Simone Buchholz Knastpralinen: Ein Hamburg-Krimi (Droemer)

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Knastpralinen: Ein Hamburg-Krimi (Droemer)“ von Simone Buchholz

wieder ein solider Hamburgkrimi von Simone Buchholz, leider ein bischen vorhersehbar.

— Even
Even

solider Hamburgkrimi

— himmelspirat
himmelspirat
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Blaue Nacht" von Simone Buchholz

    Blaue Nacht
    Suhrkamp Verlag

    Suhrkamp Verlag

    »Dies ist eine höchst seltsame Nacht. Und seltsame Nächte sind immer eine Ankündigung.« Die Frage ist nur: Was verbirgt sich hinter dieser Ankündigung? Welche Machenschaften deckt die Staatsanwältin Chastity Riley in ihrem aktuellen Fall auf? Simone Buchholz eine der erfolgreichsten deutschen Krimiautorinnen, hat mit Blaue Nacht einen neuen Krimi geschrieben, zu dem wir Euch gemeinsam mit der Autorin in dieser Leserunde einladen möchten.Seid dabei, wenn Riley einen erneuten Fall organisierter Kriminalität in Hamburg aufdeckt – und das, obwohl sie nach einem, sagen wir: etwas unglücklichen Zwischenfall eigentlich kaltgestellt ist. Aber Riley wäre nicht sie selbst, wenn sie sich dadurch von Ermittlungen abhalten ließe.Sie begegnet einem unbekannten Mann, der übel zugerichtet in ein Krankenhaus im Hamburger Osten eingeliefert wird. Alles sehr professionell gemacht, der klassische Warnschuss. Riley gewinnt nach und nach sein Vertrauen. Bei zwei bis acht Bier auf der Krankenstation nennt er ihr schließlich einen Namen. Nicht seinen, aber es ist eine Spur, und die führt nach Leipzig. Dort findet Riley einen Verbündeten und viel zu viele synthetische Drogen. Als ihr klar wird, wer hinter der Sache steckt, sieht sie ihre Chance, endlich einen der ganz großen Fische dingfest zu machen.Neugierig geworden? Hier findet Ihr eine ausführliche Leseprobe »»Staatsanwältin Chastity Riley gehört zu Deutschlands vielschichtigsten Krimiheldinnen: eine einsame Wölfin, die in die Abgründe der menschlichen Gesellschaft blickt.« BrigitteWenn Ihr Lust auf einen atmosphärischen Hamburg-Krimi habt und die Staatsanwältin durch die Wirrnisse der organisierten Kriminalität begleiten wollt, freuen Simone Buchholz und wir uns über Eure Teilnahme an dieser Leserunde. Wir verlosen unter allen, die bei den Ermittlungen dabei sein möchten, 25 Exemplare von Blaue Nacht. Bewerbt Euch bis zum 9. März über den blauen „Jetzt bewerben“-Button* und beantwortet uns folgende Frage:Welche Assoziation verbindet Ihr mit dem Titel Blaue Nacht?Über die Autorin: Simone Buchholz, Jahrgang 1972, wurde in Hanau geboren und zog 1996 nach Hamburg, wegen des Wetters. Sie besuchte die Henri-Nannen-Schule und arbeitet seit 2001 als freie Autorin. Im Jahr 2008 erschien mit Revolverherz ihr erster Krimi. Simone Buchholz wohnt mit Mann und Sohn auf St. Pauli. Schaut Euch auch gern auf der Website der Autorin um oder folgt ihrem Twitter-Kanal.* Im Gewinnfall verpflichtet Ihr Euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem Ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet Ihr vor Eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir die Bücher nur innerhalb Europas verschicken.Und noch ein kleines Extra:Wir verlosen eine Wohnzimmerlesung mit Simone Buchholz. Alles was Ihr dafür tun müsst, erklärt Euch die Autorin in diesem Video:Wir drücken Euch die Daumen!

    Mehr
    • 431