Neuer Beitrag

SimoneDorra

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Als Kommissar Malte Jacobsen das römische Ostkastell in Welzheim besichtigt, stolpert er geradewegs in seinen nächsten Mordfall: im Kastellbrunnen wurde eine Leiche vergraben - erstochen mit einem römischen Speer. Jacobsen und seine Kollegin Melanie stoßen bei ihren Ermittlungen auf Eifersüchteleien zwischen konkurrierenden Römervereinen... und auf einen neuen Sensationsfund: eine seltene, römische Helmmaske. Dieses Fundstück würde Welzheim eine wichtige Bedeutung als archäologische Ausgrabungsstätte verleihen. Dann stellt sich heraus, dass der Tote ausgerechnet der Experte war, der die Echtheit der Maske bestätigt hat...


Römermaske ist in gewisser Weise die Fortsetzung von Nachtruhe, meinem ersten "Schwabenkrimi"; man kann das Buch aber auch ohne weiteres lesen, ohne den Vorgänger zu kennen. Man erlebt einen spannenden, vezwickten Fall, erfährt einiges über die Römer am Limes... und auch, ob "Nordlicht" Malte endlich seine Scheu vor dem schwäbischen Nationalgericht Linsen mit Spätzle verliert. ;-)

Ich bin selbstverständlich als Autorin die ganze Zeit bei der Leserunde dabei und freue mich sehr auf den Austausch mit meinen Lesern, ihre Meinung und ihre anschließende Rezension. Bewerbt euch - und viel Glück! 

Autor: Simone Dorra
Buch: Römermaske

Lesewunder

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich würde das Buch sehr gerne lesen. Ich lebe in B-W und freue mich immer über Krimis, die im Südwesten spielen und einen Faible für Archäologie habe ich auch. Ich bin deshalb auch Mitglied in der Gesellschaft für Archäologie Württemberg Hohenzollern.
Ganz klar, dass ich mein Glück versuche.

samea

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Das Buch klingt spannend. Auch wenn ich den ersten Band nicht kenne, hüpfe ich in den Lostopf.

Beiträge danach
354 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Streiflicht

vor 3 Monaten

3. Abschnitt: "Neue Fakten" (Seite 137) bis und inklusive "Zwei Opfer" (Seite 213)

@SimoneDorra
finde ich auch. inken ist toll

Streiflicht

vor 3 Monaten

3. Abschnitt: "Neue Fakten" (Seite 137) bis und inklusive "Zwei Opfer" (Seite 213)

mir gefällt übrigens der dialekt, der immer wieder eingestreut ist, sehr gut. ich muss das immer halblaut lesen, aber es macht das ganze sehr authentisch. urig, aber nicht zu viel. das finde ich gut

SimoneDorra

vor 3 Monaten

2. Abschnitt: "Vereinsmeier" (Seite 81) bis und inklusive "Unter dem Deckel " (Seite 122)
Beitrag einblenden

Streiflicht schreibt:
mir ist auf s. 126 noch was aufgefallen. ziemlich in der mitte steht da " es duftete plötzlich nach nach heißem obst" --> ein nach zuviel

Danke für den Hinweis. Sollte es eine zweite Auflage geben, wird das korrigiert. :-D (Merke: auch zwei Testleser, ein Autor, ein Lektor und eine Verlags-Korrektorin sehen nicht alles.)

SimoneDorra

vor 3 Monaten

3. Abschnitt: "Neue Fakten" (Seite 137) bis und inklusive "Zwei Opfer" (Seite 213)
Beitrag einblenden

Streiflicht schreibt:
mir gefällt übrigens der dialekt, der immer wieder eingestreut ist, sehr gut. ich muss das immer halblaut lesen, aber es macht das ganze sehr authentisch. urig, aber nicht zu viel. das finde ich gut

Ich auch. (Und ich muss es mir beim Schreiben ebenfalls laut vorlesen, damit ich weiß, wie es "klingen" muss.)

Streiflicht

vor 3 Monaten

Abschließende Meinung

danke, dass ich dabei sein durfte!
meine Rezi steht gleichlautend auch auf wasliestdu, mayersche, lesejury, thalia, elatus, amazon und einigen anderen buchhandelsseiten:

https://www.lovelybooks.de/autor/Simone-Dorra/R%C3%B6mermaske-1527561036-w/rezension/1643575134/

SimoneDorra

vor 3 Monaten

Abschließende Meinung

@Streiflicht Ganz herzlichen Dank! ❤

SimoneDorra

vor 3 Monaten

Plauderecke

Ich weiß nicht, wer von euch noch hier mitliest - aber an dieser Stelle noch einmal Danke an alle, die mitgelesen und mitdiskutiert haben. So machen Leserunden Spaß! Vielleicht sehen wir uns ja bei meinem nächsten Buch wieder! ❤

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.