Simone Reisdorf Das große Buch der DDR-Kindergeschichten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das große Buch der DDR-Kindergeschichten“ von Simone Reisdorf

Kinderbücher - das sind hüben wie drüben Kindheitserinnerungen, in die man gerne wieder eintaucht: Die Kinder in der DDR bangten mit der Schwalbenchristine um das Nest mit den frisch geschlüpften Jungvögeln, das an einer einsturzgefährdeten Mauer hing. Sie fieberten mit Jampoll, Schraube und seinen Freunden, die verbrecherischen Geheimnisse um die Käuzchenkuhle zu lüften, und wollten wie Timur und sein Trupp ihren Mitmenschen Gutes tun. Diese und viele ältere, heute vergriffene Kinder- und Jugendbücher sind es wert, erhalten zu werden. Daher wurden sie in diesem Buch zusammengetragen. Es entfaltet sich ein bunter Bilderbogen der schönsten Kindergeschichten einer vergangenen Zeit.

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Witziger, erfrischender und spannender Comic-Roman mit Grusel-Faktor

Melli910

Der Rinder-Dieb

Spannung und Abenteuer mit Thabo und seinen Freunden

Angelika123

Kalle Komet. Auf ins Drachenland!

Das galaktische Lesevergnügen geht in die zweite Runde

Leserin71

Borst vom Forst

Wunderbar genial und skurril; ein absolutes Highlight! Die "Auflösung" ist herzerwärmend; Empfehlung an alle Buch- und Schweinchenliebhaber!

Cailess

Kalle Komet

erlebe mit Paul eine tolle Weltraumreise , bei der Zusammenhalt und Freundschaft eine große Rolle spielen

Hummel68

TodHunter Moon - SandReiter

Genialer Einfallsreichtum vermischt mit absolut liebenswerten Charakteren

merle88

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen