Simon Speigner Die Wege des Wassers

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Wege des Wassers“ von Simon Speigner

Wie die Adern einen Körper versorgen, so verbindet das Wasser – Urstoff des Lebens – die Landschaft um Eibensee, Fuschlsee, Thalgau, Mond- und Attersee.
Im gefrorenen Zustand bedeckte es jahrtausendelang das Land. Salzach- und Traungletscher trafen hier einst aufeinander, schürften und formten die Landschaft. Später lernten die Menschen, am, ja, im Wasser zu leben; es entstand die berühmte Mondseekultur, die die ganze Region prägte. Viele Gewerke verdanken dem Wasser Fortschritt und Wohlstand. Bis in jüngste Zeit trieb es unzählige Räder und Maschinen an, und auch heute gibt es hier wieder Kleinkraftwerke.
Bereits im 7. Jahrhundert kamen – vermutlich aus Monte Cassino – die Benediktiner und gründeten das Kloster Mondsee. Es führte den Rang einer karolingischen Reichsabtei und zählte später zu den hervorragenden Klöstern Bayerns. Napoleon schenkte es tausend Jahre nach der Gründung – nunmehr Schloss geworden – mitsamt Land und See dem Fürsten Wrede; der Mondsee ist noch heute der einzige See Österreichs in Privatbesitz.
In vielen Facetten erzählt dieses Buch das Besondere von Geologie und Kultur dieser über das Wasser verbundenen Landschaft: um sie gegen das globale Einerlei für heute und morgen zu bewahren.

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

dieses Buch bestärkt mich im Veränderungsprozess

Kaffeetasse

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks