Neuer Beitrag

LEXI

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen.

Der Neufeld Verlag stellt 4 Exemplare des Buches „Randis Reise“ von Simon Parke zur Verfügung.


Vielen Dank an den Verlag für die Unterstützung der Leserunde!

Randi, eine junge Frau, begibt sich fast ein wenig unfreiwillig auf eine Reise zu sich selbst. Ihr Nachbar Gernrat Senfgeb gehört dabei noch zu den harmloseren Gestalten, die ihren Pfad kreuzen. Schwieriger ist es schon, sich der Faszination des riesigen Zirkus von Kostas Kannabis zu entziehen. Ablenka oder „Depri“ Blender und seine „Star Show“ lassen sich natürlich leichter abschütteln als die verführerischen Einreden von Selbstmitleid oder die verlockende Aussicht von Altes Ego, doch einfach wieder umzukehren. Doch Randi hat bereits zuviel geschmeckt von einer anderen Welt und am Ende erkennt sie, wer sie außerdem auf dem ganzen Weg begleitet hat.

Die Pilgerreise von John Bunyan gilt als eines der meist verkauften Bücher (nach der Bibel). Simon Parke hat der Idee mit Randis Reise ein modernes Gesicht verliehen.

Leseprobe: http://www.amazon.de/Randis-Reise-Simon-Parke/dp/3862560384/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1422469942&sr=8-1&keywords=randis+reise

Falls ihr eines der vier Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 19.2.2015, 24 Uhr hier im Thread und beschreibt, weshalb ihr dieses Buch lesen möchtet.

Ich möchte darauf hinweisen, dass Arwen10 die Bücher selber verschickt. Deshalb müssen wir euch darum bitten, im Gewinnfall 2,00 Euro Portokosten zu überweisen. Bewerbt euch nur, wenn ihr dazu bereit seid. Die Bücher werden erst nach der Überweisung des Geldes versendet.

Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:


Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von 4 Wochen zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt

Die Gewinner werden in der LR bekanntgegeben, es erfolgt keine Benach-richtigung per PN. Erfolgt innerhalb von 48 Stunden keine selbständige Übermittlung der Versandadresse per PN, wird neu ausgelost. Fehlende Adressen werden nicht per PN eingefordert.

Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE HANDELT. In diesem Buch spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.
 
Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.

Autor: Simon Parke
Buch: Randis Reise

TochterAlice

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich möchte so gerne Randis Weg mit ihr gehen: ich bin überzeugt, dass mir dort für meinen eigenen Weg gewisse Erkenntnisse kommen werden. Es scheint ein ganz wundervolles Buch zu sein und ich wäre unglaublich froh, hier mit von der Partie zu sein!

TochterAlice

vor 3 Jahren

Wie gefällt euch das Cover?

Es ist wunderschön und dadurch erst wurde meine Aufmerksamkeit für das Buch geweckt: es ist eine Mischung aus einem Kunstwerk und einer Botschaft.

Beiträge danach
89 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Queenelyza

vor 3 Jahren

Seite 159 - Ende
Beitrag einblenden
@Maerchentraum

Ja, ich kann diese Argumentation nachvollziehen. Ich muss zugeben, ich habe es auch nur sehr kurz und rudimentär erzählt und so vielleicht ein wenig aus dem Zusammenhang gerissen. Die Aussage meiner Kollegin war eindeutig gegen den Glauben per se gerichtet, und das war das, was mich genervt hat. Klar sind wir keine christliche Jugendgruppe, aber dennoch sollte man es akzeptieren wenn ein Kind sich Gedanken über Gott macht - und über Wunder, die er vollbringen kann oder auch vollbringt. Ich hoffe, ich hab das jetzt besser ausgedrückt.

Danke für den Vortrag, den schau ich mir mal an!

Sonnenwind

vor 3 Jahren

Seite 159 - Ende
@cho-ice

Das kann ich Dir einfach so unterschreiben. Es sind auch diese Dinge, die mich so hilflos machen. Und am Wochenende muß ich unbedingt die Rezi schreiben, sonst komme ich ins Schlingern.

Sonnenwind

vor 3 Jahren

Seite 159 - Ende
Beitrag einblenden
@cho-ice

O ja, das war klasse! Es bekehren sich ja viele in der Jugend und im jungen Erwachsenenalter. Trotzdem habe ich die Erfahrung gemacht, daß es dann sehr viel leichter ist als wenn man die Entscheidung für Jesus erst später trifft. Je jünger man ist, desto einfacher ist es. Kurz gesagt: Ein Teenager hat in seinem Leben noch nicht so viel Mist gebaut, muß also auch noch nicht so viel reparieren. Deshalb bin ich vermutlich auch recht gut durch die Jugendzeit gekommen.

Sonnenwind

vor 3 Jahren

Seite 159 - Ende
Beitrag einblenden
@Maerchentraum

Du hast ganz sicher recht: Es gibt sehr viel Verkehrtes in dem Bereich. Aber man muß sich bewußt machen, daß es auch sehr viel Dient gibt, wo Menschen sich ganz bewußt von Gott gebrauchen lassen und sich selbst oft ganz aufgeben. Deshalb muß man ja differenzieren. Der Teufel wird alles nachzumachen versuchen, was Jesus tut. Deshalb muß man um so mehr nah an Jesus bleiben, um das unterscheiden zu können. Denn unser Gott ist auch heute noch derselbe wie vor 2000 Jahren und wie zur Zeit der Schöpfung: Er hat alle Macht im Universum, ist von Zeit und Raum nicht gebunden, wird niemals überrascht und ist nie ohne Ausweg. Wir unterschätzen ihn immer wieder. Er kann Heilung gebrauchen, um Menschen zu begegnen, die ihn anders nicht hätten sehen können.

Queenelyza

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension

Also mir hat das Buch gut gefallen, hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Simon-Parke/Randis-Reise-1057759256-t/rezension/1146838057/

Danke dass ich dabei sein durfte - und dafür, dass ich jetzt auch mal in die Original-Pilgereise reinschauen werde. Ich mag es, wenn mein Horizont erweitert wird!

Sonnenwind

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension

Meine Rezi ist jetzt auch fertig. Insgesamt fand ich das Buch gut, aber es kann das Niveau seines berühmten Vorbilds nicht erreichen. Das kann natürlich auch daran liegen, daß der Autor Dinge ausdrücken wollte, die ich nicht verstanden habe; dann wäre die Einführung des Buches zu überarbeiten.

Randis Reise war angekündigt als moderne Version der Pilgerreise, die so etwas wie ein Grundlagenbuch ist. Diesen Anspruch kann Randis Reise allerdings nicht erfüllen, es fehlt eindeutig an der entsprechenden geistlichen Tiefe. Möglicherweise ist das auch Absicht, um die allgemeine Verflachung des Denkens nachzuzeichnen - da ist mir aber die tiefere alte Version lieber. Trotzdem: Zu lesen ist es gut, man darf nur nicht so viel erwarten wie die alte Pilgerreise bietet.

Lustig ist, daß auf Modernismen wie Fezbucos (was ich nur mit Nachhilfe als Facebook verstehen konnte) eingegangen wird. Nur sind diese Dinge für das geistliche Leben nicht so belangreich wie die in der ursprünglichen Pilgerreise dargestellten Bilder. Ein gut zu lesendes Buch, aber nur im Zusammenhang mit der ursprünglichen Pilgerreise von Bunyan wirklich bereichernd.

Trotzdem: Herzlichen Dank, daß ich hier mitlesen durfte! Es war keine verlorene Zeit, sich mit dem Buch zu beschäfigen.

http://www.lovelybooks.de/autor/Simon-Parke/Randis-Reise-1057759256-t/rezension/1146939836/

cho-ice

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension
Beitrag einblenden

So, hier nun endlich auch meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Simon-Parke/Randis-Reise-1057759256-t/rezension/1150787463/

Ich bedanke mich ebenfalls für das Lese-Exemplar und auch für den Austausch, den ich insgesamt ganz gut fand. Schade, dass das Buch meine Erwartungen nicht erfüllt hat.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks