Simon Scarrow

 4.4 Sterne bei 291 Bewertungen
Autor von Im Zeichen des Adlers, Im Auftrag des Adlers und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Simon Scarrow

Weltenbummler und Einflüsse aus Westafrika: Der britische Autor Simon Scarrow wurde geboren 1962 in Nigeria. Der Aufenthalt im westafrikanischen Land war aber nicht von großer Dauer, weil er mit seinen Eltern viele Teile der Welt bereiste. Diese Tradition führt er auch heute noch fort, um seine historischen Romane mit interessanten geschichtlichen Ereignissen zu füllen. Nachdem er mit seinen Eltern nach England zog, studierte er Geschichte und war lange Zeit als Dozent in Norfolk beschäftigt. Aufgrund seines schriftstellerischen Erfolges musste er seine Lehrtätigkeit schweren Herzens aufgeben. Er ist hauptsächlich für seine vielen historischen Reihen bekannt.Wobei er seiner "Adler-Serie" seinen hohen Bekanntschaftsgrad verdankt. Doch auch die "Marcus Gladiator- und Arena Reihe", hat ein großes Publikum erreicht. Deswegen hat er die Chance als Vollzeitschriftsteller seiner zweiten Leidenschaft- die Welt zu erkundigen, ergriffen

Alle Bücher von Simon Scarrow

Sortieren:
Buchformat:
Simon ScarrowIm Zeichen des Adlers
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Im Zeichen des Adlers
Im Zeichen des Adlers
 (48)
Erschienen am 10.07.2017
Simon ScarrowIm Auftrag des Adlers
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Im Auftrag des Adlers
Im Auftrag des Adlers
 (30)
Erschienen am 10.07.2017
Simon ScarrowMarcus Gladiator 1: Kampf für Freiheit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Marcus Gladiator 1: Kampf für Freiheit
Marcus Gladiator 1: Kampf für Freiheit
 (27)
Erschienen am 22.05.2014
Simon ScarrowDie Brüder des Adlers
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Brüder des Adlers
Die Brüder des Adlers
 (16)
Erschienen am 10.07.2017
Simon ScarrowCenturio
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Centurio
Centurio
 (16)
Erschienen am 13.09.2010
Simon ScarrowDer Zorn des Adlers
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Zorn des Adlers
Der Zorn des Adlers
 (15)
Erschienen am 19.08.2013
Simon ScarrowMarcus Gladiator - Straßenkämpfer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Marcus Gladiator - Straßenkämpfer
Marcus Gladiator - Straßenkämpfer
 (13)
Erschienen am 03.07.2012
Simon ScarrowDie Legion
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Legion
Die Legion
 (12)
Erschienen am 12.02.2012

Neue Rezensionen zu Simon Scarrow

Neu
P

Rezension zu "Schwert und Säbel" von Simon Scarrow

Spannender Roman
pbrnervor 4 Monaten

Ich bin ein Fan von Scarrow Rom-Serie. Trotzdem kaufte ich dieses Buch, obwohl es historisch in eine ganz andere Epoche spielt. Im Kern geht es um die mehrmonatige Türkenbelagerung auf Malta im Jahr 1565. Dies Buch kommt genauso packend und gut rübergebracht, wie die Bücher der Rom-Serie. Wem die Rom-Serie gefällt, dürfte auch dieses Buch mögen.


Kommentieren0
0
Teilen
vormis avatar

Rezension zu "Im Auftrag des Adlers" von Simon Scarrow

Im Auftrag des Adlers
vormivor 8 Monaten

Die Invasion Britanniens hat begonnen! Zenturio Macro und sein Optio Cato führen die Zweite Legion gegen den schlimmsten Feind, mit dem es die römische Armee je zu tun hatte: Die keltischen Barbarenhorden sind wild, grausam und beinahe übermenschlich tapfer. Und als ob das noch nicht schlimm genug wäre, müssen sich Cato und Macro auch noch gegen einen skrupellosen Feind aus den eigenen Reihen wehren: Der verräterische Tribun Vitellius hat seinen beiden Widersachen nämliche blutige Rache geschworen ...
Inhaltsangabe auf amazon


Der 2. Teil der Rom-Serie von Simon Scarrow.
Es hat mir wieder sehr gut gefallen, nur bin ich sehr schwer in das Bich hereingekommen. Und das, obwohl der 1. Teil der Reihe noch gar nicht lange vorher von mir gelesen wurde.
Sehr gut haben mir aber auch die Einblicke in die Strategien der römischen Armee gefallen. Anschaulich und gut verständlich.
Eine sehr gute Serie👍

Kommentare: 1
82
Teilen
derMichis avatar

Rezension zu "Invasion" von Simon Scarrow

kurzweiliges Historienabenteuer
derMichivor 9 Monaten

Simon Scarrow bringt als gelernter Historiker eigentlich beste Voraussetzungen für das Verfassen glaubwürdiger Historienromane mit. Bei den griechischen Tempelruinen auf dem Buchcover muss man allerdings ein Auge zudrücken, denn "Invasion" spielt ausschließlich auf den britischen Inseln. Der Plan, aus der Perspektive der einfachen Soldaten zu erzählen, geht jedoch auf. Hier muss sich niemand mit haarklein konstruierten realen oder fiktiven politischen Intrigen auseinandersetzen. Davon bekommen Figulus und Gefährten allenfalls die Auswirkungen zu spüren, die einen Einblick in die Praxis des Klientelkönigtums gewähren.

Interessant ist ebenfalls der nicht ganz ungerechtfertigte Einwurf, dass die ewigen Zwists zwischen den einzelnen Stammesfürsten genauso viel zur Uneinigkeit der britischen Stämme beigetragen haben wie die Invasion der Römer. Die befinden sich zum Zeitpunkt der Handlung zwar schon knapp einhundert Jahre im Land, als gesicherte Provinz kann es unter diesen Umständen allerdings kaum bezeichnet werden. Entsprechend gehen die Meinungen vieler Figuren über den Sinn und Unsinn der militärischen Unternehmungen in Britannien auseinander.

Soviel zum Hintergrund. Erzählerisch verzichtet Scarrow auf übertriebene Ausschmückungen, was seinen Roman teilweise mehr zur Abenteuergeschichte als zum großen Historienepos macht. Aber das ist eine schöne Abwechslung, schließlich bieten die Ansichten eines einfachen Legionärs, der wider Willen plötzlich Verantwortung übernehmen muss, einige reizvolle Aspekte. Abgesehen von zwei bis drei weiteren Kameraden bleibt Figulus' Truppe weitgehend namenlos. Zu den Identifikationsfiguren gesellt sich nach einigen Kapiteln auch noch ein weiblicher Charakter, dessen Funktion gegen Ende des Buchs entgegen aller Klischeebefürchtungen sinnvoll und überraschend aufgelöst wird.

Überhaupt punktet "Invasion" neben den knackig skizzierten Figuren und Situationen mit einer erfreulichen Kurzweiligkeit, die man sich bei so manch anderem sechshundertseitigen Wälzer auch gewünscht hätte. Störend ist vor allem die Tatsache, dass alle paar Kapitel das bisher Geschehene noch einmal erklärt wird, so als könne sich der Leser das nicht selbst merken. Zusätzlich startet die Handlung an diesen Stellen oft nochmal in eine neue Richtung.

Genauere Recherchen ergaben, dass das Buch zunächst als fünfteiliges E-Book erschien, welches dann zur vorliegenden Printausgabe zusammengefasst wurde. Schön, dass es diese E-only-Titel auch in Papierform geschafft haben, eine kleine Anpassung an den richtigen Stellen hätte das Endergebnis allerdings runder wirken lassen.

Originaltitel: "Invader"
Seitenzahl: 656
Format: 11,8 x 18,7 cm, Taschenbuch
Verlag: Heyne
Bonusmaterial: Werkverzeichnis von Simon Scarrow

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
heidi_59s avatar
Hallo ihr lieben ,
ich möchte das Buch 
 " Die Legion " von Simon Scarrow  verlosen .
Es ist ungelesen und hat bis jetzt nur im Schrank gelegen .
Für Fragen bitte eine pN an mich .
Viel Spass , ich freue mich auf die Verlosung ♥


Nachtrag :  WICHTIG   ! ! ! BITTE LESEN ! ! !

Bitte habt dafür Verständnis , das ich nur
           INNERHALB VON DEUTSCHLAND 
 und als unversicherte Büchersendung versende ! ! ! 
Wer  es lieber versichert haben möchte ,
 der muss mir das Porto zukommen lassen ! !

Eine kleine Bitte habe ich noch :
 bewerbt Euch bitte NICHT  , 
wenn ihr vorhabt  , das Buch nur weiter zu verkaufen !
 Das wäre nicht fair , mir gegenüber und den ,  die es gerne zum  lesen haben möchten !
Verschenken ja , Verkaufen bitte  nur, wenn ihr es für einen wohltätigen Zweck macht ! 
Sonst  Nicht !  Ich bedanke mich ,  für Euer Verständnis :o)

lg. Heidi
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 200 Bibliotheken

auf 65 Wunschlisten

von 9 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks