Simone Elkeles

 4.4 Sterne bei 5.483 Bewertungen
Autorin von Du oder das ganze Leben, Du oder der Rest der Welt und weiteren Büchern.
Autorenbild von Simone Elkeles (© Paul Barnett )

Lebenslauf von Simone Elkeles

Simone Elkeles wurde am 24. April 1970 in Chicago, Illinois geboren. Sie absolvierte die High School in Deerfield, Illinois, einem Vorort von Chicago. Sie nahm ihr Studium an der Purdue University auf, wechselte dann aber an die University of Illinois, wo sie ihren Bachelor in Psychologie machte. An der Loyola University Chicago schloss sie mit einem Master in Industrial Relations ab. Bald nach dem Studium begann Elkeles mit dem Schreiben für Jugendliche. Derzeit arbeitet sie parallel an drei Reihen. Ihren Debütroman »How to Ruin a Summer Vacation« – dem ersten Band der »How to Ruin Trilogy« – veröffentlichte sie 2006. Ihren internationalen Durchbruch erlangte sie jedoch 2008 mit dem ersten Band Ihrer »Perfect Chemistry Trilogy« der Anfang 2011 auch auf deutsch unter dem Titel »Du oder das ganze Leben« veröffentlicht wurde. Hierfür erhielt sie unter anderem den »RITA Award«. Im November 2011 erschien der zweite Band unter dem Titel »Du oder der Rest der Welt«, Band 3 wurde in Deutschland unter dem Titel "Du oder die große Liebe" im Frühjahr 2012 veröffentlicht. Im Herbst 2015 erscheint der zweite Band von Elkeles` neuer Trilogie unter dem Titel "Herz verloren".

Alle Bücher von Simone Elkeles

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Du oder das ganze Leben9783570307182

Du oder das ganze Leben

 (1.378)
Erschienen am 10.01.2011
Cover des Buches Du oder der Rest der Welt9783570307717

Du oder der Rest der Welt

 (800)
Erschienen am 09.11.2011
Cover des Buches Du oder die große Liebe9783570308080

Du oder die große Liebe

 (648)
Erschienen am 09.04.2012
Cover des Buches Nur ein kleiner Sommerflirt9783570308615

Nur ein kleiner Sommerflirt

 (488)
Erschienen am 09.04.2013
Cover des Buches Herz verspielt9783570309049

Herz verspielt

 (430)
Erschienen am 12.05.2014
Cover des Buches Leaving Paradise9783570307939

Leaving Paradise

 (403)
Erschienen am 14.01.2013
Cover des Buches Zwischen uns die halbe Welt9783570308646

Zwischen uns die halbe Welt

 (354)
Erschienen am 10.06.2013
Cover des Buches Back to Paradise9783570307946

Back to Paradise

 (331)
Erschienen am 14.01.2013

Interview mit Simone Elkeles

Interview zwischen Simone Elkeles und LovelyBooks, August 2011 (Übersetzung, Original folgt weiter unten)

1) Wie lange schreibst Du schon und wie und wann kam es zur Veröffentlichung Deines ersten Buches?

Ich habe mein erstes Buch 2000 geschrieben. Aber erst mein drittes Buch wurde verkauft und im Jahr 2006 veröffentlicht. Als Jugendliche habe ich es gehasst zu lesen und so entdeckte ich die Liebe zu Büchern erst als ich erwachsen war. Und so will ich heute Bücher schreiben die ich als Jugendliche gerne gelesen hätte.

2) Welcher Autor inspiriert und beeindruckt Dich selbst?

Oh, das ist eine schwere Frage. Ich glaube Susan Elizabeth Philips, denn als ich das erste mal ein Buch von ihr gelesen habe („Lady be Good“) , habe ich es geliebt und wollte ein Buch schreiben welches genauso gut ist. Ich mag den Konflikt zwischen dem Held und der Heldin. Ich lache und ich weine wenn ich ihre Bücher lese, das macht sie besonders.

3) Woher bekommst Du die Ideen für Deine Bücher?

Für die „Perfect Chemistry“ Reihe bekomme ich die Inspirationen von meinen Rivalen der High School. Am einen Ende der Stadt gibt es eine große hispanische Gemeinschaft. Auf der anderen Seite leben die Menschen in Villen. Ich wollte wissen, was passieren würde, wenn jemand von der einen Seite der Stadt mit einem von der anderen Seite in Berührung kommt. Außerdem werde ich von den Menschen die ich treffe inspiriert. Ich habe mit vielen Teenagern in Haft gesprochen. Manchmal teilen sie mit mir einen Teil ihres Lebens, dies findet dann eventuell den Weg in meine Bücher.

4) Wie hältst Du Kontakt zu Deinen Lesern?

Meine Leser finden mich bei Twitter und Facebook. Außerdem können sie über meine Internetseite www.simoneelkeles.net Kontakt mit mir aufnehmen.

5) Wann und was liest Du selbst?

Ich bin unter der Termindruck seit 2 ½ Jahren, daher habe ich leider nicht viel Zeit zu lesen. Einige Verleger fragen mich ob ich mal über ein Buch drüber lesen kann. So lese ich viele Bücher die noch nicht veröffentlicht sind. Ich glaube mein letztes Buch, welches ich gelesen habe, war „The Hunger Games“. Ich mochte es!

6) Wie hat es sich angefühlt zum ersten mal sein eigenes Buch in der Hand zu halten?

Das war die absolut schönste und surrealste Erfahrung überhaupt! Es war gerade niemand zu Hause, deswegen rannte ich aus dem Haus um es jedem zu zeigen der gerade da war. Zum Beispiel waren Gärtner, auf der anderen Seite der Straße, so rannte ich zu Ihnen rüber und habe es ihnen gezeigt. Die Gärtner fanden es nicht so interessant, haha!

7) Hast du einen Tipp für andere Autoren?

Ich habe mehr als 30 Absagen bekommen bevor ich einen Verleger gefunden habe, der meine Arbeit geliebt hat. Ich habe nicht aufgegeben, ich wollte zwar aufgeben aber ich habe immer weiter gemacht. Also: Arbeitet an eurem Buch und am Handwerk des Schreiben. Schreibt so wie ihr redet, es ist einfach leichter ein Buch zu lesen welches unterhaltend ist. Und niemals aufgeben!

----

Original:

1) Since when did you write your own stories and how did it come your first book was published?

I wrote my first book in 2000. I sold my third book first (How to Ruin a Summer Vacation). It was published in 2006. I hated to read when I was a teen, so when I fell in love with reading as an adult I wanted to write books that I would have liked to read as a teen.

2) Which author inspires you most of all?

Oh, that's such a hard question. I guess Susan Elizabeth Phillips, because when I first read her book Lady be Good I just loved it and wanted to write a book as good as that. I loved the push-pull between the hero and heroine. I laugh and I cry reading her books, which is what makes them so special.

3) Where do you get the inspiration for your books?

For the Perfect Chemistry series, I got the inspiration from my rival high school. On one end of town there is a big Hispanic community. On the other side, are people living in mansions on Lake Michigan. I wanted to know what would happen when someone from one side of town gets involved with someone on the other side of town. I also get inspired by people that I meet. I've spoken to a lot of teens in jail, and sometimes they share a piece of their life that slips its way into my books.

4) How do you get in contact with your readers?

My readers can find me on Twitter and Facebook by searching my name. They can also find me at www.simoneelkeles.net

6) How did it feel to hold your own book in your hands for the first time?

It was the most awesome, surreal experience! Nobody was home, so I ran outside to show anyone who was there. The gardeners were across the street, so I ran over to them and showed them. They couldn't have cared less, ha ha!

5) When and what do you read yourself?

I've been on deadline for two and a half years so I haven't had much time for reading which is really sad. A lot of publishers will ask me to "blurb" a new book about to come out, so I read a lot of new books that haven't been released yet. I think the last book I read was The Hunger Games. I loved it!

7) Do you have any advice for other writers?

I had gotten rejected 30 plus times before I found an agent who loved my work. I could have given up...I wanted to give up...but didn't. Just keep working on your book and on the craft of writing. Also, write how you talk because it's easier to read a book that's conversational. And don't give up!

Frage

Antwort

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Simone Elkeles

Neu

Rezension zu "Du oder die große Liebe" von Simone Elkeles

Ein Abschluss, der oft unlogisch ist
DrunkenCherryvor 2 Monaten

Der letzte Teil der Perfect Chemistry Reihe war für mich leider eine richtige Enttäuschung. Denn ich hatte das Gefühl, Simone Elkeles hatte eigentlich selbst keien Ahnung mehr, was sie schreiben wollte. 

Dabei war der Einstieg echt gut, denn Luis wurde komplett anders vorgestellt als seine Brüder Alex und Carlos. Er ist schlau, will zur Nasa und hält sich von Gangs fern.

Dann lernt er Nikki kennen, eien Mexikanerin, die kein spanisch spricht und auch nichts mit der Latino Blood Gang zu tu hat und eigentlich könnte alles ganz toll sein.

Aber Elkeles muss unbedingt die Gang wieder reinbringen. Das tut sie aber auf so unlogische Weise, dass ich echt raus war. Luis Handlungen haben überhaupt keinen Sinn ergeben. Er handelt komplett anders als es sein Charakter eigentlich hätte tun müssen. 

Dadurch fand ich die Geschichte einfach nicht gelungen. Die Story erschien mir erzwungen und nicht gut durchdacht. Schade.

Kommentieren0
1
Teilen
M

Rezension zu "Du oder das ganze Leben" von Simone Elkeles

Wunderschön und so viel mehr als nur eine Teenieromanze
MaryBullvor 3 Monaten

Buchrezension Du oder das ganze Leben

Protagonisten: Brittany und Alex Fuentes 

Sie ist eine typische reiche und sehr beliebte Highschool-Schönheit und Alex der Bad-Boy einer Latino-Gang, der aus armen Verhältnissen stammt.


Inhalt:


Alex und Brittany gehen in die gleiche Schule und sind im selben Jahrgang, doch mehr an Gemeinsamkeiten haben die beiden nicht.

Brittany ist nach außen hin das perfekte Mädchen, der Captain der Cheerleadermannschaft und diejenige, der alle Jungs zu Füßen liegen. Doch spielt sie diese Fassade nur, um zu verbergen, was bei ihr zuhause tatsächlich los ist.


Alex ist nach außen hin der Bad-Boy schlecht hin und strahlt diese gefährliche Aura aus, wie es von einem Gangmitglied auch erwartet wird. Er spielt perfekt den groben und gefährlichen Typen . Doch auch er verbirgt eine andere Seite in sich. Er kümmert sich um seine Mutter und seine beiden jüngeren Brüder und versucht alles zu tun, um ihnen ein besseres Leben zu ermöglichen und sie aus dieser Gangsache und seinem gefährlichem Leben rauszuhalten. Alex ist unglaublich schlau und verbirgt das hinter seiner Fassade des raufsüchtigen und coolen Gangsters.


Doch als er und Brittany gemeinsam in Chemie an einem Projekt arbeiten müssen, lernen sie die jeweils andere Seite voneinander kennen und verlieren den Kampf, sich ineinander zu verlieben. Wird Brittany aber Alex vergeben, nachdem sie von der Wette erfahren hat?

Und wie reagiert Alex Gang auf diesen Verstoß gegen die Regeln? 

Alex muss durch die Hölle gehen, um mit Brittany eine Zukunft zu haben….



Fazit:

Typische Teenager Romanze an sich, aber doch mit Tiefgang und sehr spannender Story. Es ist natürlich mit einigen Klischees belastet und damit auch vorhersehbar, doch da ich solche Geschichten liebe, war es für mich ein absolutes Lesevergnügen. Schreibstil ist sehr flüssig und man ließt sich genüsslich von Seite zu Seite. Ich liebe dieses Buch und habe es weit mehr als nur einmal gelesen. Es hat sich einen festen Platz in meinem Bücherregal verdient und gehört zu jenen Büchern, die ich vermutlich niemals vergessen werde. Ich kann es jedem wärmstens weiterempfehlen. Band 2 und 3 handeln übrigens von den anderen beiden Brüdern, die man aus Teil eins kennenlernt, jedoch finde ich persönlich das erste Band am besten.


Ähnliche Serien / Filme zum Thema passend:


  • After Passion
  • 10 Dinge, die ich an dir hasse
  • O.C. California

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Du oder das ganze Leben" von Simone Elkeles

Von Feind/in zum/r Freund/in
valyienvor 6 Monaten

Inhalt:

Jeden anderen hätte Brittany Ellis, wohlbehütete Beauty Queen und unangefochtene Nr. 1 an der Schule, lieber als Chemiepartner gehabt als Alex Fuentes, den zugegebenermaßen attraktiven Leader einer Gang. Und auch Alex weiß: eine explosivere Mischung als ihn und die reiche 'Miss Perfecta' kann es kaum geben. Dennoch wettet er mit seinen Freunden: Binnen 14 Tagen wird es ihm gelingen, die schöne Brittany zu verführen. Womit keiner gerechnet hat: Dass aus dem gefährlichen Spiel alsbald gefährlicher Ernst wird, denn Brittany und Alex verlieben sich mit Haut und Haaren ineinander. Das aber kann die Gang, der Alex angehört, nicht zulassen …


Meinung:

Hmmmm.... Wer hätte es gedacht? Wieder wird in einem Buch dargestellt, dass Gegenteile sich auch anziehen können! Alex und Brittany sind eine wunderschöne Mischung aus Verlegenheit, Risiko, Fürsorglichkeit und natürlich Entgegensetze. Es startet mit einer Wette die Alex's guten Charakter nicht sehr schön schmeichelt, aber am Schluss kann man ihn einfach nicht Wiederstehen und ihn nicht zu Verzeihen ist schlussendlich etwas unmögliches  ;)  Ich finde die Mischung von den verschiedenen Perspektiven sehr schön, sodass man beide Seiten sehr gut nachvollziehen und verstehen kann. Zum Teil kamen die Gefühle der beiden Protagonisten ein Bisschen zu überraschend und schnell, als im vorherigen Teil des Buches doch noch fast nichts geschah. So hatte es etwas überrumpeltes an sich (ab und zu weniger positiv), aber sonst ist es ein sehr gelungenes Buch, dass sehr flüssig und toll zum lesen ist!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Herz verspieltundefined
Hallo ihr Lieben Bücherfreunde =)

"Herz verspielt" hat mir sehr gut gefallen. Das ist der Grund, warum ich ein zweites Exemplar besorgt habe und es nun auf meinem Blog verlose. 
Wer noch nichts über das Buch gehört hat, erfährt hier mehr:

http://worldofbooks4.blogspot.de/2014/05/rezension-herz-verspielt-von-simone.html



Zu dem Gewinnspiel gelangt ihr hier:

http://worldofbooks4.blogspot.de/p/gewinnspiel.html


Ich freue mich auf eure teilnahme =)

Liebe Grüße
1 BeiträgeVerlosung beendet
Wanderbuch „Du oder das ganze Leben“ von Simone Elkeles

Da ich mich selbst auf einigen Wanderbuch-Listen eintragen lassen hab, ist es nur gerecht, wenn ich auch ein Buch anbiete.

Inhaltsangabe:
Eine absolut heiße Romeo-und-Julia-Geschichte!

Jeden anderen hätte Brittany Ellis, wohlbehütete Beauty Queen und unangefochtene Nr. 1 an der Schule, lieber als Chemiepartner gehabt als Alex Fuentes, den zugegebenermaßen attraktiven Leader einer Gang. Und auch Alex weiß: eine explosivere Mischung als ihn und die reiche »Miss Perfecta« kann es kaum geben. Dennoch wettet er mit seinen Freunden: Binnen 14 Tagen wird es ihm gelingen, die schöne Brittany zu verführen. Womit keiner gerechnet hat: Dass aus dem gefährlichen Spiel alsbald gefährlicher Ernst wird, denn Brittany und Alex verlieben sich mit Haut und Haaren ineinander. Das aber kann die Gang, der Alex angehört, nicht zulassen …

Ich versende das Buch sobald sich hier der oder die Erste meldet und ich es zur Post schaffe.

Die Regeln:
- Goldene Regel Nummer Eins: Jeder geht bitte mit dem Buch um als wäre es sein Eigenes!
- Bitte fragt selbstständig euren Nachfolger nach der Adresse und gebt hier Bescheid, wenn es angekommen ist oder verschickt wurde
- Jeder hat 2 Wochen Zeit zum Lesen
- Geht das Buch verloren teilen sich Absender und Empfänger die Kosten für ein neues Exemplar
- Sobald der Letzte das Buch gelesen hat, wandert es wieder zurück zu mir

Ich verschicke an 10 Personen.

Anmeldeliste:
Am 27.01.2012 --------->  abgeschickt.
1. Vroenchen ------------>  beendet
2. EmmaColonia ------->  beendet
3. Jessi2011 ------------->  beendet
4. _-Cinderella-_ ------->   beendet
5. Dupsi ------------------>    beendet
6. Summer-green ----->    beendet
7. Queenelyza ----------->   beendet
8. Pennelo --------------->    beendet
9. Lillie-Sophie --------->    beendet
10. melanie_reichert -->   beendet
11. Buchstabentraeume -> beendet

An mich zurück.

102 Beiträge
Letzter Beitrag von  buchstabentraeumevor 8 Jahren
Prima, und vielen Dank für's Wandernlassen! :-)
Zum Thema
L
Hey. Ist -Du oder der Rest der Welt - von Simone Elkeles ein Jugenbuch im klassischen Sinne? Also ist es nur für Jugendliche zu empfehlen oder kann man es auch durchaus als Erwachsener lesen? Grüße Cleo
3 Beiträge
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Simone Elkeles wurde am 23. April 1970 in Chicago, Illinois (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Simone Elkeles im Netz:

Community-Statistik

in 2.804 Bibliotheken

auf 945 Wunschlisten

von 63 Lesern aktuell gelesen

von 144 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks