Simone Veenstra

(60)

Lovelybooks Bewertung

  • 111 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 46 Rezensionen
(24)
(28)
(8)
(0)
(0)
Simone Veenstra

Lebenslauf von Simone Veenstra

Aufgewachsen in der fränkischen Schweiz, Studium (Literatur, Film, Theater, Geschichte, M.A.) in Erlangen, Groningen (NL) und Berlin mit Aufenthalt in New York. Regieassistentin und Dramaturgin in den Niederlanden, TV-Nachrichten- und Kulturjournalistin in Deutschland, leitende Online-Entertainmentredakteurin des Verlags Egmont-Ehapa. Seit 2003 freiberufliche Journalistin und Autorin/ Konzepterin für Prosa, TV und Film, Hörspiele (zuletzt: "Hui Buh"), Games (zuletzt: "Agent Alice") und interaktiven Medien. Seit 2010 außerdem Verlegerin bei Das wilde Dutzend. Entwicklung des interaktiven Förderungs-Projekt „Kreativ-Lab“ für Kinder und Jugendliche. Arbeits-, Recherche- und Dozenten-/Workshopreisen nach Bulgarien, Kroatien, Neuseeland, USA, die Schweiz, Spanien, Niederlande. Unter dem Pseudonym Ninuk Niduoh ist ihre Jugendbuch-Trilogie "Bang!" bei Kosmos erschienen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • weitere
Beiträge von Simone Veenstra
  • Ganz viel Herz und Humor

    Sind dann mal weg

    MikkaG

    28. April 2018 um 23:17 Rezension zu "Sind dann mal weg" von Simone Veenstra

    | MEINE MEINUNG | “Sind dann mal weg” ist eine bewegende Geschichte über das Altwerden – und das Jungbleiben. Die Autorin spricht durchaus ernste Themen an: so will ihre Heldin Tina sich ganz am Anfang des Buches umbringen, weil sie sich  im Altersheim zutiefst einsam und fehl am Platz fühlt, und der Sohn des alten Kapitäns Ole interessiert sich nicht im geringsten für die Wünsche seines Vaters. Aber das Buch verbindet diese ernsten Themen mit einem wunderbaren, warmherzigen Humor. Tina findet wider Erwarten gute Freunde im ...

    Mehr
  • Amüsan, berührend und unterhaltsam

    Sind dann mal weg

    Achtsamkeit

    14. January 2018 um 10:02 Rezension zu "Sind dann mal weg" von Simone Veenstra

    Wunderbar, wie diese alten Menschen dargestellt werden mit ihren Sorgen, Erinnerungen und ihren körperlichen Leiden. Und das auf amüsierte, unterhaltsame, berührende und nie lächerliche Art und Weise. Wer jemals in einem Altenheim war würde sich solche eine "Altenclique "die ausbricht wünschen.

  • Eine herzerwärmende Geschichte

    Sind dann mal weg

    ManjaEls

    10. January 2018 um 10:44 Rezension zu "Sind dann mal weg" von Simone Veenstra

    Tina wurde von ihrer Tochter in ein Seniorenheim gesteckt und fristet dort nun ihr Dasein. Dabei ist sie eigentlich noch sehr gut zu Fuß und auch geistig kann ihr niemand etwas vormachen. Deshalb langweilt sie sich auch und kann zunächst mit ihren anderen "Mitinsassen" nicht viel anfangen. So beschließt sie, sich das Leben zu nehmen. Doch genau in dem Augenblick, als ihr kurz davor ist ihre Tat umzusetzen, macht sie nette Bekanntschaft mit Käptn' Ole und seinem Quiz Team (Hedi und Männ), das sich immer Freitags zum Quizabend in ...

    Mehr
  • Bin dann auch mal weg ...

    Sind dann mal weg

    xxxxxx

    17. November 2017 um 01:15 Rezension zu "Sind dann mal weg" von Simone Veenstra

    "Sind dann mal weg" von Simone Veenstra aus dem Heyne-Verlag hat mir sehr gut gefallen.  Der Inhalt ist interessant, lustig und abenteuerlich. Seniorin Tina, die eigentlich genug vom einsamen Leben hat, lernt in der Seniorenresidenz neue Freunde und Beschäftigungen kennen. Leider stirbt Ole beim Quiz und die Freunde möchten ihm seinen letzten Wunsch erfüllen, in Norwegen auf See bestattet zu werden. Eine abenteuerliche Reise dahin beginnt. Ihnen auf den Fersen ist Finn, der Sohn des Verstorbenen, der die Asche seines toten ...

    Mehr
  • Mut zu neuen Lebensabschnitten und Veränderungen

    Sind dann mal weg

    MissStrawberry

    03. November 2017 um 14:22 Rezension zu "Sind dann mal weg" von Simone Veenstra

    In der Seniorenresidenz Schafweide fühlt sich Tina nicht glücklich. Doch dann landet sie im Quizteam von Ole, Paul, Hedi und Männi. Die vier füllen ihre Tage wieder mit Sinn aus und nehmen ihr die trüben Gedanken. Doch dann kippt Ole mitten im Quiz tot um. Die Clique trauert, doch wird sie auch sehr schnell wütend, denn Oles Sohn Finn denkt gar nicht daran, Oles Wünsche für die Beerdigung zu erfüllen. Kurzerhand reißen die vier mitsamt Urne und Bestattungsunternehmer aus, um Ole die Beerdigung zu ermöglichen, die er sich ...

    Mehr
  • Dieser Roman nimmt die Angst vor dem Altwerden

    Sind dann mal weg

    ChattysBuecherblog

    02. November 2017 um 08:07 Rezension zu "Sind dann mal weg" von Simone Veenstra

    Alleine schon das Cover verspricht gute Unterhaltung und lässt die Herbstdepressionen schwinden. Die abgebildeten günstigen Rentner machen das Älterwerden einfacher und Mut zum Neuanfang. Mich hatte das Cover jedenfalls neugierig gemacht. Sehr anschaulich beschreibt SIMONE VEENSTRA in ihrem Roman, wie wichtig Gesellschaft ist oder auch Freunde sind. Gerade im Älterwerden sind Freundschaften rar, da viele früh sterben, wegziehen oder man einfach den Kontakt verliert. Und wenn dann noch die Familie weit weg ist, dann gerät man ...

    Mehr
  • Eine herzerwärmende Geschichte

    Sind dann mal weg

    OmaInge

    01. November 2017 um 19:33 Rezension zu "Sind dann mal weg" von Simone Veenstra

    Die Geschichte beginnt damit, dass Tina von ihrer Tochter in ein Seniorenheim "gezwungen" wird und dort ist sie nicht sehr glücklich. Sie versucht sogar ihrem Leben ein Ende zu setzen, was ihr allerdings nicht gelingt. Sie lernt Käptn Ole kennen und begleitet ihn zu einem Quiz-Abend. So nimmt die Geschichte ihren Lauf und aus der einsamen Tina wird ein Teil einer Seniorenclique die Spaß am Leben hat. Hedi, Paul und Männi sind mit von der Partie und so beschließen sie nach dem plötzlichen Tod von Käptn Ole dessen letzten Wunsch zu ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1856
  • Leserunde zu "Die Bücherflüsterin" von Anjali Banerjee

    Die Bücherflüsterin

    leucoryx

    zu Buchtitel "Die Bücherflüsterin" von Anjali Banerjee

    Leucoryx SuB-Abbau-Challenge 2017 Ich möchte gerne mit euch zusammen daran arbeiten unsere SuBs kleiner werden so lassen oder zumindestens nicht entarten zu lassen. Ich habe mir dafür ein paar Regeln ausgedacht, an die ihr halten könnt, wenn ihr wollt. Der Einstieg ist jederzeit möglich. ------------------------------------------------------------------------------- Die Regeln:1. Schreibt einen Sammelbeitrag (den ich verlinken werde):     - Anzahl der Bücher auf eurem SuB zu Beginn     - aktuelle Anzahl der Bücher     - je ...

    Mehr
    • 281
  • Älter werden ist nicht scher ...

    Sind dann mal weg

    Zeliba

    17. October 2017 um 10:44 Rezension zu "Sind dann mal weg" von Simone Veenstra

    Tina hat sich das irgendwie anders vorgestellt. Doch seit sie im Seniorenheim lebt, ist ihr Alltag eintönig, leer und viel zu vorbestimmt. Kein wudner also, das man keine Lust mehr aufs Leben hat. Das muss sich ändern! Doch das ändert sich nach dem Tod von Ole. Denn dessen letzter Wunsch war es, das seine Asche im norwegischen Meer verstreut wird. Und so müssen sie nicht nur plötzlich Oles Asche entführen, sondern auch eine Reise antreten, die mehr ebreit hält als nur ein Ziel. Dieses Buch ist großartig. Ich weiß nicht wie oft ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.