Simone Borowiak Frau Rettich, die Czerni und ich

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(3)
(1)
(1)
(2)

Inhaltsangabe zu „Frau Rettich, die Czerni und ich“ von Simone Borowiak

Diese Geschichte von drei Freundinnen, die gemeinsam einen Sommerurlaub verbringen, ist voller Situationskomik und Ironie.

Enttäuschend, verglichen mit der Verfilmung

— Julia_liest

Stöbern in Romane

Die Lichter von Paris

Brilliant formuliert und wunderbar erzählt.

Sago68

David

Lesenswert, kommt aber nicht ganz an "Bleiben" heran.

Sikal

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Sehr gefühlvoll und poetisch.

Suse33

Der kleine Teeladen zum Glück

Vor Kitsch triefende Story mit einigen Fremdschäm-Momenten

Frau_J_von_T

Kleine Stadt der großen Träume

Backman benutzt wunderbare Worte und erschafft einfühlsame Sätze die unter die Haut gehen und das kleine Björnstadt zum Leben erwecken.

Laurie8

Vom Ende an

Schreibstil gewöhnungsbedürftig. Geschichte selbst = imho leider ziemliches Larifari.

bugfishly

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Frau Rettich, die Czerni und ich

    Frau Rettich, die Czerni und ich

    butterflyinthesky

    16. April 2017 um 10:05

    Zusammenfassung:Drei Damen auf dem Weg in den Süden. Die eine ist ganz frisch schwanger und möchte in Barcelona ihren spanischen Geliebten heiraten. Die andere ist unglücklich verliebt. Die dritte will sich auf Kosten der beiden anderen amüsieren. Und flirten will sie auch. Was die Damen nicht wissen: zwei Herren reisen ihnen nach.Meine Meinung:Tut mir Leid aber als "Buch" kann man das nicht wirklich beschreiben. Der Humor was an manchen stellen gut aber ansonsten war es mehr schlecht als recht. Es ist nichts wo man das Gehirn anstrengen muss also wenn man mal gerne 1 Stunde rumkriegen will, gerne. 

    Mehr
  • Rezension zu "Frau Rettich, die Czerni und ich" von Simone Borowiak

    Frau Rettich, die Czerni und ich

    nic

    10. January 2010 um 00:28

    Sehr witzig und ironisch geschrieben, mit vielen kleinen Gemeinheiten gespickt. Dieses Buch kann ich jedem empfehlen, der eine Zeit lang ausspannen und sich amüsieren will.
    Beim Lesen ebenso wie bei der Verfilmung kommen Urlaubsgefühle auf ;) - ein richtiges Sommerlesebuch also :)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks