Simon R. Green Ghost Hunters - Das Haus der Seelen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ghost Hunters - Das Haus der Seelen“ von Simon R. Green

Es ist schon traurig, dass es mehr aufgegebene Fabrikhallen gibt als solche, die in Betrieb sind. Und viele dieser verlassenen Hallen sind zu bösen Orten verkommen, durchdrungen von einer Vergangenheit, die sie nicht vergessen können ... In so eine Halle soll ich mit meinem Team hineingehen. Eine Polizeieinheit und eine Sondereinheit sind schon drin. Sie kamen nicht wieder raus.

Eine Gruppe von Geisterjägern, trifft auf alte Mächte und neue Menschen.

— Sunnyleinchen

Stöbern in Fantasy

Nevernight - Die Prüfung

Einzigartig, spannend und faszinierend. Ein Meisterwerk und ihr könnt euch sicher sein, dass ich dieses Wort nicht inflationär einsetze.

Kagali

Vagant-Trilogie 1: Vagant

Mein absolutes Monatshighlight!

Blintschik

Die Stimmen des Abgrunds

wow ich bin begeistert aber das schreit nach einer Fortsetzung. Ich bin gespannt was aus den Kindern wird …..

Durinya

Tochter des dunklen Waldes

Ein Buch mit einer wirklich detailreichen Schilderung, die oft droht in einen Überschuss abzurutschen. Dafür bleibt der Rest auf der Strecke

Julia-booklove307

Nevernight - Das Spiel

Eine geniale Fortsetzung! Ich habe gelitten, gekämpft, geblutet, bin zerbrochen worden, nur um wieder aufzuerstehen. Was für eine Story! Wow

Uwes-Leselounge

Tower of Night: Vom Licht verführt (NYX 1)

Tolles Buch, mit toller Story

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Typisch Simon R. Green

    Ghost Hunters - Das Haus der Seelen

    Sunnyleinchen

    08. July 2017 um 21:56

    Inhalt: Es ist schon traurig, dass es mehr aufgegebene Fabrikhallen gibt als solche, die in Betrieb sind. Und viele dieser verlassenen Hallen sind zu bösen Orten verkommen, durchdrungen von einer Vergangenheit, die sie nicht vergessen können ... In so eine Halle soll ich mit meinem Team hineingehen. Eine Polizeieinheit und eine Sondereinheit sind schon drin. Sie kamen nicht wieder raus.Simon R. Green gehört zu meinen Lieblingsautoren. Mich begeistert seine Art Welten zu konstruieren und den Leser in diese mitzunehmen. Auch in diesem Roman entsteht eine schaurige Atmosphäre, die mich voll in ihren Bann gezogen hat. Die Hauptcharaktere der Geisterjäger sind ehrlich und realistisch aufgebaut, Typen, die man so auch auf der Straße treffen könnte. Sie haben massig Ecken und Kanten, die sie sympathisch und authentisch machen. Stellenweise hatte ich das Gefühl, dass mir Informationen fehlten. Vllt. habe ich einen ersten Teil übersehen. Die Geschichte funktioniert trotzdem gut und liest sich spannend.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks