Simone Trojahn Sommertränen: Psycho-Drama

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sommertränen: Psycho-Drama“ von Simone Trojahn

Was würdest du tun, wenn derjenige, dem du am meisten vertraust, dich am schwersten verletzt? "Sommertränen" führt den Leser an einen Abgrund, der tiefer nicht sein könnte, denn wohin willst du noch gehen, wenn dein größter Feind immer schon da ist? Neuengland im Sommer 1997: Der 17-jährige Luke Parker stürzt seine ganze Familie ins Unglück, als er sich brutal an seiner drei Jahre jüngeren Schwester Sarah vergeht. Aus Liebe zu ihrem Bruder verspricht Sarah anfangs, Stillschweigen zu bewahren, doch damit wird sie weder ihm noch sich selbst einen Gefallen tun. *Geschwisterliebe am Limit* *Dieses packende Drama gewährt tiefe Einblicke in eine zerrüttete Familie* *Die Tragödie nimmt ihren Lauf und am Ende wird nichts mehr so sein, wie es einst schien* So wie alle Bücher der Autorin ist auch dieses in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den anderen gelesen werden. Simone Trojahn bei Amazon: Die frühen Werke: Kaltes Lächeln (Horror) Die Wahrheit ihres Todes (Drama) Bis zum sechsten Tag (Thriller) Schicksalshäppchen (Anthologie) Sommertränen (Drama) Weitere Titel: Blutbrüder (Hardcore-Thriller) Das Kinderspiel (Hardcore-Thriller) Kellerspiele (Hardcore-Psychothriller) Mörderherz (Psychothriller) Kurzromane (aus Schicksalshäppchen): Im Herzen der Stadt Bruderherz
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen