Simon Kuper Warum England immer verliert

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Warum England immer verliert“ von Simon Kuper

Dieses Buch beantwortet alle Fragen. Warum dominiert Spanien z.Z. den internationalen Fußball? Und warum eigentlich nicht die USA? Welche Nation ist die fußballbegeistertste? Warum werden so horrende Ablösesummen bezahlt, obwohl es keine Garantie gibt, daß sich die Investition auszahlt? Dieses Buch benutzt Einsichten und Analogien aus der Ökonomie, Statistik und Psychologie, um ein neues Licht darauf zu werfen, wie das Spiel funktioniert. Manche Wahrheiten über Fußball stimmen nicht mit der Intuition überein, viele Klischees werden über Bord geworfen. Dieses Buch schaut auf neue, unterhaltsame Weise auf den beliebtesten Sport der Welt.

Stöbern in Romane

Die Hauptstadt

Sehr unterhaltsame Blicke hinter die Kulissen der EU-Kommissionen

elfriede4

Das Geräusch der Dinge, die beginnen

Ein Buch voller Poesie, dessen wahre Geschichte erst zwischen den Zeilen zu lesen ist.

tardy

Der Weihnachtswald

eine wunderbar märchenhafte Weihnachtsgeschichte die ans Herz geht

knusperfuchs

Macadam oder Das Mädchen von Nr. 12

Ein wahres Lesevergnügen!

Kathleen1974

Leere Herzen

Tiefsinniger, kluger und abgeklärter Roman, der mit der "Was geht mich das alles an-Haltung" hart ins Gericht geht...

Lyke

Britt-Marie war hier

Nervig - liebenswerte Prota in einer unterhaltsamen Geschichte über Fußball und das Leben.

ConnyKathsBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fußball wissenschaftlich betrachtet

    Warum England immer verliert

    Zachanassian

    16. April 2014 um 20:19

    Die Autoren betrachten Fussballspiel und Fussballgeschäft mit wissenschaftlich geschulten Augen und beantworten aus ihrer Sicht Fragen wie: Schießt Geld Tore? Warum verliert England jedes Elfmeterschießen? Warum ist Deutschland dagegen so erfolgreich? Wodurch zeichnen sich besonders treffsichere Elfmeterschützen aus? Welche Fallstricke müssen bei Spielertransfers vermieden werden? Ihre Mischung aus wissenschaftlicher, d.h. meist statistischer, wirtschaftlicher oder psychologischer Analyse und Fakten, manchmal auch Anekdoten, rund um den Fussball ist sowohl unterhaltsam als auch erhellend. Nicht alle Erkenntnisse sind überraschend und manches wiederholt sich. Aber die Lektüre hat mir Spaß gemacht. Wer Interesse an den Hintergründen des kommerziellen Fussballsports hat, dem möchte ich das Buch empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks