Neuer Beitrag

DVA_Verlag

vor 5 Jahren

Liebe Lovelybooker,

Wie wär’s mit ein bisschen „Casablanca“-Feeling für die dunkler werdenden Tage? Wenn ihr Lust habt, in eine Geschichte voller Leidenschaft und Gefahr einzutauchen, eure Eindrücke mit anderen auszutauschen und am Ende eine Rezension zu schreiben, dann bewerbt euch doch für die Leserunde zu Simon Mawers Roman „Die Frau, die vom Himmel fiel“.

Worum geht’s in dem Buch?

Marian Sutro ist kein Mädchen wie die anderen. Soeben aus der Schule ins Leben entlassen, kauert die neunzehnjährige Londonerin nun vor der geöffneten Tür eines Flugzeugs der Royal Airforce, unter ihr das besetzte Frankreich, bereit, mit dem Fallschirm ins Ungewisse zu springen. Sie soll ihre Jugendliebe Clément aufsuchen, der in Paris für die Nazis als Wissenschaftler arbeitet. Wird sie ihre Aufgabe erfüllen? Wird sie Clément finden – und was wird dann mit Benoît, ihrem neuen Liebhaber?
Ein packender Roman über eine starke junge Frau, die Mut in gefährlichen Zeiten beweist, und eine »Casablanca«-gleiche Liebesgeschichte vor der Kulisse des historischen Paris.

 

Die Leserunde startet am 31.10.2012 (wenn die Post mitspielt ...). Wir haben 20 Freiexemplare für euch, die wir unter allen verlosen, die uns bis zum 28.10. auf folgende Frage antworten:

Für was wärt ihr bereit, euer Leben zu geben?

 

Wir freuen uns auf eine angeregte Diskussion mit euch! Eine Leseprobe und weitere Infos zu Buch und Autor findet ihr hier. Wenn ihr Fragen habt, meldet euch gerne bei uns!

Viele Grüße!

Britta vom DVA-Verlagsteam

Autor: Simon Mawer
Buch: Die Frau, die vom Himmel fiel

ChattysBuecherblog

vor 5 Jahren

Für was wärt ihr bereit, euer Leben zu geben?
Die Frage habe ich schnell beantwortet: für nichts. Dafür lebe ich viel zu gerne und genieße auch das Leben, auch wenn ich nicht immer auf der Sonnenseite bin. Aber - so ist das Leben.

Ich bewerbe mich hiermit für ein Leseexemplar. Die Teilnahme an der Leserunde und Streuung meiner Rezension ist selbstverständlich.

GraceJones

vor 5 Jahren

Wenn das sich nicht toll anhört! Ich möchte mich bewerben! (Es gibt kein eigenes Bewerbungsunterthema, deswegen mach ich das jetzt mal so.)

Ich würde mein Leben geben, für die Menschen, die ich liebe und zwar ausschließlich dafür. Nicht für irgendwelche abstrakten Entitäten wie "mein Land" bzw. aus Patriotismus oder irgendwelche Ideale. Dafür liebe ich das Leben zu sehr.

Beiträge danach
175 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Wildpony

vor 5 Jahren

Und jetzt geht's los: Eure Eindrücke zu Teil 1: S. 1-139
Beitrag einblenden

Alles noch sehr geheimnisvoll.
Finde es bewundernswert daß Marian diese Aufgabe angenommen hat und sich für die Aufgabe ausbilden lässt.
Kommt mir alles so geheimdienstlich vor... vor allem weil die Organisation nicht den Namen preis gibt.

Janna_Stati

vor 5 Jahren

Und jetzt geht's los: Eure Eindrücke zu Teil 1: S. 1-139
Beitrag einblenden

Endlich bin auch ich mit dem Abschnitt durch und eigentlich schon ein Paar Seiten weiter :D Aber ich kann Wildpony nur zustimmen, das ist alles ziemlich geheimnisvoll und ich bin echt gespannt, wie es nun weiter geht.
Besonders Angst habe ich, dass sie von den Nazis entlarvt werden könnte... Ich hoffe, das wird nicht passieren. Und da ist ja auch noch Clement, bei dem Marians Gefühle nicht ganz klar sind... ;)

Spatzi79

vor 5 Jahren

Rezension zum Schluss: Wie gefällt euch der Roman?

Meine Rezi fehlte noch, entschuldigung für die Verspätung und vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!

http://www.lovelybooks.de/autor/Simon-Mawer/Die-Frau-die-vom-Himmel-fiel-980410265-w/rezension-1004659668/

Janna_Stati

vor 5 Jahren

Nach der Lektüre des gesamten Romans: Findet ihr es nachvollziehbar, wie Marian handelt? Hättet ihr euch genauso verhalten? Und wie seht ihr es jetzt: Würdet ihr für euer Heimatland so viel riskieren, wie Marian es getan hat?
Beitrag einblenden

Also ich muss ebenfalls sagen, dass es eine sehr schwere Frage ist. Außerdem ist es etwas ganz anderes in Friedenszeiten darüber nachzudenken. Ich kann mir nur schwer die Situation dort vorstellen, schon gar nicht mich in dieser Situation.
Aber Marians Entscheidung zu bleiben macht mich total verrückt. Ich verstehe sie und irgendwie verstehe ich sie trotzdem nicht. Es ist ein heikler Fall...

Janna_Stati

vor 5 Jahren

Rezension zum Schluss: Wie gefällt euch der Roman?

Tut mir leid, dass es so lange gedauert hat, aber hier kommen meine zwei fast identischen Rezensionen:
http://www.lovelybooks.de/autor/Simon-Mawer/Die-Frau-die-vom-Himmel-fiel-980410265-w/rezension-1009841934/

http://zuklug.blogspot.com/2012/12/buchrezension-die-frau-die-vom-himmel.html

Vielen vielen Dank, dass ich mitlesen durfte! Das Buch hat mich begeistert!

anell

vor 5 Jahren

Rezension zum Schluss: Wie gefällt euch der Roman?

Es tut mir leid, dass es so lange gedauert hat.
Aber hier meine Rezi:
http://meineliteratour.blogspot.de/2013/01/ein-krieg-zwei-manner-und-eine-starke.html

Es war ein tolles Buch! Danke, dass ich mitlesen durfte!

Marycat

vor 5 Jahren

Rezension zum Schluss: Wie gefällt euch der Roman?

ich entschuldige mich tausend mal dafür, dass es so lange gedauert hat, aber hier ist meine rezension

http://crit-crit-crit.blogspot.de/2013/01/rezension-buch-simon-mawer-die-frau-die.html

http://www.lovelybooks.de/autor/Simon-Mawer/Die-Frau-die-vom-Himmel-fiel-980410265-w/rezension-1020723734/

Vielen Dank für das Buch! :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks