Neuer Beitrag

SimoneDorra

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Lust auf einen brandneuen Regionalkrimi?

Das Leben des Hamburger Kriminalkommissars Malte Jacobsen steht kopf: Nach einem schwierigen Fall wird er wegen Burnouts »zur Erholung« versetzt – ausgerechnet ins schwäbische Waiblingen. Kaum angekommen, muss er sich um einen neuen Fall kümmern: Der Leiter eines kleinen Backnanger Pfadfinderbundes wurde beim Zeltlager an einem Baum erhängt aufgefunden. Schnell ist klar: Das war kein Suizid, sondern Mord!Gemeinsam mit seiner neuen, attraktiven Kollegin beginnt Jacobsen zu ermitteln, aber er findet niemanden, der einen Groll gegen den scheinbar perfekten, allseits geliebten und geachteten Ehemann, Familienvater und Pfadfinder gehegt hätte. Dann wird eine 16-jährige Pfadfinderin aus derselben Gruppe tot aufgefunden. Ob die Fälle zusammenhängen? Hartnäckig kratzt Jacobsen am glänzenden Renommee des ersten Opfers. Und obwohl Erinnerungen an seinen letzten, verstörenden Fall aufbrechen, dringt er unerbittlich vor in ein verzwicktes Labyrinth voller alter und neuer schrecklicher Geheimnisse und tragischer Missverständnisse …

Mein neues Buch spielt in Schwaben... aber um die Geschichte zu genießen, die Abenteuer des Kommissars in der neuen Heimat zu verfolgen und der Lösung des Rätsels auf die Spur zu kommen, muss man kein Schwabe sein.  Ab sofort kann man sich bis zum 24.10. für die Leserunde bewerben, an der ich gerne wieder teilnehme. Signierte Bücher auf Wunsch sind selbstverständlich, reger Austausch auch... und eine anschließende Rezension natürlich ebenfalls. Keine Sorge übrigens... auch da, wo die Schwaben "schwätzen", wie ihnen der Schnabel gewachsen ist, versteht man noch alles. (Wo nicht, bin ich jederzeit als Dolmetscherin behilflich. :-) )

Viel Spaß beim Bewerben - und viel Glück!

Autor: Simone Dorra
Buch: Nachtruhe

zyrima

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Oh, da würde ich sehr gerne mitlesen, die Inhaltsangabe hört sich spannend an und das Cover macht einfach nur neugierig.

Da spring ich doch mal flott in den Lostopf.

hasirasi2

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich mag Regionalkrimis sehr und hüpfe gern mit in den Lostopf. Und das schwäbisch werde ich als Sächsin schon auch irgendwie verstehen ;-).
Die aktive Teilnahme an der Leserunde und das Verfassen einer Rezension sind natürlich selbstverständlich.

Beiträge danach
493 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

hexepanki

vor 2 Jahren

Meine abschließende Meinung zum Buch
@SimoneDorra

Ich schicke das Buch jetzt zu meiner Freundin nach Stuttgart, sie ist eigentlich Hamburgerin, gerade dort hingezogen und bei einem großen schwäbischen Autobauer in Untertürkheim tätig - sie muss das einfach lesen ;-)

Und wie versprochen, hier noch die Rezi auf Amazon:
http://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1UILUB4AJ7848/ref=cm_cr_pr_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3842514301

SimoneDorra

vor 2 Jahren

Meine abschließende Meinung zum Buch

hexepanki schreibt:
Ich schicke das Buch jetzt zu meiner Freundin nach Stuttgart, sie ist eigentlich Hamburgerin, gerade dort hingezogen und bei einem großen schwäbischen Autobauer in Untertürkheim tätig - sie muss das einfach lesen ;-)

Ich bin gespannt, wie sie's findet. Dankeschön! :-)

britta70

vor 2 Jahren

Meine abschließende Meinung zum Buch

Tolle Leserunde!
Vielen Dank für das spannende Buch und Dein Engagement, liebe Simone.
Hier nun meine Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Simone-Dorra/Nachtruhe-1179892480-w/rezension/1208415399/

Bei einem Nachfolgeband wäre ich sehr gerne wieder mit von der Partie. ☺

SimoneDorra

vor 2 Jahren

Meine abschließende Meinung zum Buch
@britta70

Danke für's Mitmachen und für deine schöne Rezi - krieg ich die auch auf Amazon? ;-)

SimoneDorra

vor 2 Jahren

Heute morgen bekam ich den Newsletter meines Verlages, der den Lesern die Topseller des Monat Dezember als Weihnachtsgeschenk ans Herz legt. Dabei sind Titel wie das "Wimmelbuch Schwäbische Alb" voller hübsch gezeichneter Suchbilder, "Weihnachda auf Schwäbisch" mit Gedichten und Geschichten - und zwei Krimis. Einmal "Brutal vergeigt" von Jürgen Seibold (es wurde erst heute morgen im SWR rezensiert - ken Wunder, der Mann ist in der schwäbischen Krimiszene bekannt wie ein bunter Hund)...

... und der zweite Krimi-Topseller ist "Nachtruhe".

Der Anruf beim Verlag bestätigte. Das ist kein Witz, das Buch verkauft sich bislang tatsächlich richtig gut, und die Aussichten für einen zweiten Fall mit Nordlicht Malte und seiner schwäbischen Kollegin Melanie (die auch im zweiten Krimi-Plot bislang noch nicht wirklich ein Paar sind ;-) ) sind gar nicht so übel.

Danke für's Daumendrücken, Mädels!

*trällert: "Lasst uns froh und munter sein..."*

louella2209

vor 2 Jahren

@SimoneDorra

Hey super, das freut mich das es gut läuft und die Chancen für den nächsten Fall von Malte und Melanie gut stehen.
Ich habe auch ein Exemplar als Weihnachtsgeschenk in die USA geschickt. Meine Freundin ist von Stuttgart mit Familie, vor 5 Jahren, ausgewandert und hat sich von mir einen guten "schwäbischen" Krimi gewünscht ;-)

Wünsche noch allen hier Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

SimoneDorra

vor 2 Jahren

@louella2209

Das wünsch ich dir auch! :-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks