Simon Packham

 3 Sterne bei 26 Bewertungen
Autor von Comin 2 get u, Stumme Helden lügen nicht und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Simon Packham

Comin 2 get u

Comin 2 get u

 (17)
Erschienen am 01.01.2012
Stumme Helden lügen nicht

Stumme Helden lügen nicht

 (8)
Erschienen am 10.03.2017
A Star like you

A Star like you

 (1)
Erschienen am 01.09.2013
Only We Know

Only We Know

 (0)
Erschienen am 04.06.2015

Neue Rezensionen zu Simon Packham

Neu
T

Rezension zu "Comin 2 get u" von Simon Packham

Es war ok...
there_are_applesvor 7 Monaten

Sehr gutes Thema doch schwach umgesetzt. Also das Buch hat mich nicht wirklich überzeugt und ich kann schon nach 1 Jahr nur die groben Handlungen wiedergeben. Auch wenn es nur 200 Seiten hat hätte man da noch ein bisschen was rausholen können.
Denn Mobbing ist so ein großes Thema in der heutigen Gesellschaft und ich wünschte, dass der Autor die Protagonisten noch detaillierter beschrieben hätte!

Kommentieren0
0
Teilen
0_Lavender_0s avatar

Rezension zu "Comin 2 get u" von Simon Packham

Von Freundschaft, Feindschaft, Mut und Feigheit
0_Lavender_0vor 9 Monaten

Die Hauptperson ist der 13-jährige Samuel, der als Ich-Erzähler in diesem spannenden Jugendbuch am eigenen Leib erfahren muss, wie Mobbing funktioniert.
Schlau wird in diesem Buch die Rolle der Mitläufer aufgedeckt und es wird angedeutet, wohin es im Ernstfall führen könnte, kritik- und gedankenlos mitzumachen. Durch die chronologischen Berichte des Großvaters bekommt das Buch eine Struktur, an der man sich festhalten kann.
Prädikat: absolut lesenswert

Kommentieren0
3
Teilen
lenasbuecherwelts avatar

Rezension zu "Stumme Helden lügen nicht" von Simon Packham

LL rezensiert
lenasbuecherweltvor 2 Jahren

„Stumme Helden lügen nicht“ klang nach einer total guten Geschichte und ich war wirklich gespannt auf die Umsetzung. Die Geschichte hat Potenzial, das steht fest.

Letztendlich war das Buch aber lediglich eine seichte Unterhaltung und das, obwohl das Thema alles andere als seicht ist. Der Schreibstil war okay und flüssig, alles in allem aber sehr einfach und wie auch die ganze Geschichte: Dahinplätschernd.

Auf den 200 Seiten wurden viele Klischees bedient und auch sonst wollte die Geschichte einfach nicht in die Tiefe gehen. Chris „Geheimnis“, übrigens mein einziger Leseansporn, so böse es auch klingen mag, war am Ende weniger erschreckend als ich es nach den ganzen Seiten erwartet hätte.

Und so muss ich leider sagen, dass ich das Buch nicht unbedingt empfehlen kann. Ich habe mir einfach mehr erwartet und vielleicht braucht es einfach mehr als 200 Seiten, um eine solche Geschichte auch mit Tiefgang zu erzählen…

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 38 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks