Simone Hirth

(34)

Lovelybooks Bewertung

  • 47 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 28 Rezensionen
(11)
(16)
(5)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension: Bananama

    Bananama

    killmonotony

    01. July 2018 um 08:47 Rezension zu "Bananama" von Simone Hirth

    "Bananama“ von Simone Hirth hat mich aufgrund des Titels und auch wegen dem schönen Cover angesprochen. Als dann noch der Klappentext so interessant klang, war klar, dass ich dieses Buch lesen muss. „Bananama“ erzählt von einer Aussteigerfamilie und deren namenlose Tochter, die Ich-Erzählerin, der ihre Eltern immer seltsamer erscheinen. Schreie im Wald, zwei Leichen vorm Haus und tonnenweise im Internet bestelltes Zeug, das nie benutzt wird, aber hauptsache, es ist bio und öko und regional. Zunächst geht unsere Protagonistin noch ...

    Mehr
  • Simone Hirth | BANANAMA

    Bananama

    Bookster_HRO

    28. June 2018 um 15:16 Rezension zu "Bananama" von Simone Hirth

    *** Die folgende Rezension erschien erstmals auf meinem Blog www.booksterhro.wordpress.com. Schaut mal vorbei, ich freu mich auf Euren Besuch! *** Oh, wie schön ist Bananama! Für die dreiköpfige Austeigerfamilie ist das kleine, schlichte Haus am Waldrand das Paradies. Genauso hat es sich der Vater immer vorgestellt: Eigens geerntetes Obst und Gemüse, Wasser aus dem eigenen Brunnen, Energieverbrauch nahe Null, ein Leben mit dem kleinstmöglichen biologischen Fußabdruck, fernab der geldgeilen Gesellschaft, die nur noch Konsum und ...

    Mehr
  • Keine Bananen in Bananama...

    Bananama

    Miamou

    14. April 2018 um 18:53 Rezension zu "Bananama" von Simone Hirth

    „Bananama“ ist da, wo nur ein Kind aus dem Schulbus aussteigt und den anderen hinterher sieht, die noch weiter fahren. Die Sache ist nämlich die, dass die Eltern dieses einen Kindes beschlossen haben als „Aussteiger“ zu leben. Sie sind auf der Suche nach dem „Guten Leben mit dem grünen Daumen“ und wollen scheinbar alles hinter sich lassen, was ihre Umwelt zerstören kann und sie wollen als Selbstversorger leben. Das hört sich zunächst alles Mal sehr idyllisch an, aber sehr schnell merkt man als Leser, dass dort wo viel Licht hin ...

    Mehr
    • 2
  • Lesemarathon zu Ostern vom 30. März bis 2. April 2018 bei LovelyBooks

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    4 Tage LeserEi – Mit LovelyBooks durch die Oster-Tage! Ein langes Osterwochenende steht bevor und wie könnte man diese Zeit am besten nutzen? Natürlich auch zum Naschen von Schoko-Osterhasen und Eiersuchen, aber vor allem doch zum gemütlichen Lesen, oder? Deshalb starten wir in unseren nächsten Lesemarathon und freuen uns hier auf einen tollen Austausch rund um unsere aktuellen Bücher.Was ist ein Lesemarathon?Bei unserem Lesemarathon vom 30. März  - 2. April (Karfreitag bis Ostermontag) möchten wir uns ganz bewusst Zeit dafür ...

    Mehr
    • 654
  • Man kann nicht zweimal in denselben Fluss steigen

    Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt

    StefanieFreigericht

    Rezension zu "Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt" von Peter Stamm

    Mann und Frau. Zum Inhalt. Fragezeichen im Gesicht? Das ist hier Programm. Ich-Erzähler Christoph, Autor einer einzigen, seiner Geschichte, in den Fünfzigern, erzählt von seiner Geschichte mit Magdalena, Schauspielerin. Diese Geschichte ist vorbei. Oder? Er erzählt davon Lena, bald Dreißig, Schauspielerin, die zusammen ist mit Chris, Autor. Irgendwie ist das junge Paar die Wiederholung des älteren Paares, und irgendwie auch nicht. Er erzählt davon auch Chris, in Barcelona, wo Chris gar nicht sein dürfte, noch nicht. „Wenn er ist ...

    Mehr
    • 6
  • Eine verstörende, beklemmende Geschichte

    Bananama

    bookloving

    10. March 2018 um 21:49 Rezension zu "Bananama" von Simone Hirth

    INHALTEin sechsjähriges Mädchen lebt mit ihren Eltern in einem Haus am Waldrand mit kleinem Garten fernab von der Zivilisation. Als selbst ernannte Aussteiger versuchen sie sich an einem einfachen Leben in ihrem idyllischen „Bananama“ ohne großen Kontakt zur Außenwelt und ganz im Einklang mit ihren Idealen. Doch immer häufiger muss sie bei ihren Eltern Veränderungen feststellen, die sie sehr befremden und ihr Angst machen. Zunehmend wird ihr Paradies von der „Welt da draußen“ bedroht, doch die Eltern verschließen die Augen vor ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bananama" von Simone Hirth

    Bananama

    Verlag_Kremayr-Scheriau

    zu Buchtitel "Bananama" von Simone Hirth

    Worum geht's? Was ist grün und klopft an die Tür? Wer schreit im dunklen Wald von Bananama? Und warum verschließen die Eltern das Haus? Fragen, die sich ein sechsjähriges Mädchen stellt. Sie lebt mit ihren Eltern, selbst ernannten Aussteigern, in einem Haus am Waldrand. Mit Befremden erzählt sie von der Veränderung ihrer Eltern, die jeden Tag merkwürdiger werden. Je wahnhafter sie an ihrer Vision von Bananama festhalten, desto weniger lässt sich die „Welt da draußen“ verleugnen. Eines Morgens liegt ein toter Mann im Gemüsebeet. ...

    Mehr
    • 339

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    01. March 2018 um 10:06
    bookloving schreibt Ich wünsche mir für das Mädchen immer mehr einen Hoffnungsschimmer, aus diesem unerträglichen Leben auszubrechen …

    ja dieser Hoffnungsschimmer fehlt völlig, aber wie soll sie den auch haben, bis auf ihre kurze Zeit in der Schule kennt sie die Außenwelt ja überhaupt nicht... keine Erfharung, keine sozialen ...

  • Ein Koffer voller Träume, mit der ganzen Welt darin – oder mit Nichts

    Bananama

    StefanieFreigericht

    27. February 2018 um 18:00 Rezension zu "Bananama" von Simone Hirth

    „Vater sagt, wir sind Aussteiger. ….Vater sagt: Die Leute verstehen keinen Humor.…Vater sagt: Du kannst jederzeit Bananen haben, wenn du Bananen willst, mein Kind. Aber du solltest wissen, woher diese Bananen kommen, unter welchen Bedingungen die Leute, die sie anbauen und ernten, leben müssen,… .“ S. 10Vater sagt. Und er erklärt seiner Tochter, der noch nicht zehn Jahre alten Ich-Erzählerin dieser kurzen Geschichte, die Welt, seine Welt, seine Weltanschauung. Das Kind sagt: „Das Wort Banane habe ich schon längst beerdigt.“ S. ...

    Mehr
    • 2
  • Einsamkeit und Paranoia im Aussteigerland

    Bananama

    awogfli

    27. February 2018 um 13:50 Rezension zu "Bananama" von Simone Hirth

    Dieser Roman ist mir sehr an die Nieren gegangen, denn er vermittelt so intensiv und gleichzeitig subtil eine extrem bedrohliche, angsterfüllte, einsame Grundstimmung, die fast nicht auszuhalten ist. Sehr authentisch wird die Geschichte aus der Sicht eines kleinen Mädchens erzählt, dessen Eltern als Aussteiger leben. Man ist sich nicht klar, in welche Richtung sie tendieren, aber sie haben etwas sektenhaft eskapistisches, öko-esoterisches, manchmal sogar ein reichsbürgerhaftes Verhalten an sich. Das beginnt mit der eigenen ...

    Mehr
  • Ungewöhnlich, aber für mich zu viele offene Fragen

    Bananama

    anushka

    21. February 2018 um 22:13 Rezension zu "Bananama" von Simone Hirth

    Bananama. Das ist das Aussteigerparadies einer Familie. Ein großer Garten, der Obst und Gemüse liefert, weit ab vom Schuss. Doch es bleibt nicht paradiesisch. Der Wald scheint ans Haus heranzurücken. Schreie dringen aus dem Wald und die Eltern beginnen, die Türen abzuschließen. Immer häufiger fühlt sich das Paradies wie ein Gefängnis an. Wie mag das Ganze auf ein Kind wirken? Die 6-jährige namenlose Erzählerin beobachtet die Entwicklung ihrer Eltern und ihrer eigenen Bedürfnisse. Immer häufiger leidet sie unter Angst und ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.