Simone Veenstra

 4.3 Sterne bei 60 Bewertungen
Autorin von Du stirbst in meinem Herzen nicht, Sind dann mal weg und weiteren Büchern.
Simone Veenstra

Lebenslauf von Simone Veenstra

Aufgewachsen in der fränkischen Schweiz, Studium (Literatur, Film, Theater, Geschichte, M.A.) in Erlangen, Groningen (NL) und Berlin mit Aufenthalt in New York. Regieassistentin und Dramaturgin in den Niederlanden, TV-Nachrichten- und Kulturjournalistin in Deutschland, leitende Online-Entertainmentredakteurin des Verlags Egmont-Ehapa. Seit 2003 freiberufliche Journalistin und Autorin/ Konzepterin für Prosa, TV und Film, Hörspiele (zuletzt: "Hui Buh"), Games (zuletzt: "Agent Alice") und interaktiven Medien. Seit 2010 außerdem Verlegerin bei Das wilde Dutzend. Entwicklung des interaktiven Förderungs-Projekt „Kreativ-Lab“ für Kinder und Jugendliche. Arbeits-, Recherche- und Dozenten-/Workshopreisen nach Bulgarien, Kroatien, Neuseeland, USA, die Schweiz, Spanien, Niederlande. Unter dem Pseudonym Ninuk Niduoh ist ihre Jugendbuch-Trilogie "Bang!" bei Kosmos erschienen.

Neue Bücher

Auf nach irgendwo!
Erscheint am 14.01.2019 als Taschenbuch bei Heyne.

Alle Bücher von Simone Veenstra

Sortieren:
Buchformat:
Simone VeenstraDu stirbst in meinem Herzen nicht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Du stirbst in meinem Herzen nicht
Du stirbst in meinem Herzen nicht
 (43)
Erschienen am 05.03.2015
Simone VeenstraSind dann mal weg
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sind dann mal weg
Sind dann mal weg
 (16)
Erschienen am 09.10.2017
Simone VeenstraTatort Reiterhof
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tatort Reiterhof
Tatort Reiterhof
 (1)
Erschienen am 01.07.2003
Simone VeenstraTatort Dachboden
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tatort Dachboden
Tatort Dachboden
 (0)
Erschienen am 01.06.2007
Simone VeenstraTatort Ritterburg
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tatort Ritterburg
Tatort Ritterburg
 (0)
Erschienen am 01.07.2003
Simone VeenstraTatort Mitternacht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tatort Mitternacht
Tatort Mitternacht
 (0)
Erschienen am 01.07.2003
Simone VeenstraTatort Schule
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tatort Schule
Tatort Schule
 (0)
Erschienen am 01.07.2003
Simone VeenstraTatort Piratenschiff
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tatort Piratenschiff
Tatort Piratenschiff
 (0)
Erschienen am 01.06.2007

Neue Rezensionen zu Simone Veenstra

Neu
MikkaGs avatar

Rezension zu "Sind dann mal weg" von Simone Veenstra

Ganz viel Herz und Humor
MikkaGvor 6 Monaten

| MEINE MEINUNG |

“Sind dann mal weg” ist eine bewegende Geschichte über das Altwerden – und das Jungbleiben.

Die Autorin spricht durchaus ernste Themen an: so will ihre Heldin Tina sich ganz am Anfang des Buches umbringen, weil sie sich  im Altersheim zutiefst einsam und fehl am Platz fühlt, und der Sohn des alten Kapitäns Ole interessiert sich nicht im geringsten für die Wünsche seines Vaters.

Aber das Buch verbindet diese ernsten Themen mit einem wunderbaren, warmherzigen Humor.

Tina findet wider Erwarten gute Freunde im Altersheim und damit auch wieder echte Lebensfreude. Als der allseits beliebte Kapitän Ole plötzlich stirbt, ist das zwar Anlass zu tiefer Trauer – aber es ist auch der Beginn einer verrückten, aufregenden Reise: Tina, Paul, Hedi und Männi stehlen Oles Asche, um sie ins norwegische Meer zu streuen.

Und das führt zu jeder Menge unvorhergesehener Probleme, aber die entschlossenen Senioren lassen sich durch nichts und niemanden aufhalten.

Ob sie jetzt mit wildfremden Dänen eine wilde Geburtstagsfeier feiern  oder Drogenspürhunde mit Leckerli bestechen, ich fand die Geschichte von vorn bis hinten unterhaltsam und spannend. Sogar ein bisschen Romantik darf dabei nicht fehlen, denn Tina und ihre Freunde sind definitiv nicht zu alt für die Liebe.

Die Charaktere sind mir richtig ans Herz gewachsen, und so habe ich auch das ein oder andere Tränchen vergossen.

Das Wunderbare an diesem Buch ist, dass hier beides zugelassen wird: das Traurige und das Lustige. So nach und nach zeigen die verschiedenen Charaktere, dass sie mehr Tiefgang zu bieten haben, als es auf den ersten Blick den Anschein hat, und das machte sie in meinen Augen sehr lebensecht.

Auch wenn die Geschichte manchmal quietschbunt am Rande der Glaubwürdigkeit entlang schrappt, will man sie glauben, und man will, dass sie ein Happy End findet.

Der Schreibstil führt locker-leicht und beschwingt durch dieses Abenteuer, und bei allem Humor geht die Wahrhaftigkeit der Gefühle nie verloren. 

| FAZIT |

Mit Einfallsreichtum und ganz viel Humor erzählt Simone Veenstra die Reise einer Gruppe von Senioren, die aus dem Altersheim ausbrechen und die Asche eines guten Freundes stehlen, um ihn ins norwegische Meer zu streuen – koste es, was es wolle.

Auch wenn ich schon nach wenigen Kapiteln die ersten Tränen vergossen habe: “Sind dann mal weg” ist ein ganz großartiges Buch, das nicht nur ans Herz geht, sondern auch verdammt viel Spaß macht. 

Kommentieren0
3
Teilen
Achtsamkeits avatar

Rezension zu "Sind dann mal weg" von Simone Veenstra

Amüsan, berührend und unterhaltsam
Achtsamkeitvor 9 Monaten

Wunderbar, wie diese alten Menschen dargestellt werden mit ihren Sorgen, Erinnerungen und ihren körperlichen Leiden. Und das auf amüsierte, unterhaltsame, berührende und nie lächerliche Art und Weise. Wer jemals in einem Altenheim war würde sich solche eine "Altenclique "die ausbricht wünschen.

Kommentieren0
2
Teilen
ManjaElss avatar

Rezension zu "Sind dann mal weg" von Simone Veenstra

Eine herzerwärmende Geschichte
ManjaElsvor 9 Monaten

Tina wurde von ihrer Tochter in ein Seniorenheim gesteckt und fristet dort nun ihr Dasein. Dabei ist sie eigentlich noch sehr gut zu Fuß und auch geistig kann ihr niemand etwas vormachen. Deshalb langweilt sie sich auch und kann zunächst mit ihren anderen "Mitinsassen" nicht viel anfangen. So beschließt sie, sich das Leben zu nehmen. Doch genau in dem Augenblick, als ihr kurz davor ist ihre Tat umzusetzen, macht sie nette Bekanntschaft mit Käptn' Ole und seinem Quiz Team (Hedi und Männ), das sich immer Freitags zum Quizabend in einer nahegelegenen Kneipe trifft. Und so beginnt eine wundervolle Freundschaft, die den Gedanken an Selbstmord irgendwann in weite Ferne rücken lassen. All das könnte so schön sein, wenn nicht doch irgendwann der Tod vor der Tür stehen würde. Unerwartet trifft es eines Quizabends den Kapitän, welcher zusammenbricht und verstirbt. Und dann fängt die Geschichte erst so richtig an! Denn eigentlich wollte Kapitän Ole im hohen Norden seine letzte Ruhe finden. Der praktisch veranlagte Sohn sieht das jedoch anders - eine amüsante Verfolgungsjagd in den Norden beginnt - mit im Gepäck die geklaute Asche des Freundes...und sogar der Chef des Bestattungsunternehmens ist mit von der Partie. ;) 

Schon das Cover verspricht eine lustige Geschichte um die Rentnergruppe. Die Wortwahl ist amüsant und erfrischend, die Charaktere wirken authentisch und liebenswert, weshalb sich das Buch fast in einem Rutsch lesen lässt. Doch nicht nur der Humor ist toll, vielmehr vermittelt Simone Veenstra auch große Gefühle. Liebe, Hoffnung, Freundschaft. All das macht dieses Buch zu einem absoluten Must-Read für verregnete Tage. Denn wenn ihr wirklich herausfinden wollt, ob die Freunde es schaffen, die Überreste vom Käptn ins Meer zu werfen, müsst ihr das Buch schon selbst.

......"... ich habe mich gefragt, wie es derart unterschiedliche Menschen schaffen, so offensichtlich zusammenzugehören".....

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Simone_Veenstras avatar

Der Song ging zu Ende, die beiden blieben stehen. Er hielt sie an sich gedrückt, sie schmiegte ihre Wange an ihn, als wollte sie sichergehen, dass sein Herz noch schlug. Meines setzte aus.

Liebe Freunde von Spannung, Krimis, Thriller, Liebe und starken Mädchen,
ich freue mich sehr, heute eine Leserunde für mein brandneues Buch anbieten zu können: "Du stirbst in meinem Herzen nicht".

Worum geht es:
Bald ein Jahr ist der Unfalltod von Maras Vater her, doch noch immer hat die fast 18-Jährige das Gefühl, dass dabei etwas nicht mit rechten Dingen zuging. Darüber reden kann sie nicht einmal mit ihrer besten Freundin Sanna, denn diese ist wie alle anderen der Ansicht, das Beste für Mara wäre es, endlich loszulassen und nach vorne zu sehen.

Doch dann kommt Jonah in Maras Klasse. Jonah mit den Husky-Augen. Jonah, der so seine eigenen Erfahrungen damit hat, nicht locker zu lassen - koste es was es wolle ...

Wie könnt ihr euch bewerben?

Drei Musikstücke unterteilen den Roman in Herbst, Winter und Frühling: Nat King Cole "Autumn Leaves", Françoise Hardy "Song of Winter", Ella Fitzgerald "Every Time We Say Goodbye".
Beantwortet mir bis zum 24.5.2015 mindestens eine der folgenden drei Fragen:
- Was hat Ella Fitzgeralds "Every Time We Say Goodbye" wohl mit Frühling zu tun?


###YOUTUBE-ID=nP-8dzS1_rM###


- Hast du selbst einen Lieblingssong, in dem Jahreszeiten eine Rolle spielen und welcher ist das?
- Kannst du dich noch daran erinnern, welcher der erste Krimi / Thriller erinnern, den du gelesen hast? Welcher war das?

Mehr Informationen gefällig?
Wer Lust hat, in das Buch hinein zu schmökern: Hier findet ihr die Leseprobe
Auf meiner Webseite findet ihr mehr zu mir.

Der Wind stürzt durch die Blätter, wenn es so weiter geht, sind morgen alle Bäume kahl. Nur, warum sehe ich dann keinen Mond und keine Sterne?

Ich freue mich auf eure Bewerbungen und auf die Leserunde mit Euch!

Simone Veenstra
Lesestunde_mit_Maries avatar
Letzter Beitrag von  Lesestunde_mit_Marievor 3 Jahren
Ein neuer Browser ist von Vorteil ;o) Nun steht die Rezi auch auf Amazon!
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Simone Veenstra im Netz:

Community-Statistik

in 111 Bibliotheken

auf 25 Wunschlisten

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks