Simone Valentin

 3 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Love and Hate.

Alle Bücher von Simone Valentin

Cover des Buches Love and Hate (ISBN:B07RRRJPBC)

Love and Hate

 (1)
Erschienen am 12.05.2019

Neue Rezensionen zu Simone Valentin

Neu
T

Rezension zu "Love and Hate" von Simone Valentin

Leider etwas zu viel Hollywood ...
Thunderdreamervor 8 Monaten


 

Ich habe eine ganze Weile mit mir gerungen, bevor ich diese Rezension verfassen konnte, hoffe aber letztlich, dass mein Entschluss richtig war und sie einer neuen Autorin hilft, sich weiter zu verbessern.

Zunächst einmal möchte ich Simone Valentin zu dieser für einen Debütroman wirklich gut geschriebenen Geschichte gratulieren. Die Charaktere der Hauptprotagonisten sind sehr positiv besetzt, zum größten Teil glaubwürdig (auf die Ausnahmen komme ich später zu sprechen) und die Handlung verleitet einen dazu, immer weiterzulesen. Eine wirklich ansprechende, zum Teil auch tiefgründige Liebesgeschichte, die, nachdem etliche Hindernisse überwunden werden müssen letztlich (so viel darf ich verraten) ein versöhnliches Ende findet.

Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und alleine dafür müsste ich die volle Anzahl Sterne vergeben, wenn …

Ja, wenn da nicht einige Dinge wären, die mich letztlich doch etwas enttäuscht haben, bzw., die irgendwie einen Bruch im zunächst positiven Gesamteindruck herbeiführen.

Ich weiß, dass man das Ende eines Romans besser nicht zum Thema einer Rezension machen sollte, weil man den künftigen Lesern nicht die Spannung nehmen möchte. Für alle diejenigen, die sich hier zunächst informieren wollen: Bitte ab hier nicht weiterlesen!

Für alle anderen: Ich habe es in meiner Überschrift bereits angedeutet … Das Ende kommt mir hier einfach etwas zu plötzlich, die Wandlung der Hauptprotagonisten (Mutter und Vater von Wilson) kommt einem absoluten Bruch der Geschichte und ihrer bisherigen Charaktere gleich. Es erscheint einfach unglaubwürdig, dass sich die Mutter innerhalb weniger Tage, kurz vor Erreichen ihres Lebensziels (standesgemäße Hochzeit des Sohnes) um nahezu 180 Grad dreht und Love plötzlich als Schwiegertochter akzeptiert. Auch dass der Vater selbst alles anbahnt, nachdem er seiner Frau zuvor nie widersprochen hat … Nun ja. Zumal all das auf wenigen Seiten, nahezu wie eine Lawine über Love, Wilson und den Leser hereinbricht … Es wirkt fast so, als hätte ganz plötzlich ein Ende kommen müssen … Schade eigentlich!

Des Weiteren … Joshua ist zu Beginn der Geschichte gerade einmal fünf Jahre alt, kommuniziert aber mit seiner Mutter sehr „erwachsen“. Auch später, als er Anmerkungen zu Wilsons Auto macht … Das kann ein Kind vielleicht mit acht, neun Jahren, aber noch nicht mit fünf. Darauf sollte man ebenfalls achten, wenn man eine Person glaubwürdig charakterisieren möchte.

Und noch etwas, was vielleicht eine sehr persönliche Anmerkung und Empfehlung meinerseits ist: Wieso muss Love unbedingt eine Halbindianerin sein? Jede andere Minderheit hätte es auch getan, in diesem Fall wäre es ausreichend gewesen, dass sie der „Unterschicht“ angehört, um sie als passende Partnerin zu disqualifizieren. Wieso ich das schreibe? Ich beschäftige mich selbst seit vielen Jahren mit den Indianervölkern Nordamerikas, und denke, dass ich über einiges Hintergrundwissen verfüge. DAS sollte man aber auch haben, wenn man in einem Roman darüber schreibt. Es genügt leider nicht ein paar „Floskeln“ auf Lakota einzuflechten und sonst nicht weiter auf die Kultur des Volkes einzugehen. Wenn man dazu nicht genügen weiß … lieber weglassen. Es hätte den Fluss der Geschichte nicht verändert.

Daher bekommt dieser Roman, alles in allem drei gute Sterne von mir.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Worüber schreibt Simone Valentin?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks