Simone Gollmann

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Lebenslauf von Simone Gollmann

Hallo :) Mein Name ist Simone und ich bin 17 Jahre alt. Ich wohne in der Steiermark in einem kleinen "Dorf" zusammen mit meinem Bruder, meinen Eltern und zwei kleinen Kätzchen in einem großen Haus. Ich habe schon als ich klein war immer sehr viel gelesen und auch selbst Geschichten geschrieben, bis sich daraus dann sogar ein ganzes Buch entwickelt hat! Ich besuche zur Zeit das Bundesinstitut für Sozialpädagogik wo ich viel mit Kindern und Menschen arbeite. Ich freue mich, von euch zu hören:)

Bekannteste Bücher

Das Licht in meinem Herzen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Simone Gollmann
  • Kitschige Liebesgeschichte

    Das Licht in meinem Herzen
    LimitLess

    LimitLess

    25. August 2016 um 17:28 Rezension zu "Das Licht in meinem Herzen" von Simone Gollmann

    Das Licht in meinem Herzen ist die Liebesgeschichte der 17-jährigen Sienna, die ihren Freund unter weniger guten Umständen kennenlernt. Jedoch lässt sie sich nicht davon abhalten, ihn zu lieben. Die Geschichte weißt am Anfang und am Ende Krimielemente auf, die sich jedoch auch an diesen Stellen in Grenzen halten und mich nicht immer überzeugen konnten. Dazwischen reiht sich eine kitschige Liebesszene an die andere.Wenn du eine perfekte Liebesgeschichte lesen willst, die fast schon ein bisschen zu perfekt ist, dann ist dieses Buch ...

    Mehr
  • Mein Leserekord

    Das Licht in meinem Herzen
    CariM

    CariM

    26. June 2016 um 23:16 Rezension zu "Das Licht in meinem Herzen" von Simone Gollmann

    Ich habe dieses Buch innerhalb von 2 Tagen gelesen, was echt ein Rekord für mich ist. Ich war so sehr gefesselt und konnte jede einzelne Emotion die die Protagonisten fühlten auch selbst fühlen, was bei meiner "Gefühlslosigkeit", wie es andere oft bezeichnen, ein Wunder ist. Außerdem sind die Kapitelüberschriften sehr passend und spannend ausgewählt, was es mir noch um einiges erschwert hat mit dem Lesen aufzuhören. Echt ein sehr gutes Buch und nun eines meiner Liebsten.