Neuer Beitrag

SimoneGruber

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Leser und Leserinnen,

stellt euch vor, ihr schaut in den Spiegel, und von einer Sekunde auf die andere ist nichts mehr wie vorher. Eure Augen zeigen euch Dinge, die ihr nicht für möglich gehalten habt.  Ein Segen? Oder ein Fluch? Denn ihr spürt, dass es da etwas Dunkles gibt, das euch verfolgt …

Wollt ihr mehr über meinen Jugendroman „Eisaugen. Der Weg zu dir“ (ab 12 Jahren), der am 1. März in der Edition Oetinger34 erschienen ist, erfahren? Dann lade ich euch herzlich zu meiner Leserunde ein!

Mehr zum Inhalt:

Warum musste ausgerechnet Cousin Fritz in den Sommerferien zu Besuch kommen? Charlotte gibt sich große Mühe, das Geheimnis ihrer seltsamen Augen vor Fritz, den sie überhaupt nicht ausstehen kann, zu verbergen. Doch dann passiert es: Ihre Mutter verschwindet in einem Drehspiegel, angelockt von eisigen, blauen Augen, die Charlotte einen Schauer über den gesamten Körper jagen! Ihr bleibt nichts anderes übrig, als sich gemeinsam mit Fritz auf eine gefährliche Suche zu begeben – in die Zeit ihrer Urururahnen. Was sie dort erwartet, ist nicht nur zutiefst erschreckend, sondern auch schön.

Eine romantische Zeitreise voller dunkler Familiengeheimnisse.

Hier gehtʾs zur Leseprobe:

https://www.amazon.de/Eisaugen-Weg-dir-Simone-Gruber-ebook/dp/B01MYWFGT6/ref=asap_bc?ie=UTF8.

Der Oetinger Verlag stellt 10 Freiexemplare zur Verfügung, für die ihr euch bis zum 25. April bewerben könnt – natürlich auch gern, wenn ihr schon erwachsen seid! Die Gewinner erhalten ihr Exemplar rechtzeitig vom Verlag, bevor die eigentliche Leserunde beginnt. Bitte überlegt euch, ob ihr wirklich Zeit habt, an den einzelnen Runden teilzunehmen und am Ende eine Rezension zu schreiben. Denn mit der Teilnahme verpflichtet ihr euch zu beidem.

Wollt ihr eins der 10 eBooks? Dann beantwortet mir eine Frage:

Hinter welche Geheimnisse würdet ihr gern kommen, wenn ihr magischen Augen hättet? Erzählt mir davon!

Ich bin gespannt auf eure Antworten und freue mich schon jetzt auf meine erste Leserunde mit euch!

Viele Grüße

Simone Gruber

 

 

Autor: Simone Gruber
Buch: Eisaugen. Der Weg zu dir

alinalovebookss

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Hinter die Geschehnisse warum krieg herrscht . Klingt Aufjedenfall intresssnt ,würde ich gerne lesen wollen:)

manuk23

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Klingt interessant, da hüpfe ich gerne in den Lostopf :)
Zur Frage: Ich glaube nicht, dass ich etwas sehen möchte, da ich finde, dass es eher ein Fluch wie ein Segen ist. Es gibt Dinge die möchte man einfach nicht sehen :D

Beiträge danach
70 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Sarah2701

vor 4 Monaten

3. Leseabschnitt: Kapitel 14-20
Beitrag einblenden

Der Freiherr ist also die Person mit den blauen Augen. Eigentlich hätte man schon früher darauf kommen können, jedoch war es für mich trotzdem überraschend. Vor Allem dadurch, da Ignatz ja betont hat, dass sein Vater nach dem Brand nichts mehr mit der Magie zu tun haben möchte.

Das Fritz adoptiert ist war für mich wirklich aufschlussreich. Ständig habe ich mich gefragt warum Fritz in letzter Zeit so abweisend und distanziert zu Charlotte war und warum er keine magischen Fähigkeiten hat, wenn er doch von einer Familie abstammt die magische Fähigkeiten hat. Zudem habe ich mich wirklich gefreut, dass er adoptiert ist, da ich schon in den vorherigen Kapitel das Gefühl hatte, dass etwas zwischen ihm und Charlotte entstehen könnte und dem jetzt eigentlich in dieser Hinsicht nichts im Weg stehen würde.

Gegenüber der Magd mit der Charlotte zusammen arbeiten muss, bin ich ziemlich misstrauisch und deshalb ist sie mir eigentlich auch von Anfang an unsympathisch.

Sarah2701

vor 4 Monaten

4. Leseabschnitt: Kapitel 21-28
Beitrag einblenden

Mein Gefühl hinsichtlich der Magd hat mich also nicht getäuscht. Sie hat alle verraten und sie somit dem Freiherrn ausgeliefert, welcher für mich mit ihr zusammen die beiden unsympathischsten Charaktere in diesem Buch sind.

Der Freiherr hat den Zeitspiegel aus der Grotte bekommen. Da kommt schon mal die Frage auf, wo er diesen denn nun verstecken möchte, da er ihn ja offensichtlich nicht zerstören kann. Wie sollen Fritz, Charlotte und ihre Mutter jetzt nach Hause kommen ? Die Aussicht auf dem Hof zu verweilen ist ja nicht gerade toll.

Sarah2701

vor 4 Monaten

5. Leseabschnitt: Kapitel 29-32
Beitrag einblenden

Charlotte schafft es rechtzeitig den Spiegel zu finden und somit sich und ihre Familie vor den Freiherrn zu retten. An sich habe ich mit einem Happy End gerechnet, jedoch hatte ich am Ende ein bisschen Sorgen. Ich habe mir die Frage gestellt gehabt was denn passieren würde, wenn sie es nicht geschafft hätte den Spiegel zu finden und ob dann ein zweiter Teil gekommen wäre. Ich muss aber zugeben, dass mir das Ende ziemlich gut gefallen hat und auch das Buch an sich.
Dennoch habe ich ein paar Bedenken hinsichtlich Ignatz weiterem Lebens. Er möchte nun weggehen und woanders sein Glück versuchen, aber warum sollte sein Vater ihn einfach so ziehen lassen ? Dieser müsste doch eigentlich ziemlich sauer sein. Sein jahrelanges Versteckspiel gegenüber seinem Sohn hat nichts gebracht, da sein eigentlicher Plan durch Charlotte zerstört wurde.
Meine meisten Fragen haben sich im Laufe des Lesens von selbst beantwortet und diesem einen Bedenken überlasse ich mal meiner Fantasie.


Vielen Dank dafür, dass ich ein weiteres tolles Buch kennenlernen durfte.

Sarah2701

vor 4 Monaten

Feedback und Rezensionen
Beitrag einblenden

Vielen Dank dafür, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte und ich somit ein tolles neues Buch kennenlernen durfte. Gerade diese ständige Wendungen haben mir gefallen, da man dachte man hätte die Geschichte endlich durchschaut und man dann wieder überrascht wurde.

Meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Simone-Gruber/Eisaugen-Der-Weg-zu-dir-1440220120-w/rezension/1468984025/

manuk23

vor 3 Monaten

Feedback und Rezensionen

Sorry, dass es so lange gedauert hat.
Hier nun endlich meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Simone-Gruber/Eisaugen-Der-Weg-zu-dir-1440220120-w/rezension/1469481991/

SimoneGruber

vor 3 Monaten

Feedback und Rezensionen
Beitrag einblenden
@manuk23

Lieben Dank für deine Rezension! Schön, dass dir das Buch gefallen hat. :)

SimoneGruber

vor 3 Monaten

Feedback und Rezensionen
Beitrag einblenden
@Sarah2701

Danke für deine Rezension. Schön, dass dich die Geschichte immer wieder überraschen konnte. :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks