Neuer Beitrag

Unsichtbar_Verlag

vor 6 Jahren

Für die 22jährige Charlotte Kleeblatt, Kind aus gutem Hause und Möchtegern-It-Girl, ist die bayerische Landeshauptstadt das Königreich, in dem sie eine Welt aus Glitzer und Glamour nach ihren Vorstellungen regieren möchte. Sie will um jeden Preis die Königin der Dolce Vita werden. Nichts soll sie aufhalten auf ihrem Weg an die Spitze – nicht ihre Mutter, die ihr das sagenumwobene Marienkleid nicht geben will, nicht ihr Love-Interest Moritz Roth, der in ihre beste Freundin Theresa Held verliebt ist, und schon gar nicht ihre BFF selbst! Die ist nämlich keusch, egal, was ihr Bettie-Page-Look den jungen Stenzen vormacht. Und während diese an ihrer Freundschaft zu Charlotte zerbricht, ahnt sie nicht einmal, dass der bisexuelle Musiker Moritz auf sie, die jungfräuliche Modestudentin, steht. Stattdessen gibt sie sich mit Veith Haug ab, ein abgebrühter Szenejournalist. Dieser arbeitet für das Münchner Stadtmagazin Auszeit und würde für eine richtig gute Skandalgeschichte seine eigene Großmutter verkaufen. So eine Skandalgeschichte hat Romina „Romy“ Oberhausen in petto: Ihre Affäre mit einem verheirateten Mann kostet sie fast das Erbe ihres Bruders Lino. Aber diese Kids haben genug Geld, sich aus diesen verzwickten Situationen zu kaufen – oder nicht?


Autor: Simone Bauer
Buch: Isarvorstadt

KILLERBOOK

vor 6 Jahren

Bewerbung als Vorableser

Hallo!!
Der Roman interessiert mich sehr!!! Ich lese gerne solche Geschichten, über Intrige und Verwirrungen. Ich möchte gerne wissen, was Charlotte Kleeblatt alles auf die Beine stellt und ob sie doch wieder auf den Boden der Tatsachen zurückfällt.

sissy84

vor 6 Jahren

Bewerbung als Vorableser

Ich würde auch sehr, sehr gerne mitlesen, da es jetzt schon sehr, sehr witzig klingt. ich liebe bücher, in denen es "heiß her geht".

was wird passieren? sie verliebt sich, sie entliebt sich, sie findet den richtigen, das leben wird nicht ganz so laufen wie sie will...

Beiträge danach
86 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

hannelore_bayer

vor 5 Jahren

Teil 2: S.61 - S.94

Charlotte versucht halt alles um an ihre Ziele zu kommen. Mit so einem Mädchen möchte ich auch nicht befreundet sein, geschweige denn bei ihr wohnen.

hannelore_bayer

vor 5 Jahren

Theresa, Romy, Veith & Co. Wer ist euer Lieblingscharakter?

Nachdem ich das Buch bis auf den letzten Abschnitt gelesen habe, bleibe ich weiter bei Theresa. Mit Charlotte der Intrigantin möchte ich nicht befreundet sein und Moritz und Veith haben ja auch ihre Liebe entdeckt. Romy versteh ich auch nicht ganz, ich würde an ihrer Stelle denken eine andere Mutter hat auch einen schönen Sohn und diesen unentschlossenen Karl zum Teufel jagen. Bibi hatte auch Vorstellungen, die sie so mit Leopold nicht erreichen konnte und das hätte sie eigentlich auch vorher merken können.

steffis-und-heikes-Lesezauber

vor 5 Jahren

Wie hat euch das Buch gefallen? Abschlussrezensionen, eigene Meinung usw.

Ich fand es auch sehr angenehm zu lesen, immer lustig und fesselnd. Riesiges Dankeschön an die Autorin für die Bereitstellung meiner PDF-Datei. Hier meine Rezi:
http://steffis-und-heikes-lesezauber.blogspot.de/2012/09/rezension-isarvorstadt-simone-bauer.html

hannelore_bayer

vor 5 Jahren

Teil 6: S.201 - S.243

Ich bin auch fertig mit dem Lesen. Theresa verläßt München und trifft Julian einen Freund aus Jugendtagen, da scheint jetzt was zu knistern. Moritz und Veith bleiben zusammen. Ja und Romy hat sich doch entschlossen dem Karl den Laufpass zu geben. Ich finde es ist ein tolles Buch über die moderne Schickimicki-Szene in München.

hannelore_bayer

vor 5 Jahren

Wie hat euch das Buch gefallen? Abschlussrezensionen, eigene Meinung usw.

Mir hat das Buch sehr,sehr gut gefallen, eine gelungene Umsetzung von "Kir Royal" heute.
Von den einzelnen Charaktere wurde in wechselnden Geschichten berichtet, mir haben sie alle gefallen. Charlotte wird wohl weiter das Biest bleiben, ansonsten haben sich alle ein bißchen weiterentwickelt. Romy hat sich getrennt, Bibi läßt sich scheiden. Veith und Moritz haben ihre Liebe entdeckt. Theresa zieht weg von München und hat eine Perspektive, nach einer Auszeit könnte es vielleicht mit Julian klappen.
Meiner Meinung nach könnte es vielleicht eine Fortsetzung geben, das ganze ein paar Jahre später. Ich würde es interessant. finden.
Das Cover ist ansprechend modern aufgemacht, mir gefällt es.
Ich würde das Buch absolut empfehlen.

passionelibro

vor 5 Jahren

Wie hat euch das Buch gefallen? Abschlussrezensionen, eigene Meinung usw.
Beitrag einblenden

Mir hat das Buch ganz gut gefallen, leider bin ich nie so richtig mitgerissen worden, aber trotzdem besten Dank für die Datei und meine Rezension kommt in den nächsten Tagen!

passionelibro

vor 5 Jahren

Wie hat euch das Buch gefallen? Abschlussrezensionen, eigene Meinung usw.

Sorry für die Verspätung, aber jetzt ist auch meine Rezension hier und bald auf amazon online. Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks