Neuer Beitrag

amicella

vor 5 Jahren

via eBook 'Ein t ...

Zunächst sehr spannend zu lesen. Wie kommt ein Lehrer dazu, Amok zu laufen? Was treibt ihn an? Wer hat Schuld? Dies wird bis etwa zur Mitte des Buches von verschiedenen Seiten aus beleuchtet und der Leser beginnt sich zu fragen, wo das Gänze hinführt. Dann wird eine Nebengeschichte der alleine ermittelnden Polizistin eröffnet, die mit ihren männlichen Kollegen Probleme hat (oder auch diese mit ihr). Ab da beginnt die Story zu bröckeln. Eis könnte der Eindruck entstehen, als sollten nun möglichst viele Seiten gefüllt werden..... Wo sind z.B.Szenen, in denen die Verursacher zur Rechenschaft gezogen werden? ,Eine dramatische Zuspitzung findet nicht statt. Schade, viel gutes Material verpulvert..

Autor: Simon Lelic
Buch: Ein toter Lehrer
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks