegen erst jetzt.

https://www.lovelybooks.de/autor/Simon-Cross/Auge-des-Glaubens-1484189342-w/rezension/1523959756/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.