Simon Montefiore Saschenka

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Saschenka“ von Simon Montefiore

Ein Jahrhundert russischer Geschichte: der faszinierende Roman einer ungewöhnlichen Frau in bewegten Zeiten

St. Petersburg, 1916. Russland ist in Aufruhr. Vor einem Internat für höhere Töchter wartet im eisigen Schneesturm eine englische Gouvernante auf ihr junges Mündel. Auch die Geheimpolizei steht vor den Toren des noblen Instituts. Als die sechzehnjährige Saschenka heraustritt, wird sie verhaftet. Ihre Familie ist außer sich. Doch welche Rolle spielt Saschenka wirklich in diesem gefährlichen Reigen von Liebe und Verschwörung?

Für alle Leser von Eva Stachniaks WINTERPALAST und Charlotte Links STURMZEIT.

'Absolut mitreißend und fesselnd!“ Kate Mosse

'Ein farbenprächtiges, mitreißendes Lesevergnügen.' Joanne Harris

Ein historischer Roman, der eine Liebes- und Lebensgeschichte mit viel Spannung verbindet und ganz viel über Russland erzählt!

— SteffiWausL

Ging mir sehr nah, ich konnte es gar nicht aus der Hand legen. Sehr gut recherchiert.

— sandrinetta2003

Das Buch ist sehr gut und auch faszinierend, aber auch harte Kost

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Historische Romane

Marlenes Geheimnis

Sehr bewegende Familiengeschichte, 4,5 Sterne

lenisvea

Das Gold des Lombarden

Köln im Mittelalter - ein bisschen Geschichte, ein bisschen Krimi und eine starke Frau!

mabuerele

Tod an der Wien

Charmant und gut-durchdacht - ab nach Wien...

dreamlady66

Die Zeit der Rose

die Umsetzung wirkt auf mich gewollt aber nicht gekonnt

Gudrun67

Grimms Morde

Die Gebrüder Grimm als Sherlock und Watson! Genial!

Lieblingsleseplatz

Troubadour

Ein etwas anderer Zeitreiseroman! Unbedingte Leseempfehlung!

mabuerele

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine spannende Liebes- und Lebensgeschichte im Russland des 20. Jahrhunderts

    Saschenka

    SteffiWausL

    08. March 2015 um 19:01

    Das Cover des Buches "Saschenka" von Simon Montefiore hat bei mir den Eindruck erweckt, dass es sich um einen Roman in der Art von "Anna Karenina" handelt. Ich hatte nicht besonders hohe Erwartungen, war aber dennoch ein wenig neugierig auf die Geschichte, und dachte, ich lese einen seichten Roman… Dem war aber nicht so! Vielmehr ist "Saschenka" ein historischer Roman mit sehr gut recherchierten Detailbeschreibungen, eine Geschichte über Liebe, die mich sehr berührt hat, und ab der Hälfte wird sehr viel Spannung, fast wie in einem Polithriller, aufgebaut. Das Buch besteht aus drei Teilen: im ersten Teil wird von der jungen Saschenka erzählt, die als Tochter des reichen Baron Zeitlin gegen ihre Herkunft ihre Berufung im Bolschewismus findet. Sie spielt ein gefährliches Spiel als Doppelagentin mit einem Anhänger des Zaren, bis die Revolution ausbricht.Im zweiten Teil ist Saschenka Ehefrau, liebevolle Mutter und treue Parteianhängerin. Sie empfängt sogar Stalin in ihrer Datscha. Obwohl gerade eine Welle des Terrors durch Russland und ihren Freundeskreis gewütet hat, ist ihre Welt weitgehend in Ordnung - bis sie eines Tages den Schriftsteller Benja Golden kennenlernt und eine verhängnisvolle Affäre mit ihm beginnt.Im letzten Teil forscht eine junge Historikerin für eine reiche Russin nach deren Ahnen und stösst so auf die Geschichte von Saschenka. Bis zur Hälfte des Buches hab ich mich noch etwas schwer getan, was sicher daran lag, dass ich andere Erwartungen hatte. Danach wurde es sehr spannend und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ich bin beeindruckt, von dem immensen Hintergrundwissen des Autors, der es geschafft hat, die Geschichte Russlands aus mehreren Perspektiven und anhand von vielen tollen Alltagsbeschreibungen sehr anschaulich höchst lesenswert darzustellen.

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Leserunde zu "Die Spur des Medaillons: Roman" von Tania Schlie

    Die Spur des Medaillons

    TaniaSchlie

    Liebe Leserinnen,   DIE SPUR DES MEDAILLONS war mein erster Roman. Mittlerweile habe ich viele andere Bücher geschrieben, doch in DIE SPUR DES MEDAILLONS ist damals mein ganzes Herzblut geflossen. Der erste Roman ist für die Autorin wohl immer der emotionalste. Zu meinem Glück war das Buch sehr erfolgreich und hat mich ermutigt, weiterzuschreiben. Nun erscheint die eBook-Neuausgabe von DIE SPUR DES MEDAILLONS bei dotbooks. Es war ein schönes, manchmal berührendes Gefühl, nach über zehn Jahren wieder von Natascha und Nina zu lesen und ihre Geschichte neu zu entdecken. Ich gebe es zu: Die Lektüre hat mich gefesselt, und der Schluss hat mich bewegt. Die Lektüre war wie eine Zeitreise, plötzlich habe ich mich wieder gefühlt wie damals beim Schreiben. Die Handlung: „Wenn du mir nahe sein willst, dann schau auf dieses Medaillon.“ Mit diesen Worten übergibt Mikhail Ledwedew auf einem südfranzösischen Bahnhof Natascha Kolzin zum Abschied ein goldenes Amulett, in dem sein Foto ist. Die Liebenden wissen nicht, ob sie sich je wiedersehen werden, als sie sich 1939 trennen müssen. Mikhail geht als Emissär der Bolschewiki in den Spanischen Bürgerkrieg, Natascha kehrt zu ihrem ungeliebten Mann Konstantin zurück, mit dem sie vor der Russischen Revolution nach Paris geflohen war. Natascha gibt die Erinnerung an Mikhails Liebe die Kraft, den Kriegsalltag im besetzten Paris auszuhalten und für sich und ihre Tochter zu kämpfen. Doch eines Tages ist das Medaillon, das Symbol ihrer Liebe, verschwunden ... Jahrzehnte später betritt der höchst attraktive Benjamin das Goldschmiedeatelier von Nina Kolzin in Berlin. Er übergibt ihr ein Schmuckstück, ein Medaillon mit einem Foto, in dem sie ihre Großmutter  Natascha erkennt. Als Nina Natascha den Schmuck zeigt, bricht eine Vergangenheit über sie herein, die sie längst tot glaubte. Natascha erzählt die Geschichte ihrer großen Liebe, die nicht sein durfte.   Am Ende steht auch für  Nina die Erkenntnis: Lieber eine einzige große Liebe, mit allen Risiken und Enttäuschungen, als das Leben, das kostbare, pralle Leben, an sich vorübergehen zu lassen. Ich freue mich sehr, dass das Buch jetzt bei dotbooks wieder verfügbar ist. Der Verlag verlost 20 Freiexemplare. Ich lege noch ein signiertes Exemplar der ersten gedruckten Ausgabe obendrauf. Um teilzunehmen, beantwortet doch bitte folgende Frage: „Gibt es in eurem Leben ein Schmuckstück, das eine ganz besondere Bedeutung hat – und wenn nicht: Welches hättet ihr gerne?“  Mehr Infos findet ihr auf: http://www.dotbooks.de/e-book/280785/die-spur-des-medaillons Ich wünsche euch bewegende Lesemomente und freue mich sehr auf eure Kommentare.   Tania Schlie                                                                

    Mehr
    • 226
  • Russische Geschichte und ihre Auswirkungen - Saschenka

    Saschenka

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. April 2014 um 14:46

    Eckdaten: "Saschenka" von Simon Montefiore Fischer - Verlag (Taschenbuch) 656 Seiten Historien - Roman Wie bin ich auf dieses Buch gekommen?: Ich hatte es schon zu Weihnachten entdeckt, als ich ein Weihnachtsgeschenk für meine Mutter gesucht habe. Es reizte mich da, es nicht so eine historische Schnulze zu sein schien, wie z. B. die W- Hure oder ähnliches :-) Inhalt: Ein Jahrhundert russischer Geschichte: der faszinierende Roman einer ungewöhnlichen Frau in bewegten Zeiten St. Petersburg, 1916. Russland ist in Aufruhr. Vor einem Internat für höhere Töchter wartet im eisigen Schneesturm eine englische Gouvernante auf ihr junges Mündel. Auch die Geheimpolizei steht vor den Toren des noblen Instituts. Als die sechzehnjährige Saschenka heraustritt, wird sie verhaftet. Ihre Familie ist außer sich. Doch welche Rolle spielt Saschenka wirklich in diesem gefährlichen Reigen von Liebe und Verschwörung? Für alle Leser von Eva Stachniaks WINTERPALAST und Charlotte Links STURMZEIT. »Absolut mitreißend und fesselnd!“ Kate Mosse »Ein farbenprächtiges, mitreißendes Lesevergnügen.« Joanne Harris (Produktbeschreibung Amazon.de "Saschenka" v. S. Montefiore) Meine Meinung: "Saschenka" ein Roman der einen fesselt und gleichzeitig abschreckt. Alle Figuren sind lebensnah und glaubwürdig. Der Schreibstil ist teilweise etwas schwergängig, so das man merkt das es von einem Fachmann geschrieben wurde. Das Buch ist in drei Teile geteilt, der erste spielt zum Ende der Zarenzeit, der zweite zu Stahlinshochzeiten und der dritte von dem Erbe Stahlins, das ganze ist verpackt in eine fiktive Familiengeschichte, mit teileweise realen Personen. Mit einer passenen Doku von YouToube konnte ich meine Wissenslücken füllen, was aber dem Lesevergnügen keinen Abbruch tat, eher im Gegenteil. Das Buch lässt einen nicht so schnell los. Meine Empfehlung: Für Alle die sich für (russische) Geschichte interressieren und ihr Wissen erweitern wollen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks