Neuer Beitrag

Tinken

vor 11 Monaten

Kapitel 40 bis Epilog (Showdown plus Auflösung)
Beitrag einblenden

Die letzten Kapitel fand ich grandios. Ich habe mitgefiebert und häufig die Luft angehalten. Meine zwischenzeitliche Verwirrung begann sich zu lösen, je mehr Details gelüftet wurden, und dann konnte ich auch mitgerissen werden.

Die Auflösung fand ich stimmig und rund. Auch das Offenlassen, wer denn nun wirklich das Auge war. Ob es Mary war, ist ja nicht ganz eindeutig, aber kann man für mich so stehen lassen.

claire_silver

vor 11 Monaten

Kapitel 40 bis Epilog (Showdown plus Auflösung)
Beitrag einblenden

Großartig waren die letzten Kapitel. Die Spannung stieg immer weiter an und war nicht zu bremsen, sie zog mich förmlich in ihren Bann. Unterstützt wurde das Ganze durch die plötzlichen Ereignissen, die mich weiter mitfiebern und hoffen ließen.
Im Verlauf wurden die zahlreichen Details gelüftet und aufgeklärt. Die Auflösung fand ich super, sie war gut abgerundet und angebracht, um viele Fragen zu beantworten.

Phil09

vor 11 Monaten

Kapitel 40 bis Epilog (Showdown plus Auflösung)
Beitrag einblenden

Das Ende hat mich vollkommen überzeugt. Die letzten Kapitel haben den Spannungsbogen nochmal ansteigen lassen und so zu einem tollen Ende geführt.

Beiträge danach
18 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

SimonCross

vor 11 Monaten

Kapitel 40 bis Epilog (Showdown plus Auflösung)
@Vanilla_Nani

Denke mal, der war mit seinen Gedanken woanders und in gewissem Sinne auch "betriebsblind" ;)

Vampir989

vor 10 Monaten

Kapitel 40 bis Epilog (Showdown plus Auflösung)
Beitrag einblenden

Wow.Was für ein geniales Ende.Ich fand es richtig spannend und aufregend.Mit so einem Ende hätte ich niemals gerechnet.Mir hat es sehr gut gefallen und ich hatte viele unterhaltsame Lesemomente

PoetrySlam15

vor 10 Monaten

Kapitel 40 bis Epilog (Showdown plus Auflösung)
Beitrag einblenden

Das Ende war grandios. So viel Spannung hatte ich lange nicht mehr in einem Buch. Alles hat sich zu einem Ende gefunden und hat alles Sinn gemacht.

chicken-ran

vor 10 Monaten

Kapitel 40 bis Epilog (Showdown plus Auflösung)
Beitrag einblenden

Der Schluss ist wirklich sehr gut, ebenso wie die anfängliche Geschichte selbst. Die Auflösung, auch das ein Teil offen gelassen wurde, aber an sich, wie die Auflösung geschrieben war, war super. Selbst diese ist fesselnd und sehr spannend.
Insgesamt hat mir das Buch wirklich sehr gut gefallen!

silvandy

vor 10 Monaten

Kapitel 40 bis Epilog (Showdown plus Auflösung)
Beitrag einblenden

DAs Buch war echt spannend, das Ende war genial gelöst. Alle losen Fäden wurden verknüpft bzw. aufgelöst. Mir hat das Buch echt Spaß gemacht. Aber: Ich fand es hat sich gegen Ende leider etwas in die Länge gezogen. Bitte nicht falsch verstehen, die Idee, der Plot und die Auflösung waren gut durchdacht - nur hat sich das Lesen leider etwas gezogen.

kabig

vor 10 Monaten

Kapitel 40 bis Epilog (Showdown plus Auflösung)
Beitrag einblenden

Die Auflösungd er Geschichte war richtig super. Die Geschichten (fast!) aller Figuren wurden aufgeklärt und waren richtig logisch und passte gut zusammen. Allerdings hat sich der Showdown für mich ziemlich zäh gezogen und die Spannung ging fast schon flöten. Die Idee mit der Entführung, dem Opfer, der Kammer, dem Hinterhalt und allem war im Kern genial und hat mir Spaß gemacht und mich gefesselt, aber es gab ein drei Kleinigkeiten, die mich gestört haben! Erstens: Linda wird von dem Auserwähöten beobachtet, während der gleichzeitig als Leiche in der Kirche liegen müsste. War da nicht die Rede davon, dass er sie während dieser Gedenkstunde beobachtet hat und auch, als sie kurz in der Kirche war, als die Grüfin mit den beiden Frauen drin war? Da hat Linda ihn doch sogar selbst gesehen... Und ich hab auch nicht verstanden, dass sie so überrascht war später wirklich den priester zu sehen, wenn sie doch eh mit einem Doppelgänger oder so gerechnet hat. Was hatte sie denn erwartetm, wer da eigentlich vor ihr stehen sollte? Schließlich behauptete sie doch zuvor alles aufgeklärt zu haben! Zweitens: Linda erzählt Charly von dem geheimen Gang zwischen Kirche und Villa und als Porter dann Hilfe braucht um herauszufinden, wo alle hinsein könnten, da macht Charly ihm bloß Vorwüfe, statt sich daran zu erinnern oder ihm das voher schon zu erzählen. Das fand ich etwas unglücklich. Die Sache mit der Orgel wiederum fand ich ok, weil das ja erst zur Sprache kam, als Charly eigentlich shcon in Panik wegen Linda war. Insgesamt hat mir die Suche dadruch aber etwas lange gedauert. Und Drittens: Dieses "Streigespräch" zwischen Porter und dem Ausrwählten in der Halle war (besonders auf Seiten des Priesters) zu alng. ich kann verstehen, dass es wichtig war vom inhaltlichen und dass die Ausschweifungen des Priesetrs zu seiner Figur passen, aber irgendwie hab ich mir gewünscht, dass es schneller weitergeht und die beiden sich nicht ewig mit Worten duellieren. Und eine letzte Anmerkung: Mir hat eine Aufklärung zum Professor gefehlt. Warum war er icht mehr erreichbar? Und Warum tauchte er überhaupt auf? Für die Geschichte hätte man auch nur eine Internetseite und Lindas Neugier gebraucht und nicht diese Figur. Oder hab ich da was verpasst? Insgesamt aber ein wirklich gutes Buch udn sehr spannend!

Ausgewählter Beitrag

badwoman

vor 9 Monaten

Kapitel 40 bis Epilog (Showdown plus Auflösung)
Beitrag einblenden

So, endlich wieder Internet!!! Die letzten Kapitel fand ich ganz gut, auch wenn sie doch die eine oder andere Länge aufwiesen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.