Simone Drechsel Räuber, Mörder, Teufelsbrüder

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Räuber, Mörder, Teufelsbrüder“ von Simone Drechsel

Um die Mitte des 17. Jahrhunderts – nach Ende des Dreißigjährigen Krieges – trieb im oberösterreichischen Voralpengebiet die Kapergerbande ihr blutiges Unwesen. Gestützt auf umfangreiche Dokumentarbestände erzählt der vorliegende Band die Geschichte dieser Bande, deren Mitglieder nach Meinung der zuständigen Landgerichtspfleger nicht nur und Mörder, sondern auch Hexer, Ketzer und Teufelsbrüder waren. Elf von ihnen wurden vor allem deshalb hingerichtet. Eine Serie von 25 zeitgenössischen Tafelbildern beschreibt die wichtigsten "magischen" Ereignisse und ihre Verfolgung. Außerdem enthält das Buch erstmals eine Liste aller bekannten Hexenprozesse Oberösterreichs und behandelt die Zusammenhänge von Raub, Magie und Hexerei.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen