Simonetta Agnello Hornby

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 48 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(1)
(6)
(4)
(6)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2017: 30 Buchpakete zu gewinnen!

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Es ist wieder soweit - für den Leserpreis 2017 suchen wir eure Lieblingsbücher. Wir sind schon wahnsinnig gespannt, welche Bücher euch in diesem Jahr am meisten begeistern konnten und können das Ergebnis, das am 30. November feststehen wird, gar nicht erwarten! Unsere große Verlosung für euch! Nicht nur eure Lieblingsbücher haben die Chance, den Leserpreis 2017 zu gewinnen, auch auf euch warten ganz großartige Buchgewinne. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner insgesamt 5 Buchpakete mit jeweils 50 ...

    Mehr
    • 1813
  • Der Jasmingarten

    Der Jasmingarten

    SigiLovesBooks

    08. October 2017 um 23:18 Rezension zu "Der Jasmingarten" von Simonetta Agnello Hornby

    Sizilien, Anfang des 20. Jahrhunderts:Ignazio Marra, Anwalt und Anhänger der Sozialisten, war befreundet mit dem Vater von Giosuè, der bei einem Aufstand und hinterhältigen brutalen Niederschlag der Regierung sein Leben verlor und Giosuè hinterließ: Ignazio kümmerte sich nach dem Tod des Freundes um den Jungen und so wuchsen Maria, die Tochter des Anwalts und Giosuè zusammen auf. Sie verband eine enge Freundschaft, die ein Leben lang halten sollte...Pietro Sala, der aus einer mächtigen Familie Siziliens stammt, ein Lebemann mit ...

    Mehr
  • der Fokus liegt hier leider zu sehr auf geschichtliche und politische Ereignisse

    Der Jasmingarten

    Engel1974

    25. September 2017 um 09:46 Rezension zu "Der Jasmingarten" von Simonetta Agnello Hornby

    „Der Jasmingarten“ ist ein Roman aus der Feder der italienischen Schriftstellerin Simonetta Angello Hornby. Um was geht es? Wir befinden uns in Sizilien Anfang des 20. Jahrhunderts. Die junge Maria wird von ihren Eltern zu einer selbstbewussten, eigenständigen Persönlichkeit erzogen. Da ihre Familie aber nicht reich ist und um ihren Brüdern das Studium zu ermöglichen willigt sie in eine Heirat mit dem bedeutend älteren, aber reichen Bergwerksbesitzer Pietro Sala ein. Dieser ist nicht nur ein Lebemann und verschwenderisch, ...

    Mehr
  • Bin leider enttäuscht

    Der Jasmingarten

    Maerchenfee

    11. September 2017 um 14:17 Rezension zu "Der Jasmingarten" von Simonetta Agnello Hornby

    Inhaltsangabe: Maria hat ein sehr gutes Verhältnis zu ihren Eltern, die sie sehr modern erzogen haben. Daher zwingen sie sie auch in keiner Weise, als Pietro um ihre Hand anhält, ihn zu heiraten. Im Gegenteil, sie sind eher dagegen, da sie seinen Ruf als Frauenheld und Spieler kennen. Doch da es ihrer Familie finanziell nicht so gut geht und sie ihren Brüdern weiterhin das Studium ermöglichen will, willigt sie in die Heirat ein, obwohl sie eigentlich Giosuè liebt. Zunächst führen sie auch eine gute Ehe, doch dann nimmt Pietros ...

    Mehr
  • Mogelpackung

    Die geheimen Briefe der Signora

    Ulenflucht

    06. December 2013 um 19:57 Rezension zu "Die geheimen Briefe der Signora" von Simonetta Agnello Hornby

    Zugegeben, ich erwartete bei dem hübschen, südländischen Cover und dem Klappentext einen wenn auch dramtischen, aber doch immer noch nur einen guten Unterhaltungsroman. Eine verbotene Liebe und ein "Sizilien voller melancholischer Sinnlichkeit", so steht es auf der Rückseite und es klang für mich wie ein gutes Buch für Stunden in der Bahn im Hochsommer. Aber es wird schnell klar, dass dieses Buch gar nichts von diesen Farben hat, die der Werbetext einem vorgaukelt und auch das große Famliengeheimnis lässt sich schon schnell ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Mandelpflückerin" von Simonetta Agnello Hornby

    Die Mandelpflückerin

    elea_eluanda

    02. March 2010 um 23:59 Rezension zu "Die Mandelpflückerin" von Simonetta Agnello Hornby

    Der Einband macht zwar Lust auf mehr, allerdings hat die Handlung meine Erwartungen leider nicht erfüllt. Es dauert zu lange, bis Hornby sich von den Beschreibungen der sizilianischen Kulisse löst und auf den Punkt kommt.

  • Rezension zu "Die Mandelpflückerin" von Simonetta Agnello Hornby

    Die Mandelpflückerin

    Sarii

    02. March 2009 um 11:57 Rezension zu "Die Mandelpflückerin" von Simonetta Agnello Hornby

    Die Mandelpflückerin ist Magd einer mehr oder wenig angesehener Familie in Italien. Nach ihrem Abbleben spricht die ganze Stadt über diese geheimnissvolle Frau und rätselt über das merkwürdige Verhalten der Familie. Man erfährt nur durch Gespräche der Bewohner und Familienmitglieder wer die Mennu war und was sie für einen enorm großen Einfluss auf die Familie hatte. Im weiteren Verlauf tauchen auch die Fragen nach ihrem Testament, aber auch was sie mit der Mafia zu tun hatte auf. Ein Rätsel um ihre ganze Person. Die Grundgedanken ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Marchesa" von Simonetta Agnello Hornby

    Die Marchesa

    Katja

    10. October 2007 um 16:56 Rezension zu "Die Marchesa" von Simonetta Agnello Hornby

    Ein besonderer Genuss, da die Autorin das Sizilien des 19. Jahrhunderts in dieser Familiengeschichte so lebendig werden lässt, dass man zum Schluss das Gefühl hat, selbst dort gewesen zu sein.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.