Simon de Waal

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

Todesgracht

Bei diesen Partnern bestellen:

Keine Leiche in Amsterdam

Bei diesen Partnern bestellen:

Een tien met een griffel / druk 1

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Amsterdam, ein verschrobener Ermittler und keine Leiche!

    Keine Leiche in Amsterdam
    Mrs. Dalloway

    Mrs. Dalloway

    08. August 2016 um 11:39 Rezension zu "Keine Leiche in Amsterdam" von Simon de Waal

    Was bin ich froh, auf dieses Buch gestoßen zu sein. Dieser Krimi ist wie für mich gemacht! 200 Seiten kurz, ein verschroben-grummelig-einzelgängerischer Ermittler und dann noch Amsterdam - all das macht dieses Buch für mich zu einer perfekten kurzweiligen Sommerlektüre.Wie sich schon erahnen lässt fehlt in diesem Krimi die Leiche und Martin Boks muss sich auf die Suche nach ihr machen. Dabei arbeitet er relativ unkonventionell und am liebsten allein. Er trifft jede Menge Leute, die die Geschichte sehr spannend machen.Besonders ...

    Mehr
  • Rezension "Keine Leiche in Amsterdam"

    Keine Leiche in Amsterdam
    Kathey

    Kathey

    20. May 2014 um 13:57 Rezension zu "Keine Leiche in Amsterdam" von Simon de Waal

    Klappentext/Inhalt:Blutspuren überall, an den Wänden, auf dem Boden, auf den Laken. In Zimmer 134 im Amsterdamer International Hotel hat sich Schreckliches ereignet. Doch weit und breit keine Leiche! Was ist hier geschehen, wer war der Täter und – vor allem – wo ist das Opfer? Denn von einer zu Blut gehörenden Person fehlt jede Spur. Der unkonventionelle Kommissar Martin Boks muss in einem Fall ermitteln, bei dessen Aufklärung ihm der Tod im Nacken sitzt. Zur Geschichte:Mitten in der Nacht wird Martin Boks zu einem Tatort ...

    Mehr
  • Rezension zu "Keine Leiche in Amsterdam" von Simon de Waal

    Keine Leiche in Amsterdam
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    30. March 2011 um 11:17 Rezension zu "Keine Leiche in Amsterdam" von Simon de Waal

    Blutspuren überall, an den Wänden, auf dem Boden, auf den Laken. In Zimmer 134 im Amsterdamer International Hotel hat sich Schreckliches ereignet. Doch weit und breit keine Leiche! Was ist hier geschehen, wer war der Täter und – vor allem – wo ist das Opfer? Denn von einer zu dem Blut gehörenden Person fehlt jede Spur. Der unkonventionelle Kommissar Martin Boks muss in einem Fall ermitteln, bei dessen Aufklärung ihm der Tod im Nacken sitzt. Sorry aber dieses Buch habe ich nach 50 Seiten weggelegt. Es baut sich keinerlei Spannung ...

    Mehr