Simon Rhys Beck Eine schwierige Mission

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine schwierige Mission“ von Simon Rhys Beck

C.I. Rayk, Communicator des mirilanischen Volkes, hat einen irrwitzigen Plan. Um den drohenden Angriff der feindlichen Konvulianer abzuwenden, setzt er auf die Hilfe des unberechenbaren, aber verdammt attraktiven Captain Bill Jandor. Das Problem dabei: Jandor ist seit einem Jahr inhaftiert und kaum gewillt, als Rayks Sklave diese Mission zu begleiten. Doch er hat keine Wahl. (Quelle:'Flexibler Einband/16.05.2013')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Überzeugend gut

    Eine schwierige Mission
    Justin

    Justin

    18. May 2013 um 17:08

    Eine schwierige Mission Volume 1 : Ich habe lange nichts mehr von Simon Rhys Beck gelesen und schon nach wenigen Zeilen hatte ich das Gefühl: "Ja, hier bin ich zu Hause, hier fühle ich mich wohl, das will ich lesen." Zugegeben hat mich die Kurzbeschreibung erst skeptisch gemacht. Fantasy ist ohnehin nicht mein favorisiertes Genre und nun wagt sich der Autor hinauf ins All? Ich zweifelte, ob mir die Thematik zusagen würde. Das Gelesene überzeugt jedoch. Volume 1 des Romans zieht den Leser sofort in seinen Bann. Simons Sprache ich ausgereift, kaum zu toppen, überrascht immer wieder mit fein abgestimmten Nuancen. Die Handlung ist erotisch und spannend, auch wenn die Protagonisten ein wenig leiden, kribbelt es in jeder Zeile. Für mich eher ein Science-Fiction-Gay-Roman, als Fantasy ... Absolut mal was anderes! Die Idee grandios. Man sollte sich nicht von dem Thema Weltraum abschrecken lassen, denn auch auf anderen Planeten kann es heiß hergehen. 

    Mehr