Simone van der Vlugt

(819)

Lovelybooks Bewertung

  • 926 Bibliotheken
  • 9 Follower
  • 10 Leser
  • 199 Rezensionen
(183)
(333)
(221)
(66)
(16)

Lebenslauf von Simone van der Vlugt

Die niederländische Autorin schreibt Bücher für Erwachsene und Jugendliche. Ihre Jugendbücher sind hauptsächlich dem Genre der historischen Literatur zuzuordnen. Bevor sie 1995 ihr erstes Jugendbuch veröffentlichte, studierte sie Romanistik und Niederlandistik in Amsterdam und arbeitete anschließend als Lehrerin. Sie arbeitet als vollberufliche Autorin, hält aber mehrmals wöchentlich Literaturstunden an Schulen. Seitdem sie schreiben kann, wollte sie Schriftstellerin werden und schrieb mit 13 Jahren ihren ersten Roman, nachdem sie ein Buch eines 12-jährigen Mädchens gelesen hatte. Ihr erster Roman wurde von den Verlagen aber zurückgeschickt. Sie ließ sich deswegen aber nicht entmutigen, denn sie hatte sich bereits zahlreiche andere Geschichten ausgedacht und schrieb weiter. An Fantasie fehlte es ihr nie. Sie überlegte sich schon als kleines Kind, Geschichten für ihre Freunde. Um ihren Schreibstil zu verbessern, las Simone van der Vlugt noch mehr Bücher und durchsuchte die Texte nach Besonderheiten. Während ihrem Studium kam ihr die Idee für einen Jugendroman. Sie begann aber erst nach dem Studium mit dem Schreiben. Mit dem ersten Entwurf des Manuskripts wurde sie zu einem Verlag eingeladen, nach zahlreichen Änderungen wurde das Buch veröffentlicht. Als erste Jungautorin schaffte sie es von der Jugendjury nominiert zu werden. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in der nordholländischen Stadt Alkmaar. Privat liest sie sehr viele Bücher aus jedem Genre und besitzt eine große Bibliothek.

Bekannteste Bücher

Nachtblau

Bei diesen Partnern bestellen:

Tiefe Stiche

Bei diesen Partnern bestellen:

Was sie nicht weiß

Bei diesen Partnern bestellen:

Rettungslos: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Dir wird nichts geschehen

Bei diesen Partnern bestellen:

Klassentreffen: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Am helllichten Tag

Bei diesen Partnern bestellen:

Kalte Freundschaft

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Klapperhaus

Bei diesen Partnern bestellen:

Rettungslos

Bei diesen Partnern bestellen:

Emma, Die Zeit des schwarzen Schnees

Bei diesen Partnern bestellen:

Sandrine

Bei diesen Partnern bestellen:

Klassentreffen

Bei diesen Partnern bestellen:

Chloe - Die Zerstörung von Pompeji

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Amulett aus den Flammen

Bei diesen Partnern bestellen:

Finsternis

Bei diesen Partnern bestellen:

Nina und das Amulett aus den Flammen

Bei diesen Partnern bestellen:

Schattenschwester

Bei diesen Partnern bestellen:

De lege stad / druk 1

Bei diesen Partnern bestellen:

De lege stad / druk 1

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Porzellan, Malerei und eine junge Frau auf dem Weg ins Glück

    Nachtblau

    ConnyKathsBooks

    28. November 2017 um 14:30 Rezension zu "Nachtblau" von Simone van der Vlugt

    1654, Holland: Nach dem Tod ihres Mannes sucht die 25jährige Bauerntochter Catrijn nach Arbeit, was sich als recht schwierig gestaltet. Bis sie auf den Abenteurer Mattias trifft, der ihr eine Stelle als Haushälterin bei seinem Bruder in Amsterdam vermittelt. Catrijn ist froh darüber,  aber ihre heimliche Leidenschaft gilt dem Malen. Als die Schatten der Vergangenheit sie einholen, flieht Catrijn nach Delft. Dort beginnt sie als Keramikmalerin zu arbeiten und erschafft dabei das weltberühmte weiß-blaue Delfter Porzellan. Aber ihr ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Doctor Who - Die vier Doctoren" von Paul Cornell

  • Historisch interessant und spannend

    Nachtblau

    Sigismund

    28. October 2017 um 18:29 Rezension zu "Nachtblau" von Simone van der Vlugt

    Historisch interessant und locker geschrieben ist der im Juli bei HarperCollins erschienene Roman "Nachtblau" von Simone van der Vlugt (51), einer der bekanntesten und erfolgreichsten Krimiautorinnen in den Niederlanden. Gestützt auf historisches Material und vielerlei Fachliteratur beschreibt sie die rasante Entwicklung der kommerziellen Keramikindustrie in Delft in den Jahren ab 1650. Mittels einer fiktiven Biografie der einstigen Bäuerin Catrijn, die es von der Haushälterin in Amsterdam über die Anstellung als Keramikmalerin ...

    Mehr
  • Rezension "Nachtblau"

    Nachtblau

    Angelika123

    17. October 2017 um 18:02 Rezension zu "Nachtblau" von Simone van der Vlugt

    "Nachtblau“ ist ein historischer Roman von Simone van der Vlugt, der im Juli 2017 im Harper Collins-Verlag erschienen und für 14 Euro zu erwerben ist. Er erzählt die Geschichte der jungen Witwe Catrijn, die Ende des 17. Jahrhunderts für die Delfter Porzellan-Manufaktur arbeitet und währenddessen stets versucht, das gut gehütete Geheimnis ihrer Vergangenheit zu wahren, das von jetzt auf gleich alles zerstören könnte. Mit aller Macht versucht Catrijn, sich ein neues Leben aufzubauen und heiratet letztlich sogar Evert, den Chef der ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Nachtblau" von Simone van der Vlugt

    Nachtblau

    HarperCollinsGermany

    zu Buchtitel "Nachtblau" von Simone van der Vlugt

    Wir von HarperCollins Germany laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Romans "Nachtblau" von Simone van der Vlugt ein. Bitte bewerbt euch bis zum 10.07.2017 für eines von 30 Leseexemplaren (Klappenbroschur) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.   Über den Inhalt: Die junge Haushälterin Catrijn ist begeistert, als sie mit ihrer Dienstherrin den großen Rembrandt besuchen darf. Sie selbst kann gut malen, übt ihr Talent aber nur heimlich aus. Als die Schatten der Vergangenheit sie einholen und sie fliehen ...

    Mehr
    • 472
  • Ein Cover, das zuviel versprach

    Nachtblau

    Blockbuster

    17. October 2017 um 02:22 Rezension zu "Nachtblau" von Simone van der Vlugt

    Die Idee, die Herstellung von Delfter  Porzellan mit einer begabten jungen Magd zu verbinden fand ich gut. Das Cover dieses Romans ist sehr gelungen und hat mich zum Kauf ermutigt. Die Geschichte - erzählt in der Ich-Form - beginnt mit dem Tod Goverts, des ungeliebten Ehemannes. Jetzt kann Catrijn den Hof aufgeben und sie reist nach Alkmaar, dann Amsterdam und landet schließlich in Delft. Ihre Reise ist eher ein Suchen nach Erfüllung ihres Maltalentes, und das Thema Schuld kommt in ihrem Denken kaum vor. Das ist mehr als ...

    Mehr
  • Nachtblau

    Nachtblau

    lenisvea

    10. October 2017 um 17:02 Rezension zu "Nachtblau" von Simone van der Vlugt

    Erscheinungstag: Mo, 10.07.2017 Bandnummer: 100077 Seitenanzahl: 304 ISBN: 9783959671064 14,00 € Zum Buch: https://www.harpercollins.de/buecher/historische-romane/nachtblau Die junge Haushälterin Catrijn ist begeistert, als sie mit ihrer Dienstherrin den großen Rembrandt besuchen darf. Sie selbst kann gut malen, übt ihr Talent aber nur heimlich aus. Als die Schatten der Vergangenheit sie einholen und sie fliehen muss, findet sie Unterschlupf bei dem Besitzer einer Porzellanfabrik in Delft. Zusammen mit Evert beginnt sie, die ...

    Mehr
  • Die Entstehung des Delfter Porzellans

    Nachtblau

    TeleTabi1

    25. September 2017 um 09:56 Rezension zu "Nachtblau" von Simone van der Vlugt

    Als die junge Catrijn zur Witwe wird, verlässt sie ihr elterliches Heimatdorf, um in Amsterdam einen Neustart als Haushälterin zu wagen. Doch ihre Vergangenheit verfolgt sie wie ein dunkler Schatten und zwingt sie erneut, ihr neues Leben aufzugeben. So kommt sie schließlich nach Delft, lernt den Besitzer der Delfter Porzellanmanufaktur kennen und beginnt für ihn zu arbeiten. Bis plötzlich ein alter Bekannter aus ihrem früheren Leben vor ihr steht und droht, ihr Geheimnis auffliegen zu lassen und damit alles zu zerstören... ...

    Mehr
  • Nachtblau

    Nachtblau

    -sabine-

    24. September 2017 um 10:53 Rezension zu "Nachtblau" von Simone van der Vlugt

    Ich habe schon einige historische Romane von der Autorin gelesen und war deshalb neugierig auf ihr neues Buch – und ich wurde nicht enttäuscht, vielmehr hineingesogen in eine andere Zeit und Welt, nämlich in die Niederlande, Ende des 17. Jahrhunderts.Im Mittelpunkt der Geschichte steht die junge Catrijn, die als Ich-Erzählerin die Ereignisse über einen Zeitraum von ca. 2 Jahren erzählt. Sie wurde jung verheiratet, ebenso jung wurde sie aber auch Witwe – für sie eine Chance, das elterliche Dorf zu verlassen und nach Amsterdam zu ...

    Mehr
  • Nachtblau

    Nachtblau

    anne_fox

    24. September 2017 um 10:00 Rezension zu "Nachtblau" von Simone van der Vlugt

    Interessante Story über den Beginn und die Herstellung des weltbekannten Delfter Prozellans. Eingepackt ist das Ganze in eine romantische, aber auch schicksalshafte Geschichte über Catrijn die aus einen kleinen Dorf stammt, gut zeichnen kann und irgendwann nach Delft kommt. Sie mußte ihr Dorf verlassen, weil sie große Schuld auf sich geladen hatte. Sie kann ihre Begabung zum Beruf machen. Überschattet wird das Ganze als in den Niederlanden die Pest ausbricht und viele Menschen darunter auch ihr Mann sterben. Eine fesselnde ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks