Centurio

von Simon Scarrow 
4,3 Sterne bei16 Bewertungen
Centurio
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

BerniGunthers avatar

Immer wieder gut und unterhaltsam. Allerdings war es mir zu sehr actionlastig und die Liebelei von Cato und Julia ist ausbaufähig.

Algernons avatar

Mein bisheriger Lieblingsband dieser großartigen Serie.

Alle 16 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Centurio"

Im ersten Jahrhundert nach Christus steht nur das kleine Königreich Palmyra zwischen dem römischen Imperium und seinem Erzfeind, dem Reich der Parther. Als die Parther in Palmyra einfallen, um eine Invasion vorzubereiten, werden die beiden Veteranen Macro und Cato mit der Aufgabe betraut, die scheinbar unbesiegbare Übermacht aufzuhalten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783453435056
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:608 Seiten
Verlag:Heyne
Erscheinungsdatum:13.09.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne8
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    steijner12s avatar
    steijner12vor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Eines der besseren Bücher der Adler-Serie - und das will durchaus etwas heißen!
    Centurio - Macro und Cato wieder mal in Bedrängnis



    [Lesen Sie auch meinen Blog: Bennis Wühlkiste]

    Im ersten Jahrhundert nach Christus steht nur das kleine Königreich Palmyra zwischen dem römischen Imperium und seinem Erzfeind, dem Reich der Parther. Als die Parther in Palmyra einfallen, um eine Invasion vorzubereiten, werden die beiden Veteranen Macro und Cato mit der Aufgabe betraut, die scheinbar unbesiegbare Übermacht aufzuhalten.


    Abbildung: Heyne 

    Im Mittelpunkt von Simon Scarrows "Centurio" steht das kleine Königreich Palmyra, das als Pufferstaat zwischen dem römischen Imperium und dem Partherreich liegt. Als in Palmyra ein Bürgerkrieg ausbricht, werden die Kohorten von Macro und Cato als schnelle Vorauseinheit nach Palmyra geschickt, um die römischen Interessen zu wahren und den amtierenden König zu schützen. Da gleichzeitig eine Armee der Parther unterwegs ist, beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Zumal die Verbündeten Roms in der dortigen Zitadelle eingeschlossen sind.

    Jede Menge Konfliktpotenzial

    Natürlich verwickeln sich die beiden römischen Centurionen dabei wieder in allerhand Ränke von Adligen, einen Thronfolgestreit und auch innerhalb ihrer Truppen gibt es ernsthafte Probleme. Dazu kommt, dass der syrische Statthalter Longinus die beiden eher heute als morgen vom Antlitz der Erde getilgt sehen möchte. Eine Menge Konfliktpotential also, zu dem sich auch noch eine geheime und gefährliche Liebe gesellt...

    Scarrow bleibt seinem schnellen, spannenden und informativen Schreibstil treu, beschreibt malerisch wenn es angebracht ist, spart aber an Adjektiven, wenn es dem  Handlungsfortschritt dient und bringt so Drive in die Story.  Auch die militärische Taktik und politische Ränkespiele bekommen mehr Platz als in den Vorgängerromanen - ein Ansatz der fruchtet. 

    Kurz gesagt: Eines der besseren Bücher der Adler-Serie - und das will durchaus etwas heißen!

    [Lesen Sie auch meinen  Blog: Bennis Wühlkiste]


    Simon Scarrow: Centurio; Taschenbuch, Broschur, 608 Seiten, Heyne, 9,95 Euro;
    ISBN: 978-3-453-43505-6


    [Lesen Sie auch meinen Blog: Bennis Wühlkiste]


    Kommentieren0
    4
    Teilen
    BerniGunthers avatar
    BerniGunthervor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Immer wieder gut und unterhaltsam. Allerdings war es mir zu sehr actionlastig und die Liebelei von Cato und Julia ist ausbaufähig.
    Kommentieren0
    Algernons avatar
    Algernonvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Mein bisheriger Lieblingsband dieser großartigen Serie.
    Kommentieren0
    Lemmis avatar
    Lemmivor einem Jahr
    MrFredricksens avatar
    MrFredricksenvor einem Jahr
    B
    Buecherblitzvor einem Jahr
    I
    Ima2504vor 2 Jahren
    MCNeals avatar
    MCNealvor 4 Jahren
    Dave87s avatar
    Dave87vor 5 Jahren
    Benjies avatar
    Benjievor 6 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks