Simon Rich

 3.3 Sterne bei 39 Bewertungen
Autor von In Gottes Namen. Amen!, Das Ehe-Kamasutra und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Simon Rich

Sortieren:
Buchformat:
In Gottes Namen. Amen!

In Gottes Namen. Amen!

 (18)
Erschienen am 19.08.2013
Das Ehe-Kamasutra

Das Ehe-Kamasutra

 (12)
Erschienen am 16.06.2014
Feinde

Feinde

 (6)
Erschienen am 14.10.2011
In Gottes Namen. Amen!: Roman

In Gottes Namen. Amen!: Roman

 (1)
Erschienen am 19.08.2013
Elliot Allagash

Elliot Allagash

 (1)
Erschienen am 26.07.2011
What In God's Name

What In God's Name

 (1)
Erschienen am 01.06.2013
Spoiled Brats

Spoiled Brats

 (0)
Erschienen am 26.05.2015
The Last Girlfriend on Earth

The Last Girlfriend on Earth

 (0)
Erschienen am 27.06.2013

Neue Rezensionen zu Simon Rich

Neu
Zeilenlebens avatar

Rezension zu "In Gottes Namen. Amen!" von Simon Rich

Gott hat keinen Bock mehr!
Zeilenlebenvor 3 Jahren

Meine Meinung

Gott hat keinen Bock mehr. Er ist von der Menschheit angeödet, fühlt sich ausgebrannt und möchte lieber ein asiatisches Restaurant eröffnen, anstatt sich weiter mit seinem als "der Boss" herumzuplagen. Er kündigt das Ende seiner Firma "Heaven Inc." an und macht sich Gedanken über die Form der kommenden Apokalypse. Seine Engel sind damit einverstanden. Sie freuen sich auf ihren Ruhestand und schmieden schon ordentlich Pläne. Nur die beiden Engel Craig und Eliza sind entsetzt über die kommenden Aussichten, weil sie ihren Job in der Abteilung für Wunder lieben. Sie möchten die Menschheit retten und handeln einen Deal mit Gott aus. Sollte es ihnen gelingen ein Gebet zu erhören, dann darf Heacen Inc. weiter existieren und die Menschheit ist damit gerettet. Nun ist ein Gebet zu erhören einer der schwierigsten Aufgaben der Engel und Eliza und Craig suchen sich schließlich das Gebet von zwei Menschen aus, die sich wünschen zueinanderzufinden. Nur leider sind die beiden zwei vollkommene Tröten, die kaum ihren Tagesablauf auf die Reihe bekommen, geschweige denn irgendwelche sozialen Kontakte.

Mich hat die Idee einer Firma, die im Himmel mit dem Menschkram beschäftigt ist wie Wunder vollbringen und Unfälle verhindern, umgemein faszieniert. Simon Rich entwirft hier ein Himmelmodell, dass humorvoll und gleichzeitig auch glaubwürdig ist. Die Abläufe in der Firma sind nachvollziehbar und manch ein Büroangestellter wird bei den geschilderten Vorgängen und Schieflagen in der Firma verständig mit dem Kopf nicken. Dabei habe ich die beiden Engel Eliza und Craig gleich ins Herz geschlossen. Die beiden sind zwei unverbesserliche Optimisten, die das Hauptaugenmerk in ihrem Leben auf ihre Arbeit gelegt haben und somit sich überhaupt nicht vorstellen können, ohne ihren Arbeitsplatz zu existieren.

Der Schreibstil ist dabei ungemein witzig. "In Gottes Namen, Amen" wartet nicht mit großer Slapstick auf oder überzogenen Pointen, sondern hat einen durchgängig humorvollen Ton, der durch die trockene Schreibweise des Autors dann noch unterstrichen wird. Er beschreibt Situationen schnörkellos so wie sie sind und als Leser musste ich manchmal lachend den Kopf schütteln. Das Buch lässt sich schon fast in einem Rutsch weglesen, da überhaupt keine Langeweile aufkommt. Natürlich ist durch den nahenden Weltuntergang auch ein bisschen Dramatik in der Handlung vorhanden und ich habe wirklich mitgefiebert ob die Engel es hinbekommen, die von ihnen auserwählten Mensch als Paar zu vereinen. Das bleibt nämlich bis fast zur letzten Seite spannend.

Fazit

"In Gottes Namen, Amen" ist ein kurzweiliges Lesevergnügen, dass mich ordentlich aufgeheitert hat. Die Idee einer Himmelfirma ist genial und es macht einfach Freude die Ausführungen des Autors dazu zu lesen. Es gibt immer wieder sehr komische Szenen, z.B. Gottes Umgang mit seinem aktuellen Propheten, die gerade durch ihren trockenen Erzählstil richtig lustig sind. Dieses Buch hat mich wirklich gut unterhalten und somit seine vier Sterne von mir verdient!

Kommentieren0
0
Teilen
Duffys avatar

Rezension zu "In Gottes Namen. Amen!" von Simon Rich

Easy Reading
Duffyvor 3 Jahren

Die Welt geht den Bach runter und Gott beschließt, sie einfach zu vernichten. Die Engel Craig und Eliza von der Wunderabteilung wollen das verhindern und schlagen Gott einen Deal vor: Wenn sie es schaffen, dass die beiden weltlichen Looser Sam und Laura zusammenkommen, dann verzichtet Gott auf seinen Weltuntergang. Ab geht's in die Trickkiste der Engel ...
Das ist jetzt nicht wirklich neu und weltbewegend, seit Nivens "Gott bewahre" hat es einige mal mehr und mal weniger gute Nachfolger gegeben, die Gott und das Himmelreich als recht muntere Bude beschreiben. So ist das auch hier entspannend zu lesen, geht wie ein banaler Song links rein und rechts raus und sorgt für harmlose und belanglose Unterhaltung. Der kleine Buchsnack zwischendurch und garantiert nicht anstrengend.

Kommentieren0
5
Teilen
H

Rezension zu "Das Ehe-Kamasutra" von Simon Rich

Kamasutra mit Augenzwinkern
haalivor 4 Jahren

Ich war sehr gespannt auf das Buch und bin angenehm überrascht worden.
So manche „Stellung“ kam mir sehr bekannt vor und habe sehr darüber lachen müssen.
Eine witzige Idee, das Kamasutra in die heutige Zeit zu transferieren und mit dem Ehealltag darzustellen.
Ich wüsste sofort ein paar Paare, denen ich dieses Büchlein schenken würde.
Es ist kurzweilig und schnell zu lesen, mit Partner oder alleine.
Das Büchlein ist hochwertig verarbeitet, mit einem ansprechenden Cover. Die indisch angehauchten Zeichnungen sind anschaulich gezeichnet und ich konnte mir stets ein Schmunzeln nicht verbergen.
Ebenfalls witzig ist die wissenschaftlich angehauchte Einleitung, welche beschreibt, wie dieses Büchlein angeblich entstand

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 55 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks