Sina Groß Geldanlage für Faule

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geldanlage für Faule“ von Sina Groß

Der Wegweiser für alle, die in punkto Geldanlage bequem sind, keine Zeit haben, sich um ihr Geld zu kümmern, oder für die Geldanlage grundsätzlich ein Buch mit sieben Siegeln ist. Dieser Ratgeber hilft das Anlageziel zu wählen und Schritt für Schritt zum Abschluss zu bringen. Auch in der 2., aktualisierten Auflage finden Sie schnell und unkompliziert die passenden Anlagen. Mit allen Gesetzesänderungen 2012!

Stöbern in Sachbuch

9 1/2 perfekte Morde

Ein tiefer, manchmal erstaunlicher, manchmal bestürzender, Blick auf Mord, Totschlag und einen Reigen interessanter und verrückter Fälle.

Eurus

LYKKE

Wundervoll illustrierte Anleitung zum Glücklichsein und -machen. Tolles Geschenk!

ichundelaine

Das Sizilien-Kochbuch

Ich kann dieses Buch gern weiter empfehlen und lege es besonders Männern ans Herz.

MamiAusLiebe

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert, wie mit einer guten Freundin. Ich fühlte mich total bestätigt.

fantafee

Leben lernen - ein Leben lang

Philosophie als praktische Lebensbewältigung

Schnuck59

Lagom – Das Kochbuch

Dieses Buch zeigt, wie viel die schwedische Küche zu bieten hat.

wombatinchen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Geldanlage für Faule" von Sina Groß

    Geldanlage für Faule

    Duffy

    21. July 2012 um 18:14

    Nein, es kommt nicht oft vor, dass auf dieser Plattform diese Art von Büchern besprochen wird. Wollen wir mal eine Ausnahme machen, denn - Hand aufs Herz - da hat man mal einen kleinen Betrag gespart (über den ein Bankier nur leise lächeln würde) und dann weiß man nicht, wohin damit, denn 1) hat man keine Ahnung und auch keine Lust, sich welche zu verschaffen und 2) hat man kein Vertrauen zu irgendwelchen dieser o.g. Bankiers. Somit steht man vor der Alternative, die Kohle im Sparstrumpf unters Kopfkissen zu legen oder sich einigen windigen Maklern anzuvertrauen. Und hier hilft das Buch der Stiftung, wobei es nicht nur für die Faulen ist, sondern auch für die Ahnungslosen, denn kurz, knapp und verständlich werden hier die Geheimnisse des alltäglichen Finanzgestöbers für den kleinen Sparer erklärt und wertvolle Tipps gegeben, wie man das Wenige, das man hat, am besten anlegt, ohne zu verlieren. Man muss auch nicht das ganze Buch lesen, sondern kann sich die für sich zutreffenden Passagen heraussuchen. Für Faule eben. Eine äußerst sinnvolle Sache, für alle diejenigen, die lieber ihre Zeit mit schönen Büchern verbringen, als mit tagelanger Recherche, wo denn nun der kleine Notgroschen geparkt wird. Und deswegen steht diese kleine Rezension auf dieser Plattform.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks