Simon R. Green Wieder einmal Weltenbrand

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wieder einmal Weltenbrand“ von Simon R. Green

Die Nightside hat einen neuen Gesetzeshüter, vor dem die Reichen und Mächtigen erzittern. Es handelt sich um den Wanderer, dessen Mission es ist, Sünder zu exorzieren – mit extremen Mitteln. Das Problem ist, dass Sünde und Korruption die Fundamente der Nightside sind und der Wanderer zwischen Missetätern und denen, die es sich einfach nur gutgehen lassen, keinen Unterschied macht. Er wird die Nightside verwüsten, wenn ihm niemand Einhalt gebietet, und dafür heuert man Privatdetektiv John Taylor an. Der Wanderer ist weder mit Magie noch mit Naturwissenschaft zu verletzen, und wenn John seine Schwäche nicht finden kann, wird er es mit dem Zorn Gottes persönlich zu tun bekommen.

Stöbern in Fantasy

Die unsichtbare Bibliothek

Tolle Idee, bin mit dem Stil nicht zurechtgekommen und fand die Protas irgendwie nicht stimmig

EsmeWetterwachs

Das Lied der Krähen

Umgehauen ohne Ende

Lesestoffandmore

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

solide, gut, vorhersehbar, spannend bis zum Schluss

Inoc

Riders - Schatten und Licht

Teilweise etwas lanweilig, doch ich mochte Gideon zu gern, um das Buch schlecht zu finden! Ich weiß aber noch nicht, ob ich weiterlesen mag.

MiHa_LoRe

Coldworth City

Besser als erwartet und wesentlich packender als gedacht.

steffis_bookworld

Sion - Finde die Wahrheit

Eine tolle Fantasy Geschichte, hat mich gefesselt bis zum Ende. Konnte es nicht mehr aus der Hand legen.

laurasworldofbooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wieder einmal Weltenbrand" von Simon R Green

    Wieder einmal Weltenbrand

    parden

    01. November 2012 um 20:02

    ENDLICH WIEDER NIGHTSIDE ZUM GENIESSEN... Nachdem ich den vorherigen Band eher enttäuschend fand, kann ich nur sagen: es geht wieder aufwärts! Aber ich greife vor... Wieder einmal wendet sich Walker, der heimliche Regent der Nightside und Beschützer der Autoritäten, an John Taylor, den Privatdetektiven mit besonderen Qualitäten. Ein besonderes Problem kommt auf die Nightside zu: der Wanderer. Der Wanderer streift durch die Welten, seine Waffe ist der Zorn Gottes, seine Mission ist es, Sünder zu vernichten. Gnadenlos und ohne Kompromisse. Da Sünde und Korruption jedoch die Fundamente der Nightside darstellen, ist schnell klar, dass der Wanderer bei seinem Feldzug keinen Unterschied macht zwischen den wahren Missetätern und denen, die es sich einfach nur gutgehen lassen. Wenn ihm niemand Einhalt gebietet, wird er die Nightside verwüsten... John Taylor ist mit der Nighside verwurzelt und mit besonderen Gaben gesegnet. Er ermittelt als Privatdetektiv zwischen Wahn und Mystik, und bei aller Brutalität des Geschehens kommen auch das Augenzwinkern und der Humor nicht zu kurz. Böser, schwarzer Humor - der mich in diesem Band wieder so manches Mal laut auflachen ließ. Erfreulich, dass in diesem 9. Band der Reihe wieder einige bekannte Gesichter auftraten: Suzie Shooter und Eddie Messer seien hier stellvertretend genannt. Der Punkgott des Rasiermessers im Kampf gegen den Zorn Gottes - das hat auf jeden Fall was! Immer noch eine Reihe, die mich begeistert. Wobei dieser Band wieder deutlich fesselnder ist als seine Vorgänger. Weiter so!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks