Neuer Beitrag

Verlag_Kremayr-Scheriau

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Worum geht's?

Was ist grün und klopft an die Tür? Wer schreit im dunklen Wald von Bananama? Und warum verschließen die Eltern das Haus? Fragen, die sich ein sechsjähriges Mädchen stellt. Sie lebt mit ihren Eltern, selbst ernannten Aussteigern, in einem Haus am Waldrand. Mit Befremden erzählt sie von der Veränderung ihrer Eltern, die jeden Tag merkwürdiger werden. Je wahnhafter sie an ihrer Vision von Bananama festhalten, desto weniger lässt sich die „Welt da draußen“ verleugnen. Eines Morgens liegt ein toter Mann im Gemüsebeet. Die diffuse Angst des Kindes bekommt ein Gesicht. Und in Bananama bleibt nichts, wie es war.


Auf beklemmende Weise geht Simone Hirth den Widersprüchen und Absurditäten unserer Gesellschaft auf den Grund. Dabei kratzt sie mit herrlich ironischem Blick an der Utopie eines sicheren Lebens, bis diese endgültig zerbricht.


"Wenn wir jetzt die Tür immer zusperren müssen, sind wir dann eingesperrt in Bananama, sind wir dann nie wieder frei?"

Simone Hirth

geboren 1985 in Freudenstadt, aufgewachsen in Lützenhardt. Studium am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Nach diversen Umzügen und Aushilfsjobs lebt sie heute als freischaffende Autorin und Lektorin in Kirchstetten (Niederösterreich). Verschiedene Preise und Stipendien, zuletzt: Anerkennungspreis für Literatur des Landes Niederösterreich, Start-Stipendium des BMUKK, Schwäbischer Literaturpreis, Hans-Weigel-Literaturstipendium. Ihr Debütroman „Lied über die geeignete Stelle für eine Notunterkunft“ wurde für den Alpha Literaturpreis nominiert.

>>Informationen zum Buch

>> Leseprobe


Bewerbung zur Leserunde: 

Wenn ihr mehr wissen wollt, dann sagt uns, was euch an diesem Buch interessiert und auf welchen Plattformen ihr eure Rezension veröffentlichen werdet. Eine baldige Beteiligung an der Leserunde sowie das Schreiben einer Rezension sind gewünscht!

Natürlich sind auch alle LeserInnen mit einem eigenen Exemplar herzlich eingeladen, an unserer Leserunde teilzunehmen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme! 

> Besucht unsere Webseite! www.kremayr-scheriau.at
> Folgt uns auf Facebook und Twitter und verpasst keine Neuigkeiten und Buchverlosungen mehr.

Autor: Simone Hirth
Buch: Bananama

maulwurf789

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Leseprobe ist sehr interessant. Der Schreibstil ist wirklich ungewöhnlich, ebenso wie Setting und Thema. Gerne würde ich mich aber an das ganze Buch wagen und es hier gemeinsam in der Leserunde lesen. Veröffentlichungen meiner Rezension erfolgen immer auf Amazon und Thalia.

Blubbernase

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich fände es sehr spannend dem psyschichen Druck des kleinen Mädchens miterleben zu können. Ich kann mir aus eigener Kraft gar nicht vorstellen, wie verstörend sowas für ein Kind sein muss. Sie will ja bestimmt auch zu ihren eltern halten...
Meine Rezension würde hier und auf Amazon erscheinen.

Beiträge danach
329 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Monaten

4. DIE TOTEN MENSCHEN
@jenvo82

Ich weiss nicht ewenn man 7 - 8 jahre ist und nichts kennt ob man dann einfach so von den eltern weggeht.

Aber ich hoffe so dass sie jemand da raus holt

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Monaten

5. DIE GROSSMUTTER LEBT NOCH (JEDENFALLS EIN BISSCHEN)
@Code-between-lines

Ja das ist für mich das dramatische sie bekommt vorträge vom vater die mutter schaut meist beschämt weg wenn irgendwas kritisches im raum steht aber niemand redet mit dem kind. Klar dass sie soviel mit sich selbst ausmacht

Das mit dem allein existieren ja das ist gut möglich...

StefanieFreigericht

vor 8 Monaten

3. NOCH MEHR TOTE TIERE

Ein LovelyBooks-Nutzer schreibt:
das Kofferbild finde ich immer sehr verstörend. Koffer braucht man um zu packen und wegzugehen... aber das ist ja in ihrem Alltag überhaupt keine realistische Option aus ihrer Perspektive... aber immer wieder dieses Kofferbild. jedes mal wenn sie sich einen Koffer wünscht bricht es mir ein bisschen da Herz... toll gemacht von der Autorin.

sich als Kind einen Koffer zu wünschen, finde ich prinzipiell nicht sooo seltsam - ich hatte einen Kinder-/Puppenkoffer im Format eines sehr dicken Lexikons, den habe ich mit Hingabe ein- und ausgepackt, weil das sich irgendwie "wichtig" anfühlte ;-) erwachsen.... und den richtigen Kinderkoffer für den Urlaub habe ich auch immer selbst gepackt - das bedeutete Urlaub, die richtigen Bücher, ich bin groß genug....
Viele Kinder lieben ein- und auspacken (oder -räumen).
Aber verstörend ist das hier trotzdem, sie hat ja keine Spielsachen - vielleicht also gerade deshalb? Ein Koffer, weil der impliziert, dass es eigene Dinge gibt? Ziele? etwas außerhalb Bananama?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Monaten

7. RAPUNZEL
@miro76

da bin ich völlig bei dir! Es hätte gar nicht zum Buch gepasst für mich persönlich wenn sich alles klärt ... das Buch lebt für mich von dem mysteriösen kindlichen phantasievollem. eine sehr verschwommene Realität.mit einem Ende das mindestens so mysteriös ist wie das gesamte Buch.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Monaten

7. RAPUNZEL
@StefanieFreigericht

vielen Dank für die Links... wollte auch grad schon einmal etwas googeln,.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Monaten

Rezensionen

Ich hab das buch zwar nicht gewonnen, aber lasse trotzdem meine Rezi hier :)
https://www.lovelybooks.de/autor/Simone-Hirth/Bananama-1512675098-w/rezension/1537540081/

bookloving

vor 7 Monaten

Rezensionen

Hier nun auch endlich der Link zu meiner Rezension, die auch noch weiter gestreut wurde.

https://www.lovelybooks.de/autor/Simone-Hirth/Bananama-1512675098-w/rezension/1540338960/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.