Simon Lelic

(103)

Lovelybooks Bewertung

  • 187 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 34 Rezensionen
(25)
(38)
(27)
(9)
(4)

Lebenslauf von Simon Lelic

Simon Lelic wurde 1976 in Brighton geboren. Er arbeitete eine lange Zeit als Journalist, gründete eine Firme und hat sich mittlerweile dem Schreiben gewidmet. Mit seinem Debütroman "Ein toter Lehrer" wurde er bekannt. Mittlerweile schreibt Lelic an seinem dritten Buch und ist mit seiner Familie nach Brighton zurück gezogen.

Bekannteste Bücher

Die Einrichtung

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Kind, das tötet: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Kind, das tötet

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein toter Lehrer

Bei diesen Partnern bestellen:

The Child Who

Bei diesen Partnern bestellen:

The Facility

Bei diesen Partnern bestellen:

A Thousand Cuts

Bei diesen Partnern bestellen:

Rupture

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Simon Lelic - The House

    The House: The brilliantly tense and terrifying thriller with a shocking twist - whose story do you believe?
    miss_mesmerized

    miss_mesmerized

    16. August 2017 um 05:54 Rezension zu "The House: The brilliantly tense and terrifying thriller with a shocking twist - whose story do you believe?" von Simon Lelic

    Finding a house in London is more or less impossible; therefore, Sydney and Jack are happy when they finally get one. It is not what they have dreamt of, but, with the time, they became realistic about what is possible and accepted the offer. Soon after they move in, strange things start to happen and they become more and more alert: is the house haunted or is somebody playing tricks on them? Is it because they interfered with the neighbour? His daughter confided herself in Sydney and awoke bad memories in her: just like Betsi, ...

    Mehr
  • interessantes Thema, Umsetzung nicht gelungen...

    Ein toter Lehrer
    juli.buecher

    juli.buecher

    17. February 2017 um 11:05 Rezension zu "Ein toter Lehrer" von Simon Lelic

    Das zentrale Thema in "Ein toter Lehrer" ist ganz klar Mobbing. Die Kernaussage kommt deutlich zum Vorschein, allerdings fand ich, die Story und Erzählweise außenrum schlecht. Inhalt:  Das Buch beginnt direkt nach dem Amoklauf des Geschichtslehrers einer Londoner Schule. Der Lehrer erschoss 3 Schüler, eine Lehrerin und letztendlich sich selbst. Die Tat selbst, liest man an Leser nicht mit. Die Ermittlerin Lucia May soll den Fall schnellstmöglich abschließen. Was trieb den Lehrer zu dieser Tat? Es werden viele Zeugen ...

    Mehr
  • Ein toter Lehrer ...

    Ein toter Lehrer
    Popi

    Popi

    30. November 2016 um 22:06 Rezension zu "Ein toter Lehrer" von Simon Lelic

    Es gibt keine Entschuldigung, es gibt keine Rechtfertigung für eine so schreckliche Tat eines Amoklaufs. Aber es gibt Menschen wie die Ermittlerin Lucia, die hinschauen, die versuchen zu verstehen.Nicht nur in Romanen, sondern auch in der Realität.Leider gibt es zu wenige von ihnen und zu viele Idioten. Eine grausame Tat wird schnell abgehakt. Es wird schnell gesagt, es war ein Spinner. Fertig.Dieses Buch schaut nach den Hintergründen, die so schockierend und beklemmend sind, dass einem nichts anderes übrig bleibt, als sich ...

    Mehr
  • Verstörend aktuell

    Ein toter Lehrer
    solveig

    solveig

    19. July 2016 um 18:51 Rezension zu "Ein toter Lehrer" von Simon Lelic

    „Ruhe und Ordnung“  lautet das Motto von Mr. Travis, Schulleiter einer Londoner Comprehensive School. Der Amoklauf des jungen neuen Geschichtslehrers während einer Schulversammlung lässt dieses Prinzip jedoch fragwürdig erscheinen  -  der eigentlich als besonnen eingeschätzte Samuel Szajkowski erschießt drei Schüler, eine Lehrerin und schließlich sich selbst. Detective Lucia May ist mit den Ermittlungen beauftragt und stellt sich die Frage nach dem Warum. Zeugenaussagen von Schülern und Lehrern wechseln sich mit Lucias privaten ...

    Mehr
  • Ein Thema, womit man sich beschäftigen sollte.

    Ein toter Lehrer
    EllaEclipse

    EllaEclipse

    28. June 2016 um 21:23 Rezension zu "Ein toter Lehrer" von Simon Lelic

    Klappentext: Schulversammlung in der drückenden Hitze eines Londoner Sommers. Der Geschichtslehrer betritt die Aula – und eröffnet das Feuer: Drei Schüler und eine Lehrerin sterben, dann richtet er sich selbst. Auf Druck von oben soll die junge Ermittlerin Lucia May den Fall schnellstmöglich abschließen. Doch sie stellt sich eine Frage, die sonst niemand stellen will: Was trieb einen kultivierten, schüchternen Mann zu diesem grauenvollen Verbrechen? Wie ein Puzzle setzen sich die Aussagen der Lehrer, Kinder und Eltern zu einem ...

    Mehr
  • Immer noch hochaktuell und recht unkonventionell geschrieben

    Ein toter Lehrer
    Caillean79

    Caillean79

    26. June 2016 um 20:24 Rezension zu "Ein toter Lehrer" von Simon Lelic

    Das Thema ist auch 6 Jahre nach Erscheinen des Buches brisant: Ein Amoklauf an einer Schule lässt alle, die auch nur entfernt damit zu tun hatten, nicht mehr los… Das Buch beginnt mit der Beschreibung zweier Schüler, die nicht dabei waren, sondern schildern, wie sie von der Tat erfahren haben. Der Leser bekommt mit, dass es sich hier wohl um die polizeiliche Befragung der Schüler handelt. Nach und nach – immer im Wechsel von erzählter Handlung um die Polizistin Lucia May und aneinandergereihten Zeugenaussagen – kristallisiert ...

    Mehr
  • Das Kind, das tötet

    Das Kind, das tötet
    Amerdale

    Amerdale

    05. November 2015 um 23:30 Rezension zu "Das Kind, das tötet" von Simon Lelic

    Meine Rezension: https://amerdale.wordpress.com/2014/05/23/gelesen-simon-lelic-das-kind-das-totet/

  • "Ein toter Lehrer" von Simon Lelic

    Ein toter Lehrer
    SanniR

    SanniR

    29. July 2015 um 14:01 Rezension zu "Ein toter Lehrer" von Simon Lelic

    "Ein toter Lehrer" ist der Debütroman von Simon Lelic und auch wenn ich ihn voller Spannung verschlungen habe, habe ich mit einer etwas anderen Story gerechnet.  Doch dazu später.  Samuel Szajkowski ist der neue Geschichtslehrer und hat es von Anfang an schwer. Auf Grund seines Namens, seiner Herkunft und nicht zuletzt wegen seines Aussehens wird er von den Schülern gehänselt, gemobbt, vorgeführt und schließlich sogar körperlich verletzt. Auch viele Lehrer sind mehr als schnell dazu bereit, über ihn herzuziehen. Auf Anraten ...

    Mehr
  • Nicht wirklich emfehlenswert

    Das Kind, das tötet
    MissRichardParker

    MissRichardParker

    14. January 2015 um 11:19 Rezension zu "Das Kind, das tötet" von Simon Lelic

    Leo Curtice ist ein mittelmässiger Anwalt, der nie grossen Ruhm genossen hat. Sein einfaches und normales Leben führt er mit seiner Frau und seiner Tochter. Bis er die Chance hat, Pflichtverteidiger für den 12 Jährigen Daniel Blake zu werden, der ein 11-jähriges Mädchen brutal ermordet hat. Trotz grosser Zweifel seiner Familie nimmt Leo den Fall an und eine Hexenjagd in der Kleinstadt beginnt: Seine Tochter wird in der Schule massiv gemobbt, seine Frau im Supermarkt bespuckt... Die beiden sind sehr verängstigt. Niemand kann ...

    Mehr
  • Der Zufall entscheidet

    Das Kind, das tötet
    Marapaya

    Marapaya

    14. July 2014 um 23:00 Rezension zu "Das Kind, das tötet" von Simon Lelic

    Bücher bergen einen Schatz zwischen ihren Seiten, der sich zwischen uns Lesern in unzähligen Nuancen entfaltet und uns in vielerlei Hinsicht ein Lächeln auf das Gesicht zaubern kann. Beim Lesen empfinde ich die vielfältigsten Gefühle, kann mich oft nicht wehren, dass mich die Zeilen emotional mitnehmen, mir an traurigen Stellen die Tränen über das Gesicht laufen oder ich bei besonders witzigen Erzählbildern plötzlich in der vollen S Bahn in lautes Lachen ausbreche. Literatur betrachte ich als ein unschätzbares Geschenk, auch oder ...

    Mehr
  • weitere