Simon Kamm

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Portugal.

Lebenslauf von Simon Kamm

Jahrgang 1981, Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften und des Journalismus in der Schweiz und in Portugal; 2006 bis 2013 als Journalist bei der portugiesischen Nachrichtenagentur LUSA in Lissabon tätig; freier Journalist für deutsch- und englischsprachige Medien. Als gebürtiger Schweizer in Mexiko-Stadt aufgewachsen, lebt er nun seit mehr als 25 Jahren in Portugal.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Simon Kamm

Cover des Buches Portugal (ISBN: 9783962890490)

Portugal

 (1)
Erschienen am 07.08.2019

Neue Rezensionen zu Simon Kamm

Neu
W

Rezension zu "Portugal" von Simon Kamm

Portugal mit Liebe durchleuchtet
wikiauslanddevor 5 Jahren

Das Buch ist aufgebaut in zwei Teile. Im ersten Teil erzählt der Autor Simon Kamm (Schweizer, lebt schon seit 20 Jahren in Portugal) von Portugal, vom Leben in Portugal und den Portugiesen.

Er plaudert über seine persönlichen Erfahrungen (im Nachtleben, auf Reisen, …), bringt dann wieder Abschnitte, in denen es um sachliche (gut recherchierte) Information geht und dabei berichtet er kritisch, aber mit viel Sympathie bis liebevoll über Portugal. Damit erschafft er ein lebendiges und interessantes, leicht zu lesendes Buch.

Wie bei allen Büchern aus der Reihe ‚Ein Länderporträt‘ vom Ch. Links Verlag geht es im zweiten Teil um die geschichtliche und politische Entwicklung

Ideales Buch ! Es ist sachlich, tiefgründig recherchiert und persönlich.

Gesellschaft: die Mentalität der Portugiesen, Verhältnis Spanien Portugal, wie man sich begrüßt, das Verhalten im Straßenverkehr, gegenüber dem Staat, die Arbeitsweise, Essverhalten, Probleme der jungen Generation

Land: die Sprache Portugiesisch zu lernen, die Regionen und das Klima, die Städte, die sich nicht mögen: Lissabon und Porto, Fallo – die melancholische Musik, der Schriftsteller Pessoa, die Wirtschaftskrise, der Wandel seit dem EU-Beitritt

Geschichte: Entstehung , die berühmten Seefahrer, Brasilien, Sklaverei, Seeweg nach Indien, franz.-englische Besatzung, Diktator Salazar, im zweiten Weltkrieg Fluchtpunkt nach Übersee, Unabhängigkeitskrieg Angola, Nelkenrevolution, EU

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks