Neuer Beitrag

Zini81

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Liebe Leser,

ich schreibe seit meinem neunten Lebensjahr, habe Literatur studiert - kurz: Schreiben ist meine Leidenschaft.

KOBRA BAR ist mein erster Krimi und gleichzeitig mein erstes Werk. Ich verlose hier Mängelexemplare (mit ein paar Fehlern) aus der ersten Auflage.

Bei Interesse mal hier schauen :) :
https://www.facebook.com/Kobra-Bar-102784913122190/?fref=ts

Autor: Sina Graßhof
Buch: Kobra Bar

dreamlady66

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hallo Sina,
also...Lesen ist meine Leidenschaft und das auch seit Kindheitstagen.
Dies wäre auch mein Erstlingswerk von Ihnen - ein internationaler Jetset-Krimi in black & white-Optik - schlicht aber dennoch recht vielversprechend.
Schwarzer Humor ist eh meins, lächel...und ob Mängelexemplar oder nicht, ich wäre gerne als aktive Testleserin hier mit von der Partie - und garantiere Rezensionen auf diversen online-Plattformen...bis bald?

BF4711

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hört sich interessant an!

Beiträge danach
109 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

louella2209

vor 1 Jahr

Handlung
Beitrag einblenden

Ich bin überrascht, das der Roman hier so schlecht wegkommt! Gut, die Idee hinter der Handlung ist nicht "neu", aber bei welchem Thriller kann man dies schon behaupten. Ich finde auf die Umsetzung kommt es an.
Die fand ich bei "Kobra Bar" gar nicht schlecht, es gab mehrere Handlungsstränge, die am Ende zu einem Ganzen zusammengefügt wurden. Auch die Passagen von Fanny und Kalle passten in die Geschichte. Schließlich waren sie es, die das Geld unterschlagen haben, das Viktoria nun vermisst. Die ganzen Fehler, die ihnen schließlich unterlaufen sind, führten zum letztendlichen Showdown.
Die Szenenwechsel zwischen Ermittlungen, Milieu und der Trip der beiden waren erfrischend zu lesen. Mir sind auch keine gravierenden Logikfehler aufgefallen. Manches benötigt sicherlich noch mehr Feinschliff, aber das Konzept war stimmig und unterhaltsam umgesetzt.
Nachdem ich die anderen Kritiken gelesen habe, war ich mir gar nicht mehr sicher ob es sich um denselben Roman handelt, den ich gelesen habe :-D

louella2209

vor 1 Jahr

Figuren
Beitrag einblenden

Von den Charakteren hat mich Viktoria am meisten beeindruckt. Ihre kalte berechnende und egoistische Art wurde sehr eindringlich dargestellt. Klar, man kann sie nicht mögen, aber als Bösewicht war sie überaus gelungen. Ihre unfreiwilligen Schäferstündchen mit dem widerlichen Andrej hab ich ihr von ganzem Herzen gegönnt. 😈
Fanny und Kalle verhielten sich sehr naiv. Am liebsten hätte man ihnen den Kopf getätschelt und ihnen geraten von ihrem dilettantischen Unterfangen abzulassen. Ihre anfängliche Euphorie und der unvermeidliche Absturz wurden aber gut eingefangen und transportiert.
Defizite sah ich bei dem Ermittler Schiller, der hätte als Charakter ruhig noch ausgefeilter sein können. Er war so leicht zu durchschauen, weswegen er wahrscheinlich auch in die Fänge von Viktoria geraten ist.
Die Verbindungen und Verstrickungen innerhalb des Milieus wurden spannend mit den Charakteren und der Handlung verflochten und wie bei einem Puzzle setzte sich alles so nach und nach zusammen.

louella2209

vor 1 Jahr

Kam Spannung auf?

Keine Spannung? Fehlender roter Faden? Hä???
@Zini81 Hast du mir ein anderes Buch geschickt? 😆
Ich bin etwas irritiert, denn ich konnte durchaus Spannung erkennen. Die ganzen Zusammenhänge mussten sich auch erst erschließen und den Fortlauf der Ermittlungen empfand ich als gut durchdacht. Die Spannung war vielleicht auch mehr Kopfsache, mehr strukturiert als actionreich und psycholastig.

louella2209

vor 1 Jahr

Mein Leseerlebnis beschreibe ich so:

Das Format fand ich sehr handlich und auch die Papierstärke war sehr angenehm. Die Schrift sehr groß und die Seiten nicht überladen, eher im Gegenteil, da hätte noch was hingepasst ;-)
Die Trennstriche fand ich natürlich ulkig, aber das wurde ja schon im Vorfeld als Mängelexemlar deklariert und irgendwann hat man sich auch dran gewöhnt. Der Noir-Stil ist durchaus zu erkennen, denn abtrünnige und hoffnungslose Akteure und Schicksale trugen zum Kern der Story bei.
Ich habe diesen Roman gerne gelesen und bedanke mich nochmal für das signierte Exemplar.
Meine Rezension folgt in den nächsten Tagen!

Zini81

vor 1 Jahr

Kam Spannung auf?
@louella2209

Haha, danke für deine erfrischende Meinung, liebe Louella! Ich bin sehr gespannt auf deine Rezension :)

louella2209

vor 1 Jahr

Feedback/Rezension

Meine Rezi ist nun fertig. Vielen Dank für deine Geduld liebe Sina und herzlichen Dank das ich deinen Roman im Rahmen dieser Leserunde kennenlernen durfte.

Die Rezi erscheint auch bei amazon, thalia, buch.de und wasliestdu.de

http://www.lovelybooks.de/autor/Sina-Gra%C3%9Fhof/Kobra-Bar-1211168101-w/rezension/1246899932/

MadaamBluub

vor 1 Jahr

Feedback/Rezension

Hallo ihr Lieben nun steht auch endlich meine Rezension online.

Einmal auf meinem Blog:
http://bluubsbuecherwelt.blogspot.de/2016/06/kobra-bar-sina-grahof.html

& natürlich hier auf Lovelybooks:
http://www.lovelybooks.de/autor/Sina-Gra%C3%9Fhof/Kobra-Bar-1211168101-w/rezension/1247487579/

Danke das ich teilnehmen dürfte & wünsche euch noch einen wunderschönen Sonntag Abend :)

Beste Grüße Bluub

Neuer Beitrag