Simon Rhys Beck

(97)

Lovelybooks Bewertung

  • 83 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 1 Leser
  • 11 Rezensionen
(44)
(29)
(13)
(6)
(5)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Cornel & Leif: Fuck´n Roll

    Cornel und Leif

    Petra_Bethe

    13. April 2018 um 08:34 Rezension zu "Cornel und Leif" von Simon Rhys Beck

    Ich möchte nichts über den Inhalt des Buches verraten, deshalb beschränke ich mich auf meine Empfindungen. Die meiste Zeit habe ich grinsend gelesen. Zum einen, weil die Spechweise der Charaktere so wundervoll ist, und zum anderen habe ich mich mit verliebt. Vor allem in Cornel. Seine frische Art ist einfach einnehmend. Der Titel ist Programm. Die - milde ausgedrückt - erotischen Szenen werden bildlich dargestellt und sind mit Dirty Talk gespickt. Cornels Familie ist zum Knutschen und die bayrische Nachbarin auch. Ich habe das ...

    Mehr
  • Sexy, verführerisch, gefährlich

    be-coming

    ViviiiLBirniii

    30. January 2018 um 21:20 Rezension zu "be-coming" von Simon Rhys Beck

    Eigentlich mag ich das Thema gar nicht. Ich habe mir das Buch nur wegen dem Autor gekauft. Als ich aber die ersten Seiten gelesen hatte, konnte ich einfach nicht aufhören und habe das Buch nicht mehr aus der Hand gelegt. Ich habe den ganzen Tag gelesen und alles andere um mich herum vergessen. Es war einfach so spannend, wie weit der Hauptcharacter gehen wird und was ihn erwartet. Alles wirkte irgendwie verwegen und gefährlich. Das Buch war hocherotisch und ich habe jede Seite genossen. So sehr, dass ich es sofort noch einmal las.

  • Ein Vampirroman mit heißen Männern

    Ewiges Blut - ein Vampirroman

    ViviiiLBirniii

    30. January 2018 um 21:05 Rezension zu "Ewiges Blut - ein Vampirroman" von Simon Rhys Beck

    Es ist eine Weile her, dass ich dieses Buch gelesen habe. Insgesamt habe ich es allerdings schon 5 Mal gelesen und war jedes Mal von Anfang an gefesselt. Ich liebe die Art, in der der Autor seine Figuren beschreibt und sie Handeln lässt. Ich liebe den Hauch von Erotik und das Mystische. Eine gelungene Story mit einem Hauch prickeln!

  • Eine gute Idee, die nicht zufriedenstellend umgesetzt wurde

    Queer - ganz normal verrückt

    LiehsaH

    28. October 2017 um 13:11 Rezension zu "Queer - ganz normal verrückt" von Simon Rhys Beck

    Was soll mir dieses Cover sagen? Ich bin mir nicht sicher. Es richtet sich an ein jüngeres Publikum als ich es bin. Aber als Jugendliche hätte ich diese Covergestaltung nicht ansprechend gefunden. Sie erinnert an Schullektüre.Der Titel ist auch nicht wirklich aussagekräftig. "Queer" kann so ziemlich alles abseits von Heterosexualität bezeichnen. Mal abgesehen davon, dass der Begriff in der Geschichte nicht mal erklärt wird. Der Untertitel könnte witzig sein, wenn das Thema nicht so ernst wäre.Ben erzählt seine Story aus ...

    Mehr
  • Charaktere fand ich authentisch

    Leon und Mick: 24/ 7

    Deana1980

    12. March 2017 um 15:19 Rezension zu "Leon und Mick: 24/ 7" von Simon Rhys Beck

    Mein erstes Buch vom Author Beck - habe ich zuvor schon einige andere Bücher seines Verlages gelesen. Ich war gespannt! Zu einer guten Geschichte dieses Genre zählen für mich Erotik, Spaß und Handlung. All dies hat dieses Buch. Ich habe mich bisweilen königlich amüsiert, die - sehr oft vertretenen Sexszenen sich gut geschrieben, erotisch und bildlich perfekt. Was mir wirklich besonders gut gefiel war aber die Zeichnung der beiden Hauptcharaktere. Erst einmal war ich irritiert über die Aufteilung des Buches - wird die Geschichte ...

    Mehr
  • Niveauvolle Erotik

    Leon und Mick: 24/ 7

    Buchbahnhof

    12. September 2016 um 21:12 Rezension zu "Leon und Mick: 24/ 7" von Simon Rhys Beck

    Ich habe mir das Buch gekauft, es angefangen zu lesen und nach einem Tag war ich mit der Geschichte durch. Ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen. Simon Rhys Beck hat einen unglaublich berührenden, sehr bildhaften, jederzeit niveauvollen Schreibstil, den ich von der ersten Seite an zu schätzen wusste.Mick ist ein wunderbarer Mensch. Immer für seinen Freund Mo da, sehr liebevoll, fürsorglich und beschützend. Seine Entwicklung über die Geschichte hätte noch etwas deutlicher von statten gehen dürfen. Er erschien mir manchmal ...

    Mehr
  • Die verführerische Schönheit der Schatten

    Strange Love

    marstraveller

    Rezension zu "Strange Love" von Simon Rhys Beck

    „Strange Love“ ist eine Geschichte über die Symbiose zwischen verführerischer Schönheit und Anziehungskraft auf der einen Seite und dunkler Obsession und Selbstzerstörung auf der anderen Seite. Es ist auch eine Geschichte über Liebe und die Auseinandersetzung mit den eigenen Dämonen. Im Zentrum steht Nick Jeffrey, der charismatische Sänger einer englischen, der Gothicszene nahestehenden Band, dessen Bühnenauftritte sowohl das männliche als auch das weibliche Publikum begeistern. Zu Beginn der Geschichte wird zunächst der ...

    Mehr
    • 3
  • Besonders

    Eine schwierige Mission Vol. 1-5

    Tanja_Bern

    27. March 2014 um 12:58 Rezension zu "Eine schwierige Mission Vol. 1-5" von Simon Rhys Beck

    Ein wirklich fantastisches Buch, was ich genossen habe wie guten Wein. Ich war auf der Suche nach Gay-Fantasy und forschte spaßeshalber nach etwas Elbenlastigem. Was ich hier fand, entpuppte sich als wahre Perle, traf so sehr meinen Geschmack, dass ich das Buch verschlungen habe. Bin sehr gespannt, ob die Geschichte von Bill und Rayk weitergeführt wird, würde mich sehr freuen.

  • Neuanfang - mit Liebe zurück ins Leben

    Queer - ganz normal verrückt (Junge Liebe)

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Queer - ganz normal verrückt (Junge Liebe)" von Simon Rhys Beck

    Ben ist außergewöhnlich. Er hat einen IQ von 145, doch dieser hat ihn nicht davor bewahrt, von seinem Vater regelmäßig verprügelt und von seiner Mutter im Stich gelassen zu werden. Ganz im Gegenteil. Diese Eltern verstehen ihr Kind nicht. Die Schäden an Bens Seele sind immens, doch er trägt auch sichtbare Narben an seinem Körper. Zum Beispiel die an den Handgelenken, die von seinem missglückten Selbstmordversuch zeugen.  Klingt tragisch? Oh ja, das ist es auch. Doch dem Autor gelingt ein Kunststück: Er lässt Ben selbst erzählen ...

    Mehr
    • 3
  • Überzeugend gut

    Eine schwierige Mission

    Justin

    18. May 2013 um 17:08 Rezension zu "Eine schwierige Mission" von Simon Rhys Beck

    Eine schwierige Mission Volume 1 : Ich habe lange nichts mehr von Simon Rhys Beck gelesen und schon nach wenigen Zeilen hatte ich das Gefühl: "Ja, hier bin ich zu Hause, hier fühle ich mich wohl, das will ich lesen." Zugegeben hat mich die Kurzbeschreibung erst skeptisch gemacht. Fantasy ist ohnehin nicht mein favorisiertes Genre und nun wagt sich der Autor hinauf ins All? Ich zweifelte, ob mir die Thematik zusagen würde. Das Gelesene überzeugt jedoch. Volume 1 des Romans zieht den Leser sofort in seinen Bann. Simons Sprache ich ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.