Simon Garfield

(31)

Lovelybooks Bewertung

  • 69 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 6 Leser
  • 25 Rezensionen
(8)
(11)
(4)
(6)
(2)

Bekannteste Bücher

Zeitfieber

Bei diesen Partnern bestellen:

Karten!

Bei diesen Partnern bestellen:

Briefe!

Bei diesen Partnern bestellen:

Karten!

Bei diesen Partnern bestellen:

Just My Type

Bei diesen Partnern bestellen:

Lesebox Wissenschaft

Bei diesen Partnern bestellen:

Life Goes On

Bei diesen Partnern bestellen:

To the Letter

Bei diesen Partnern bestellen:

To the Letter

Bei diesen Partnern bestellen:

To the Letter

Bei diesen Partnern bestellen:

Just My Type

Bei diesen Partnern bestellen:

The Error World

Bei diesen Partnern bestellen:

Just My Type

Bei diesen Partnern bestellen:

The Last Journey of William Huskisson

Bei diesen Partnern bestellen:

Lila

Bei diesen Partnern bestellen:

Mini

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Zeitfieber" von Simon Garfield

    Zeitfieber
    TheissVerlag

    TheissVerlag

    zu Buchtitel "Zeitfieber" von Simon Garfield

    Hallo liebe Bücherfreunde, habt Ihr mal wieder Lust auf ein richtig humorvolles Sachbuch, das  einen laut zum Lachen bringt? Simon Garfield hat mit „Zeitfieber“ ein überaus unterhaltsames Buch geschrieben, das ein für uns alle dauerhaft präsentes Thema aufgreift und mit allerlei schrägen Anekdoten und Geschichten die Ursprünge unser heutigen Besessenheit mit der Zeit erklärt. Wisst Ihr zum Beispiel, warum man an einem 30. Juni lieber nicht verreisen sollte? Oder was in Frankreich am ‚Tag der Birne‘ passiert ist? In „Zeitfieber“ ...

    Mehr
    • 249
  • Die Sache mit der Zeit…

    Zeitfieber
    Talathiel

    Talathiel

    06. May 2017 um 14:45 Rezension zu "Zeitfieber" von Simon Garfield

    Wir sind besessen von der Zeit, davon, sie zu messen, zu kontrollieren, zu verkaufen, sie unvergänglich und sinnerfüllt zu machen. Wie sind wir derart unter das Diktat der Zeit geraten und was lässt sich dagegenhalten? Die Geschichten dieses Buches führen auf die Spuren unserer Zeitbesessenheit. Ein Engländer kehrt aus Kalkutta heim, weigert sich aber, seine Uhr auf die heimische Zeitzone umzustellen. Beethovens symphonische Wünsche werden übergangen. Ein Augenblick im Krieg wird auf alle Zeit festgehalten. Der Fahrplan kommt mit ...

    Mehr
    • 2
  • Zeitfieber – Sehr gut recherchiert, aber etwas kompliziert

    Zeitfieber
    Nicky_G

    Nicky_G

    18. April 2017 um 15:27 Rezension zu "Zeitfieber" von Simon Garfield

    „Wir hatten einmal Zeit zum Denken, jetzt aber lässt uns die Kommunikation in Echtzeit kaum noch die Zeit zum Reagieren.“ (S. 335) In 15 Kapiteln erzählt Simon Garfield über verschiedene Aspekte, die alle mehr oder weniger mit dem Thema „Zeit“ zu tun haben. Am Anfang jedes Kapitels gibt es ein Bild, das auf den Inhalt vorbereitet, und amüsant oder informativ ist. In der Einleitung stehen sich Bölls Fischergeschichte und die Kuriosität von William Strachey gegenüber, weshalb ich ein durchaus amüsantes, informatives und ...

    Mehr
  • Ich habe gekämpft und verloren

    Zeitfieber
    lesemaus1981

    lesemaus1981

    14. April 2017 um 21:17 Rezension zu "Zeitfieber" von Simon Garfield

    Inhalt : Simon Garfield nimmt uns mit in einer sehr unterhaltsame Zeitreise . Was hat es mit der Weltuntergansuhr zu tun und wieso die Franzosen den Kalender verkorksten. Meinung : Ich habe mich sehr auf dieses Buch sehr gefreut , es sollte witzig und sehr unterhaltsam sein, doch leider war es genau das Gegenteil. Es ist langatmig und einschläfernd, jede Seite musste ich kämpfen bis ich es etwas nach der Hälfte aufgegeben habe. Das Buch lag stets strafend in meinem Sichtfeld, doch ich konnte mich mehr dazu durchringen ...

    Mehr
  • Vom Umgang mit Zeit

    Zeitfieber
    solveig

    solveig

    09. April 2017 um 12:04 Rezension zu "Zeitfieber" von Simon Garfield

      „Zeit ist das, was man an der Uhr abliest“ hat Albert Einstein einst gesagt. So einfach hat es sich Simon Garfield, der Autor dieses Buches, nicht gemacht. Eigentlich drückt der englische Originaltitel besser als der deutsche aus, was Garfield beabsichtigt: „Timekeepers. How the World became obsessed with Time“. Er will nicht über den Zeitbegriff philosophieren oder ihn erklären, sondern aufzeigen, wie und wann die Uhrzeit uns fest in den Griff bekam und heute unseren Tagesablauf diktiert. Und er stellt sich die Frage: Können ...

    Mehr
  • Überhaupt nicht mein Ding

    Zeitfieber
    Nynaeve04

    Nynaeve04

    08. April 2017 um 20:19 Rezension zu "Zeitfieber" von Simon Garfield

    Ich muss etwas gestehen: das erste Mal seit ich Bücher rezensiere musste ich ein Buch abbrechen. Vom Verlag wurde ein "richtig humorvolles  Buch, das einen laut zum Lachen bringt" versprochen. Nachdem ich mir die Inhaltsangabe durch gelesen habe war ich wirklich begeistert und habe mich sehr gefreut das Buch innerhalb einer Leserunde bewerten zu dürfen. Doch leider wurde mein Enthusiasmus schnell weniger. Die ersten zwei, drei Kapitel war noch recht spannend und interessant, doch dann wurde es immer langatmiger und ich musste ...

    Mehr
  • Zuwenig Zeit, um die Zeit zu nutzen

    Zeitfieber
    Buchgespenst

    Buchgespenst

    04. April 2017 um 09:23 Rezension zu "Zeitfieber" von Simon Garfield

    Was ist Zeit? Wie nutzen wir sie richtig und warum haben wir immer zu wenig davon? Schon immer hat sich der Mensch mit diesen Fragen herumgeschlagen, hat immer wieder andere Antworten darauf gefunden und sich bedingungslos dem selbst aufgezwungenen Diktat unterworfen. In interessanten und aufschlussreichen Episoden berichtet Simon Garfield von wichtigen und unwichtigen Ereignissen rund um die Zeit. Dabei kommt er von der Revolutionsuhr aus Frankreich zu der Geschichte der Eisenbahn, die weltweite Auswirkungen auf unser ...

    Mehr
  • Eine zeitraubende Reise in die Welt der Uhren

    Zeitfieber
    misery3103

    misery3103

    28. March 2017 um 08:02 Rezension zu "Zeitfieber" von Simon Garfield

    Das Buch „Zeitfieber“ von Simon Garfield verfolgt laut dem Autor zwei schlichte Ziele: „… erstens ein paar aufschlussreiche Geschichten zu erzählen und zweitens die Frage zu stellen, ob wir alle völlig durchgeknallt sind.“Laut Werbung des Verlags handelt es sich um ein „humorvolles Sachbuch, das einen laut zum Lachen bringt“. Deshalb erwartete ich einige amüsante Geschichten, Anekdoten und Informationen rund um das Thema Zeit. Der Einstieg in das Buch gelang auch noch gut, aber leider zogen sich danach die Kapitel zum Teil ...

    Mehr
    • 2
  • Sehr weitschweifige und unzusammenhängende Anekdoten zum Thema Zeit in der Moderne

    Zeitfieber
    tob82

    tob82

    26. March 2017 um 21:28 Rezension zu "Zeitfieber" von Simon Garfield

    "Zeitfieber" von Simon Garfield (im Original "Timekeepers. How the World became obsessed with Time") ist ein recht umfangreiches Sachbuch (375 Seiten) mit Geschichten und Anekdoten zum Thema Zeit in der Moderne.Als Ziel des Autors kann man in der Einleitung folgendes lesen: "...erstens ein paar aufschlussreiche Geschichten zu erzählen und zweitens die Frage zu stellen, ob wir alle völlig durchgeknallt sind." (S.13)Meine direkte, kurze Einschätzung zu diesen Zielen: Geschichten erzählt er unglaublich viele. Aufschlussreich sind ...

    Mehr
    • 2
  • Ein Flickenteppich an Geschichten

    Zeitfieber
    Nyansha

    Nyansha

    24. March 2017 um 20:11 Rezension zu "Zeitfieber" von Simon Garfield

    Das Buch „Zeitfieber“ von Simon Garfield erschien erstmal im Jahr 2016 in englischer Sprache mit dem Titel „Timekeepers: How the World became obsessed with Time“. Es handelt sich um eine Hardcoverausgabe, die eine Uhr auf dem Titelbild zeigt, deren oberster Punkt die Zahl 10 statt 12 darstellt. Ebenso sind einige Abbildungen, die auf Geschichten hinweisen, die im Buch zu finden sind, zu erkennen. Auf der Rückseite befinden sich eine Kurzbeschreibung und Bewertungen dreier Zeitungen. Worum es in diesem Buch aber eigentlich geht, ...

    Mehr
    • 3
  • weitere