Neuer Beitrag

Simone_Veenstra

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Der Song ging zu Ende, die beiden blieben stehen. Er hielt sie an sich gedrückt, sie schmiegte ihre Wange an ihn, als wollte sie sichergehen, dass sein Herz noch schlug. Meines setzte aus.

Liebe Freunde von Spannung, Krimis, Thriller, Liebe und starken Mädchen,
ich freue mich sehr, heute eine Leserunde für mein brandneues Buch anbieten zu können: "Du stirbst in meinem Herzen nicht".

Worum geht es:
Bald ein Jahr ist der Unfalltod von Maras Vater her, doch noch immer hat die fast 18-Jährige das Gefühl, dass dabei etwas nicht mit rechten Dingen zuging. Darüber reden kann sie nicht einmal mit ihrer besten Freundin Sanna, denn diese ist wie alle anderen der Ansicht, das Beste für Mara wäre es, endlich loszulassen und nach vorne zu sehen.

Doch dann kommt Jonah in Maras Klasse. Jonah mit den Husky-Augen. Jonah, der so seine eigenen Erfahrungen damit hat, nicht locker zu lassen - koste es was es wolle ...

Wie könnt ihr euch bewerben?

Drei Musikstücke unterteilen den Roman in Herbst, Winter und Frühling: Nat King Cole "Autumn Leaves", Françoise Hardy "Song of Winter", Ella Fitzgerald "Every Time We Say Goodbye".
Beantwortet mir bis zum 24.5.2015 mindestens eine der folgenden drei Fragen:
- Was hat Ella Fitzgeralds "Every Time We Say Goodbye" wohl mit Frühling zu tun?





- Hast du selbst einen Lieblingssong, in dem Jahreszeiten eine Rolle spielen und welcher ist das?
- Kannst du dich noch daran erinnern, welcher der erste Krimi / Thriller erinnern, den du gelesen hast? Welcher war das?

Mehr Informationen gefällig?
Wer Lust hat, in das Buch hinein zu schmökern: Hier findet ihr die Leseprobe
Auf meiner Webseite findet ihr mehr zu mir.

Der Wind stürzt durch die Blätter, wenn es so weiter geht, sind morgen alle Bäume kahl. Nur, warum sehe ich dann keinen Mond und keine Sterne?

Ich freue mich auf eure Bewerbungen und auf die Leserunde mit Euch!

Simone Veenstra

Autor: Simone Veenstra
Buch: Du stirbst in meinem Herzen nicht

ChristianeNeudecker

vor 2 Jahren

Ich bewerbe mich mal fairerweise nicht, denn: ich habe das Buch schon gelesen. Und das sehr gerne! Viel Spaß bei der Leserunde.

lila_socken

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich versuche mal zwei der drei Fragen zu beantworten. Ella Fitzgeralds "Every Time We Say Goodbye" handelt von Veränderung. Ich finde, dass auch der Frühling viele Veränderungen mitbringt. Es wird grün, warm, Vögel kommen aus dem Süden zurück. Überall gibt es Aufbruch und Neues. Über die Frage nach meinem ersten Krimi musste ich länger nachdenken. Ich habe schon so viele gelesen, schwierig zu sagen was der erste war. Zu meinen ersten Krimis gehören auf jeden Fall die Fälle der Fünf Freunde - allerdings hat die meine Mutter vorgelesen. Selbst gelesen habe ich dann die Bücher über die Knickerbocker-Bande.

Beiträge danach
450 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Leelou-Papillon

vor 2 Jahren

Frühling: Seite 245 bis Seite 249
Beitrag einblenden

Auf den Winter gehe ich nicht mehr näher ein, da ich das Buch ja schon beendet habe. Für mich war es insgesamt ein gelungener Jugendkrimi. Für einen Thriller war das Buch nicht spannend genug. Die Handlung war sehr stimmig und die Hauptcharaktere fand ich ebenfalls toll. Allerdings war ich manchmal mit den ganzen Nebenfiguren überfordert, da ich sie oft nicht so schnell zuordnen konnte. Die Liebesgeschichte zwischen Mara und Jonah fand ich sehr romantisch. Und ich bin froh, dass sie noch zusammen sind. Zum Glück hat sich Mara auch wieder mit Sanna vertragen. Meine Rezi folgt.

LarasEngel

vor 2 Jahren

Herbst: Seite 7 bis Seite 102

Endlich hab auch ich es geschafft das Buch bis zum Winter zu lesen. Ich bin doch tatsächlich durch das Lesen eine Haltestelle uweit gefahren weil ich grad darin vertieft war wie Jonah seine Geschichte erzählte. Das Buch ist bisher sehr interessant und in einem lockerem jugendlichem Stil geschrieben. Meine Tochter hat sich auch schon angekündigt das Buch lesen zu wollen und mein JA hat sie. Was mir auxch sehr gut gefällt ist, das es mal nicht im ausland ist sondern hier. Man bekommt beim lesen das Gefühl auch in dem kleinem *Kuhdorf* zu leben. Die Felder, den Hof und alles was an Umgebung aufgezählt wird kann man sich sehr gut vorstellen. Interessant wird es als Mara anfängt hinter das Geheimnis ihres Vaters und ihrer Mutter zu kommen. Auf jeden Fall bis hier ein sehr gut geschriebenes und gelungenes Buch

LarasEngel

vor 2 Jahren

Winter: Seite 103 bis Seite 244

ich bin nun endlich im Winter angekommen und muss noch ein paar Seiten lesen. Aber die Vorstellung eingeschneit zu sein, bzw die Situation kenn ich auch sehr gut aus Wuppertal. Aber so extrem halt dann doch nicht... bin gespannt wie es weiter geht ;)

Leelou-Papillon

vor 2 Jahren

Fazit / Rezensionen

Liebe Simone, herzlichen Dank, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte. Hier nun auch meine Rezension zu dem Thriller. LB: http://www.lovelybooks.de/autor/Simone-Veenstra/Du-stirbst-in-meinem-Herzen-nicht-1137003808-w/rezension/1166499565/ Mein Blog: http://www.dieleselounge.de/?p=1582

angi_stumpf

vor 2 Jahren

Fazit / Rezensionen

Eigentlich wollte ich ja hier mitlesen, aber dann hab ich das Buch mit nach draußen in den Liegestuhl genommen - und schon hatte ich es komplett durch! :D Es war so fesselnd, dass ich nicht zwischendurch aufhören konnte. Aber da ich es ja auch nicht speziell für diese Leserunde bekommen habe, verdränge ich mein schlechtes Gewissen und poste stattdessen meine Rezension. :) http://www.lovelybooks.de/autor/Simone-Veenstra/Du-stirbst-in-meinem-Herzen-nicht-1137003808-w/rezension/1166719067/1166714904 Ganz herzlichen Dank für das tolle Buch! Würde mich auch sehr freuen, wenn es eine Fortsetzung mit Mara und Jonah geben würde!!!

Traumkatze

vor 2 Jahren

Fazit / Rezensionen

Da mein Buch ja einfach nicht angekommen ist und ich so nicht mehr an der Leserunde teilnehmen konnte, traf es dann aber überraschenderweise pünktlich vor meinem Urlaub doch noch bei mir ein und ich konnte es mit in den Koffer packen. Da ich eigentlich jedes gelesene Buch rezensiere, gibt es selbstverständlich, wenn auch verspätet eine Rezension: http://www.lovelybooks.de/autor/Simone-Veenstra/Du-stirbst-in-meinem-Herzen-nicht-1137003808-w/rezension/1168567365/ Danke für das Exemplar!

Lesestunde_mit_Marie

vor 2 Jahren

Fazit / Rezensionen

Ein neuer Browser ist von Vorteil ;o) Nun steht die Rezi auch auf Amazon!

Neuer Beitrag