Simona Ahrnstedt

 4 Sterne bei 1.397 Bewertungen
Autorin von Die Erbin, After Work und weiteren Büchern.
Autorenbild von Simona Ahrnstedt (©Kate Gabor)

Lebenslauf von Simona Ahrnstedt

Simona Ahrnstedt kam 1967 in Prag zur Welt und zog als Kind mit ihren Eltern nach Schweden. Sie ist Psychologin und Verhaltenstherapeutin. Ihre Romane stehen in Schweden regelmäßig an der Spitze der Bestsellerliste. Sie wird die skandinavische Queen of Romance genannt. Sie ist die erste schwedische Liebesromanautorin, deren Romane ins Englische übersetzt und in den USA erscheinen werden. Simona Ahrnstedt lebt mit zwei Teenies in der Nähe von Stockholm.

Neue Bücher

Cover des Buches The promises we made. Als wir uns wieder trafen (ISBN: 9783864931574)

The promises we made. Als wir uns wieder trafen

Erscheint am 30.08.2021 als Taschenbuch bei Ullstein Paperback.

Alle Bücher von Simona Ahrnstedt

Cover des Buches Die Erbin (ISBN: 9783802599453)

Die Erbin

 (425)
Erschienen am 01.10.2015
Cover des Buches After Work (ISBN: 9783736305595)

After Work

 (287)
Erschienen am 29.03.2018
Cover des Buches Nur noch ein bisschen Glück (ISBN: 9783864931505)

Nur noch ein bisschen Glück

 (199)
Erschienen am 13.07.2020
Cover des Buches Ein einziges Geheimnis (ISBN: 9783736309685)

Ein einziges Geheimnis

 (147)
Erschienen am 29.04.2019
Cover des Buches Ein ungezähmtes Mädchen (ISBN: 9783736304574)

Ein ungezähmtes Mädchen

 (109)
Erschienen am 21.07.2017
Cover des Buches Alles oder nichts (ISBN: 9783736311022)

Alles oder nichts

 (105)
Erschienen am 31.10.2019
Cover des Buches Eine unbeugsame Braut (ISBN: 9783736307025)

Eine unbeugsame Braut

 (75)
Erschienen am 29.06.2018
Cover des Buches Eine unerhörte Affäre (ISBN: 9783736308275)

Eine unerhörte Affäre

 (28)
Erschienen am 21.12.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Simona Ahrnstedt

Cover des Buches Alles oder nichts (ISBN: 9783736311022)Bibi1999s avatar

Rezension zu "Alles oder nichts" von Simona Ahrnstedt

Teil 3 der Reihe
Bibi1999vor 22 Tagen

Ambra ist Journalistin und ist auf der Suche nach einer neuen Story in Kiruna. Dort lebt Tom und versucht sich von seinem schrecklichen Erlebnis zu erholen. Als die beiden aufeinandertreffen, sind sie voneinander fasziniert. Haben die beiden eine Chance?

Das Buch umfasst 697 Seiten. Es ist der dritte Teil der Reihe. Das Buch kann unabhängig der anderen Teile gelesen werden. Tom hat bereits ein paar Auftritte im ersten und im zweiten Teil. Ambra dagegen taucht in diesem Teil das erste Mal auf.

Die Geschichte der beiden gefiel mir sehr gut. Ambra und Tom sind mir sehr sympathisch, an ein paar wenigen Stellen war diesmal nicht der Fall, das hat sich dann aber auch schnell wieder gelegt. Schade fand ich, dass Ambras Schwester Jill und Toms Freund auch Platz hatten für ihre Geschichte. Das hätte meiner Meinung nach nicht unbedingt in das Buch reinmüssen. Passend hätte ich allgemein gefunden, wenn dieses Buch die Geschichte von Natalias und Alexanders Bruder Peter enthält, dann hätte jedes der de la Grip Kinder ein eigenes Buch gehabt, um seine Geschichte zu erzählen. 

Trotzdem war die Geschichte von Ambra und Tom nicht schlecht und sie hat mir im Großen und Ganzen recht gut gefallen.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Nur noch ein bisschen Glück (ISBN: 9783864931505)Susanna_Schobers avatar

Rezension zu "Nur noch ein bisschen Glück" von Simona Ahrnstedt

EIn süßer Roman für zwischendurch ...
Susanna_Schobervor einem Monat

Als Stella - ein Großstadtmädchen, im kleinen Örtchen Laholm landet, ist sie erstmals erschlagen von der Stille um sich herum. So schnell wie nur möglich will sie das Haus, das sie geerbt hat verkaufen und wieder abhauen. Dabei hat sie aber die Rechnung ohne ihren 'Nachbarn' gemacht, der ihr nach und nach immer mehr und mehr unter die Haut geht ...

'Nur noch ein bisschen Glück' war für mich ein süßer Roman für zwischendurch. Weder gab es großes Drama, noch war es irgendwie großartig spannend. Dennoch war die Geschichte eine Schöne und so habe ich sie mir bis Schluss (Hörbuch) angehört. Es ist eben ein Liebesroman, der mit einem niedlichen Happy End endet. (Sorry für den Spoiler.)

Ich hätte mir vielleicht etwas mehr Spannung gewünscht, etwas mehr 'Nervenkitzel'. Aber auch so bereue ich die Zeit nicht, die ich mit diesem Roman verbracht habe :)

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches After Work (ISBN: 9783736305595)C

Rezension zu "After Work" von Simona Ahrnstedt

Hätte besser werden können
ckfreevor einem Monat

Vom Klappentext ausgehend erwartet man eine genretypische Liebesgeschichte. Doch es soll anders kommen, denn die Autorin stellt mal kein dummes Size-Zero-Frauchen in den Mittelpunkt, sondern eine intelligente Frau, die etwas mehr Pfunde mit sich herumträgt. Allerdings passt das Cover dann nicht völlig zu Lexia, da es wieder dem „Standard“ entspricht, und macht es schwer, sie sich vorzustellen - ist sie nur etwas molliger oder adipös?

Lexia weiß in vielerlei Hinsicht, was sie möchte und setzt sich dafür ein, insbesondere hat sie sich dem Trend Body Positivity verschrieben. Allerdings hadert sie an vielen Stellen wiederum mit ihrem Gewicht, bringt es so auch zu oft als Thema, und macht ihre Stärken durch Selbstzweifel und Lamentieren kaputt. Auch dass sie sich nicht von der Clique, die sie seit Jahren mobbt, trennt und ihnen z. B. auf Social Media entfolgt, macht sie für mich zu widersprüchlich und schwer greifbar.

Ähnlich geht es mir mit Adam. Er entspricht dem Klischee, sexy Aussehen, erfolgreich, ein Macher, dem die Welt zu Füßen liegt. Zwar bekommt auch er eine düstere Vergangenheit verpasst, die vermutlich erklären soll, weshalb seine Stimmungen so schnell wechseln von warmherzig und fürsorglich zu eiskalt und arrogant. Doch fehlt mir dabei die Verbindung und Entwicklung von dem unsicheren kleinen Jungen, der noch in ihm zu stecken scheint, und dem geradlinigen Erfolgsmenschen, als der er jetzt rüberkommt. „Denn er hatte eine Schwäche für Kurven“ – nur seltsam, dass seine Ex ein Model war/ist, ist auch so ein Widerspruch.

Eigentlich eine schöne Geschichte, die aus neutraler Sicht abwechselnd in den Perspektiven von Lexia und Adam erzählt wird und sich gut und flüssig lesen lässt. Das Beschäftigen mit aktuellen Themen wie Mobbing, Body Positivity, Sexismus oder überholten Rollenbildern kommt in solchen Romanen so gut wie nie vor, was definitiv ein Positivum ist, selbst wenn sie oft nur oberflächlich angerissen werden. Aber gerade diese Botschaften hätten am Ende auch dezenter rübergebracht werden können, denn das Finale fand ich too much.

Ebenso gibt es Abzug für die vielen Wiederholungen gleicher Gedanken, oder wer wie aussieht oder wer wem verfallen ist. Dadurch hätten locker einige Seiten eingespart werden können.
So kann ich mich gerade noch zu 4* durchringen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Was würdet ihr tun, wenn euer Leben aus den Fugen gerät? Nachdem die Liebe Stella im Stich gelassen hat, braucht sie einen guten Plan, um wieder Ordnung in ihre Gefühle zu bringen. Von der Großstadt geht es ins idyllische Städtchen Laholm in Südschweden und dort erwartet sie nicht nur ein ganz anderes Leben, sondern auch ein attraktiver Biobauer. Stadt oder Land? Wie wird sie sich entscheiden?

Herzlich Willkommen in einer neuen LovelyLounge-Leserunde! Diesmal verzaubert euch das Chaos des Großstadtmädchens Stella, das in einem Bauernhaus landet, um seinen Ex-Freund zu vergessen.

Zusammen mit Forever by Ullstein verlosen wir 30 Exemplare von "Nur noch ein bisschen Glück" für eine Leserunde.

Wenn ihr Lust auf einen Austausch über diese hinreißende Geschichte einer Frau habt, die sich plötzlich am scheinbar falschen Ort befindet, dann bewerbt euch* bis zum 12.07. und antwortet auf folgende Frage:

Was sind eure besten Tipps gegen Liebeskummer?

Ich freue mich auf eure Antworten und wünsche euch viel Glück!


*Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden.

1312 BeiträgeVerlosung beendet

Tritt ein in die exklusive LYX LOUNGE!

Wir freuen uns gar sehr, dass wir nach der großartigen Geburtstagsparty mit LYX euch nun eine weitere exklusive Aktion für alle Fans großer Gefühle präsentieren dürfen:
Kommt mit in die  LYX LOUNGE und entdeckt das großartige Programm von LYX auf eine ganz besondere Art und Weise! 

Mehr zum Buch
Als Lexia Vikander erfährt, dass ihre Stockholmer Marketingagentur von einem großen Konzern aufgekauft wurde, gibt es für sie nur eine Lösung: Alkohol. Und zwar viel davon. In einer Bar lernt sie den aufregenden Adam Nylund kennen, der ihr nicht nur einen Drink nach dem nächsten spendiert, sondern ihr am Ende des Abends auch noch den heißesten Kuss gibt, den sie je zuvor bekommen hat. Lexia schwebt auf Wolke 7 - bis sie am nächsten Morgen zur Arbeit kommt und herausfindet, wer ihr neuer Chef ist ...

>> Neugierig geworden? Hier geht's zur Leseprobe!

Mehr zur Autorin
Die schwedische Autorin Simona Ahrnstedt wird gerne als schwedische Jane Austen bezeichnet. Sie ist die bekannteste schwedische Liebesroman-Autorin. Die studierte Psychologin widmet sich seit 2007 voll und ganz dem Schreiben. Mit "Ein ungezähmtes Mädchen" erscheint ihr Debütroman 2012 auch in deutscher Sprache. Ahrnstedt wohnt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in der Nähe von Stockholm.

Gemeinsam mit  LYX verlosen wir 25 Exemplare von  "After Work" von  Simona Ahrnstedt

Bewerbt euch einfach über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:

Was ist dein Tipp für den perfekten Start in einen neuen Job?


Aufgepasst! Mit eurer Bewerbung sichert ihr euch eine Praline für eure Pralinenschachtel in der LYX LOUNGE! 

Alle weiteren Informationen zur LYX LOUNGE findet ihr hier. 

Bitte beachte vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen
1031 BeiträgeVerlosung beendet
War Weihnachten nicht erst vor Kurzem? Und Neujahr? Also so kommt es mir zumindest vor, denn das Jahr verging für mich wie im Fluge! So viel Neues und Gutes ist in diesem Jahr für mich geschehen und ich bin einfach nur dankbar. Dankbar für die vielen Menschen, die mich dieses Jahr begleitet haben und das Glück, das mir auch in diesem Jahr wieder hold war! Erst letztens habe ich ein großes Buchpaket gewonnen, von denen ich nun einige Bücher doppelt habe. Also habe ich beschlossen, auch dieses Jahr wieder eine Adventsverlosung zu starten: Jeden Adventssonntag gibt es auf meinem Blog Bücher zu gewinnen :-)

Heute "Die Erbin" von Simona Ahrnstedt und "Zwischen uns nur der Himmel" von Laura Johnston

Wie ihr gewinnen könnt?

Auf meinem Blog das Teilnahmeformular ausfüllen :-)

http://wolkenweiss.com/2015/11/gewinnspiel-alle-jahre-wieder-hallo-erster-advent/

Viel Glück!
1 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks