Simone Taschée , Klaus Postmann Vegan würzen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vegan würzen“ von Simone Taschée

Die vegane Küche ist in der Realität von Industrie und Handel angekommen. Für viele Genießer, die neugierig auf das Probieren völlig tierproduktfreier Speisen sind, besteht aber vielfach das Vorurteil, vegane Gerichte seien geschmacklos und stehen konventionellen auch in der Konsistenz weit nach. Sobald tierische Zutaten gänzlich tabu sind, erscheinen vielen Menschen, die sich bis dato konventionell ernährt haben, die Möglichkeiten der Zubereitung zu einseitig. Ein Grund, warum veganen Gerichten aus der Sicht von Genießern weiterhin der Makel der Vermeidungsküche anhaftet. Genau diesem Vorurteil begegnet Vegan würzen von Simone Taschée und Klaus Postmann. Die Autoren, die sich beide nicht vegan ernähren, sondern Flexitarier sind, widmen sich mit großer fachlicher Behutsamkeit dem Thema der bewussten Aromatisierung tierfreier, rein pflanzlicher Speisen. Dabei sollen über den erfinderischen Einsatz natürlicher Gewürze und Kräuter gleichsam Vorurteile bei Nicht-Veganern abgebaut werden, eine tierproduktfreie Kost sei geschmacklos, fade oder einseitig in der Aromatik. Anhand praxisrelevanter, tierfreier Rezepte auf Basis köstlicher Pflanzen und natürlicher Zutaten, kreativ verfeinert durch aromabetonte, geschmacksintensive Gewürze, wird eine genussvolle Abrundung zum Thema geboten - denn: Gewürze sind 100% vegan.

Stöbern in Sachbuch

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

Leben lernen - ein Leben lang

Ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal.

Nane_M

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks